1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Numbers: Formel für ganze Spalten übernehmen

Dieses Thema im Forum "iWork" wurde erstellt von waschbär123, 09.10.09.

  1. waschbär123

    waschbär123 Echter Boikenapfel

    Dabei seit:
    26.04.08
    Beiträge:
    2.353
    Hey,

    also mit Pages und Keynote bin ich per Du, aber mit Numbers stehe ich auf Kriegsfuss.

    Ich möchte etwas ganz einfaches machen, und die Profis von euch wissen bestimmt wie das geht.

    Also ich habe eine Tabelle, die mir die Fahrtkosten für Fahrgemeinschaften berechnen soll.

    Datum | € pro Liter | Gefahrene Liter | Personen | Kosten

    Nun möchte ich einmal für die ganze Tabelle festlegen wie die "Kosten" berechnet werden sollen:

    (€ pro Liter * Gefahrene Liter) / Personen

    Das pro Zeile auszurechnen und dann in die nächste Spalte zu kopieren ist kein Problem. Ich möchte aber, dass ich das einmal eingeben muss und dann wird das für jede Zeile übernommen. Also nicht immer mit copy & paste, sondern automatisch.

    Wie geht das?
     
  2. notch80

    notch80 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    27.05.06
    Beiträge:
    66
    wenn ich, was du erreichen willst, richtig verstehe, gibst du in der ersten zeile der spalte 'kosten' die formel ein, fährst mit dem mauszeiger in die untere rechte ecke (ein kleines, dünnes kreuz erscheint) klickst, hältst die maustaste gedrückt und "ziehst" die formel einfach runter...
     
    waschbär123 gefällt das.
  3. waschbär123

    waschbär123 Echter Boikenapfel

    Dabei seit:
    26.04.08
    Beiträge:
    2.353
    Ach du Alarm,

    war ja klar, dass ich zu kompliziert gedacht habe.

    Danke klappt super!

    Excel adè :)
     
  4. vcr80

    vcr80 Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    06.11.08
    Beiträge:
    3.352
    Ich grabe das hier mal aus!

    Unter Excel gibt es eine super Funktion, wenn ich da drauf Drücke, wird automatisch eine Tabelle erstellt, welche eine Kopfzeile und eine Datensatz Zeile hat. Schreibe ich nun eine weitere Datensatz-Zeile dazu, erkennt diese Tabelle das automatisch und macht folgendes:
    Bildschirmfoto_2014-01-03_um_16_30_07-2.png
    Alle Formeln die in den Zellen der ersten Datensatzzeile waren werden in die zweite übernommen und es wird eine alternierende Farbe als Zeilenhintergrund gewählt.

    Ich muss also nicht die Formel nach unten ziehen und so vordefinieren für eine begrenzte Anzahl an Zeilen, sondern, solang eine neue Zeile erstellt wird, wird auch die Formel kopiert.

    Warum brauche ich das? Ich würde gerne mein Numbers-Dokument anderen zur Verfügung stellen, ohne eine Anleitung erstellen zu müssen, die ihnen sagt, dass sie die Formel nach unten ziehen sollen, sobald sie die letzte vordefinierte Zeile erreicht haben.

    Wie realisiere ich das in Numbers?
     
  5. anne-kathrin

    anne-kathrin Erdapfel

    Dabei seit:
    14.02.14
    Beiträge:
    5
    hallo,
    ich bin nun neu bei apfeltalk und hoffe dass ihr mir helfen könnt.
    habe mir gerade numbers geladen und kämpfe doch recht schon bei den ersten schritten. ich versuche eine Vorlage für Angebote/Kostenvoranschläge zu erstellen.
    spalte A und C sollen in D multipliziert werden... das klappt einzeln prima, doch die Formel auf die ganze Tabelle anzuwenden klappt nicht. das mit dem runterziehen gibt immer eine Fehlermeldung und wenn ich einfach mehrere Zellen auswähle (um die Formel zu kopieren) kann ich keine Funktion auswählen. wieso?
    und wie kann ich einzelne Zeilen aus der Formel herausnehmen? Um zB eine Zwischensumme zu berechnen?

    vielen dank schon mal für eure Hilfe!
     
  6. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.398
    Was für eine Fehlermeldung?
    Manchmal ist es hilfreich, zwei Zeilen manuell auszufüllen und dann die beiden Kästchen mit den Formeln gemeinsam zu markieren, den Zeiger in die rechte untere Ecke zu führen, bis das Kreuzchen auftaucht und dann nach unten zu ziehen - dann weiß das Programm genauer, welche Variablen geändert werden sollen.
     
  7. larkmiller

    larkmiller Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    18.11.07
    Beiträge:
    1.702
    Funktioniert fast so wie in Excel:

    gewünschte Zellen auswählen, wobei die Zelle mit der zu kopierenden Formel an erster Stelle steht, also wenn das Kopieren nach unten gehen soll, dann ist die Formel in der obersten Zelle etc.
    Dann Tabelle ==> Zellen automatisch füllen ==> und die entsprechende Funktion auswählen.

    Warum Numbers das nicht über einen Rechtsklick anbietet, ist mir auch ein Rätsel.
     
  8. anne-kathrin

    anne-kathrin Erdapfel

    Dabei seit:
    14.02.14
    Beiträge:
    5
    Super, vielen Dank für eure Hilfe! Die Tabelle tut nun was sie soll.
    Außer dass Sie viel zu lang ist für ein DinA4 Blatt. Wie das in der Einstellung zum Druck eingestellt wird ist mir klar. Aber wie bekomme ich das in ein mehrseitiges pdf Format?
    Und wenn ich das in meinen Recherchen richtig verstanden habe, ist es nicht mehr möglich eine Kopf- und Fußzeile für alle Blätter anzulegen. Kann das wirklich sein?

    viele Grüße
     
  9. vcr80

    vcr80 Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    06.11.08
    Beiträge:
    3.352
    PDF erstellen geht auch über den Druck-Dialog, meinst du das?
     
  10. anne-kathrin

    anne-kathrin Erdapfel

    Dabei seit:
    14.02.14
    Beiträge:
    5
    Wie kann ich das im Druck-Dialog machen? Und sieht das PDF dann aus wie die druckvorschau?
    Bisher hab ich es nur ganz normal als PDF geschafft zu speichern. Und dann kommt eben eine ewig lange Seite bei raus...
     
  11. vcr80

    vcr80 Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    06.11.08
    Beiträge:
    3.352
    Links unten im Druck-Dialog findest du die Schaltfläche PDF. Dann siehts auch so aus wie in der Druckvorschau.
     
  12. anne-kathrin

    anne-kathrin Erdapfel

    Dabei seit:
    14.02.14
    Beiträge:
    5
    Prima, vielen Dank! Hätte ich wohl einfach mal den Button "drucken" vorher ausprobiert....
    Das mit der Kopf- und Fußteile der Blätter ist wohl erstmal nicht möglich oder hab ich's nicht verstanden?
     

Diese Seite empfehlen