1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

[Numbers] Maxima&Minima in Diagrammen erzwingen?

Dieses Thema im Forum "iWork" wurde erstellt von Rhinhold, 01.11.07.

  1. Rhinhold

    Rhinhold Jerseymac

    Dabei seit:
    01.03.05
    Beiträge:
    452
    Hallo allerseits,

    leider habe ich dazu bisher keine Lösung gefunden:

    Aufgabe:
    Ich möchte mehrere Linien-Diagramme erstellen, die aber jeweils alle die gleichen Maxima und Minima auf der Y-Achse aufweisen sollen, so dass ich die Diagramme untereinander direkt vergleichen kann.

    Problem:

    Numbers lässt auf den ersten Blick keine eigenen Maximum- und Minimum-Werte zu. So kommt es, dass die Diagramme, die Maximalwerte von z.b. 500 erreichen auch auf der Y-Achse bis 500 reichen. Andere hingegen, die Werte von maximal 20 aufweisen, sind partout nicht auf 500 skalierbar, sondern brechen bei 20 ab.

    Frage:
    Kann ich (und wenn ja, wie) da irgendetwas dagegen machen?
    Es wäre sehr ärgerlich, wenn jedes Diagramm eigene Maxima- und Minima-Skalen hätte. :eek:

    Für Vorschläge und Lösungen wäre ich sehr dankbar! ;)

    Viele Grüße
    Rhinhold
     
  2. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Im Inspektor gibt es doch entsprechende Felder ("Format der Werteachse"). Löst das nicht Dein Problem?

    *J*
     

    Anhänge:

  3. Rhinhold

    Rhinhold Jerseymac

    Dabei seit:
    01.03.05
    Beiträge:
    452
    Hallo crossinger,

    nein, das löst mein Problem leider nicht. :(

    Denn obwohl man dort die Möglichkeit hat, etwas einzugeben, will Numbers partout das Eingegebene nicht umsetzten.
    Eigentlich erwartet man, dass es geht... aber er setzt sich immer wieder zurück und das meist auf einen derart unsinnigen Wert, dass man nur noch mit dem Kopf schütteln kann (z.B. 1253). o_O

    Gruß
    Rhinhold

    EDIT:
    Jetzt geht es plötzlich doch!
    Gestern ging es nicht, egal wie oft ich es probierte, aber heute geht es komischerweise... Hm, dann fällt das wohl eher in die Schublade "Kleine Instabiltitäten von Numbers".
     

Diese Seite empfehlen