1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

NOTFALL! kann mir jemand sagen was das bedeutet?

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Rotkätzchen, 05.10.07.

  1. erstmal danke fürs schauen.
    ich habe ziemlich komische probleme mit meinem dell 24". daher stehe ich mit einem techniker in kontakt der mich schonmal was fragte nun komische sachen wissen will und ich weiß nicht, was er meint oder wo ich das herausfinden kann. ich sitze an meinem neuen 24er imac mit 2,8ghz und 2gb ram, falls es dafür wichtig ist. er fragt:

    1.) ATI Radeon HD 2600 PRO driver config
    2.) video acceleration settings


    wo kann ich das rausfinden? ich weiß auch nicht was acceleration heißen soll.

    bitte bitte, eine übersetzung oder auch eine anleitung wo ich was finde für die nichtsahnenden!
     
  2. elephant

    elephant Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    429
    acceleration = Beschleunigung
     
  3. Svenrique

    Svenrique Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    25.09.06
    Beiträge:
    1.249
    Sind das Daten des Macs oder des Bildschirms? Bin mir nicht sicher, aber versuch es mal im Systemprofiler.

    (oben links der Apfel, dann über diesen Mac und schließlich "weitere Informationen...")

    Edit: die untere Option hab ich bisher nur bei Win-Rechnern gesehen. Sag dem Typ mal, dass Du net Mac hast.
     
  4. LuxusLux

    LuxusLux Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    13.07.06
    Beiträge:
    388
    Ich bin einigermaßen verwirrt von deinen Angeben. Ist es jetzt ein Dell-Monitor, mit dem du Probleme hast oder macht der iMac Probleme? Und wie genau sehen die Probleme aus?

    Und was ist das für ein Techniker? Der sollte dir doch sagen können, wo du die Angaben findest.

    Aber die wichtigsten Infos findest du unter dem Apfelmenü oben links -> Über diesen Mac -> Weitere Informationen ... - und schon wärst du im System Profiler, den du auch über Programme -> Dienstprogramme erreichen kannst.

    Unter den Dienstprogrammen oder in der Systemsteuerung kannst du vielleicht etwas hilfreiches finden.
     
  5. msx3000

    msx3000 Martini

    Dabei seit:
    19.05.05
    Beiträge:
    646
    Der Techniker beschreibt Einstellungen die Du unter Windows für deine Grafikkarte vornehmen kannst. Soetwas gibt es am Mac (meines Wissens) nach nicht.

    Was hast Du denn für Probleme mit dem Monitor eventuell kann Dir hier jemand besser helfen, als ein Dell-Techniker der nur mit Windows arbeitet.

    viele Grüße

    Matthias
     
  6. das ist also jetzt der zweitkontakt und der weiß eigentlich, dass ich nen imac habe.

    @LuxusLux: die probleme habe ich aktuell mit dem dell.

    hatte hier schon einen thread gepostet, aber keine antworten oder lösungen bekommen. hatte ichunter displays eingestellt. außerdem ist das teil nigelnagelneu und neben den grünen ghostings (die wohl alle haben) hatte er nun sowas.

    habe bei system profiler schon geguckt, aber was weiß ich, was er da haben will?


    *verzweifelt*

    trotzdem danke für eure rege mithilfe
     
  7. msx3000

    msx3000 Martini

    Dabei seit:
    19.05.05
    Beiträge:
    646
    Das Du Probleme mit dem Dell-Display hast ist klar. Kannst Du die Problem genau beschreiben? Dann kann Dir bestimmt jemand helfen.

    Okay, habe gerade Deinen Thread gefunden in dem das Problem beschrieben wird.
    LINK
     
    #7 msx3000, 05.10.07
    Zuletzt bearbeitet: 05.10.07
  8. stimmt, hätt ich eingentlich mal verlinken können :/
    bin noch immer auf der suche im system profiler..
     
  9. msx3000

    msx3000 Martini

    Dabei seit:
    19.05.05
    Beiträge:
    646
    Ich habe mir die Bilder angesehen.
    Kenne das Problem von einem alten ACER LC-Display mit VGA Eingang. Das Problem trat meist nach einer halben Stunde Nutzung auf und lies sich beseitigen in dem man das Gehäuse, also den Displayrahmen ein wenig zusammendrückte.
    Das Display hat keine Garantie mehr, deshalb habe ich keinen Kontakt zum Service aufgenommen.
    Meine Vermutung ist, ein Flachbandkabel das den Screen ansteuert hat einen Bruch oder sitzt nicht mehr ganz sauber in dem Strecker. Durch Temperaturschwankungen (ausdehnen / zusammenziehen) während des Betriebs bekommt das Kabel dann Kontaktschwierigkeiten.

