1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Numbers - Formeln

Dieses Thema im Forum "iWork" wurde erstellt von jkhkhvbjkhv, 09.06.08.

  1. jkhkhvbjkhv

    jkhkhvbjkhv Jerseymac

    Dabei seit:
    11.11.05
    Beiträge:
    450
    Moin. Ich arbeite schon seit längerem mit Numbers. Aber nun wollte ich mich mal an eine statistische Auswertung machen. Kurz die Beschreibung zu meinem Problem:

    Ich habe eine Liste mit gewissen Daten von Nutzern in Numbers importiert. Dies ist auch alles schön. Nun wollte ich gerne in einer separaten Datentabelle zu einem Diagramm gerne die prozentuale Verteilung von Männern und Frauen wiedergeben.

    In der Spalte Geschlecht in dem ursprünglichen Datensatz steht entweder männlich oder weiblich. In der Datentabelle für das Diagramm wollte ich gerne die Anzahl der männlichen und in einer zweiten Spalte die Anzahl der weiblichen Nutzer kumulieren. Damit das Diagramm die Verteilung erkennt.

    D.h. im Klartext, die Wörter "männlich" sollen in der Spalte Geschlecht gezählt werden, sowie die Wörter "weiblich". Generell bei Zahlen ist dies kein Problem, aber wenn es um Wörter zählen geht, scheint Numbers an seine Grenzen zu stoßen oder?

    Ich hoffe, dass mir jemand helfen kann. Ich komme hier wirklich nicht weiter und möchte nicht wieder auf Excel umsteigen müssen.

    Gruß Niko
     
    HaslamRockz gefällt das.
  2. jkhkhvbjkhv

    jkhkhvbjkhv Jerseymac

    Dabei seit:
    11.11.05
    Beiträge:
    450
    Habe die Lösung nun selber gefunden. Für die, die es vielleicht interessiert.

    Erstes Feld: =ZÄHLENWENN(Datenbestand :: Geschlecht; "männlich")
    Zweites Feld: =ZÄHLENWENN(Datenbestand :: Geschlecht; "weiblich")

    So zählt Numbers die Wörter in der Spalte Geschlecht bei mir. Der Name Datenbestand ist der Name des Tabellenblattes.

    Gruß Niko
     
    HaslamRockz gefällt das.

Diese Seite empfehlen