    Ich würde an Deiner Stelle den Monitor einmal mit einem anderen Kabel am iMac ausprobieren, dann würde ich schauen ob der Fehler an einem anderen Rechner auch auftritt (wahlweise PC). Falls das alles keine Besserung bringt ist ziemlich wahrscheinlich etwas Internes des Displays die Ursache der Störung. Also Garantie geltend machen und austauschen / reparieren lassen.

    viele Grüße

    Matthias
     
  10. @ matthias,ich nutze ihn zwar über dvi, aber nichtsdestotrotz könnte es natürlich auch am kabel liegen. spräche aber nicht dagegen, dass er wieder einwandfrei ist, nach an- und ausschalten?


    an alle: keine weiteren angebote,was ich dem mann schicken kann, außer der allgemeinen info aus dem system profiler zur grafikkarte? sonst schicke ich es jetzt gleich einfach damit ab. der verdreht sicher auch die augen (schon wieder sonne mac biene ohne technik-check..)
    das ist auch nicht dell direkt sondern eine firma, die aus benq hervorgekommen fusioniert oder abgespalten, sonstwas ist (Qisda.com).

    abgesehen davon, dass es bei mir sowas ist, habe ich im dell forum noch weitere "opfer" desselben problems gefunden, ebenfalls mit modellen aus der CZ-reihe, also dort produziert.
    könnte ja sein, dass alle den gleichen kabelfehler haben, aber ich bin da nicht der techniker, sondern die und die sollen das mal beheben, damit nicht noch mehr leute solche ergebnisse haben müssen.


    naja klar, bei dell habe ich jetzt 5 jahre austauschgarantie am nächsten werktag, das ist unerreicht. werd ich auf alle fälle sonst machen.
     
  11. msx3000

    msx3000 Martini

    Dabei seit:
    19.05.05
    Beiträge:
    646
    Wie gesagt, ob es an einem Kabel liegt weiß ich auch nicht. Manchmal hat dem Acer das Ein- und Ausschalten geholfen, manchmal nichto_O.
    Sicherlich liegt der Fehler am (im) Display, deshalb umtauschen! (Wenn einen Defekt des externen Monitorkabels ausschließen kannst)

    viel Glück:)
     
  12. Booth

    Booth Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    04.08.05
    Beiträge:
    767
    Hab mir nicht alles durchgelesen... aber... wenn Du nicht sicher bist, ob es am Bildschirm liegt, an einen anderen PC anschließen. So schwer ist son Monitor nicht, und irgendwo in der Nachbarschaft/Bekannschaft wird doch jemand rumlaufen, der ein Laptop hat oder zur Not anbietet, den Monitor mal an seinem PC anzuschließen.

    Ich gehe jedenfalls auch davon aus, daß Monitor oder Kabel die Ursache sind.
     
  13. naja, soweit war ich ja auch schon, leider nur müßig, wenn dieser effekt einmal die woche auftritt.. aber gut, ich habe das in beobachtung und ich denke der monitor geht bei der nächsten produktrevision ohnehin zurück, dank grüner schleier beim bewegen von fenstern oder beim scrollen. das haben wohl bisher alle dells.
    insofern resignation bezüglich dieses problems, das soll einfach nicht wieder kommen, mir ja im grunde auch egal woher es kommt, daher werd ich das mal die techniker auskungeln lassen.. ich bin ja nur doofer nutzer und die sollen ersetzen, wenns das kabel sein sollte, umso besser für alle!

    trotzdem danke für euer engagement und eure antworten ;)
     
  14. MetalSnake

    MetalSnake Gala

    Dabei seit:
    16.03.07
    Beiträge:
    53
    Sieht für mich nach einem Wackelkontakt oder zu hoher Wiederholrate aus.
    Am besten mal auf 60 Hz stellen falls es höher steht. (Systemeinstellungen - Monitor)
     
  15. hmm, ja steht bereits auf 60hz.
    der techniker dort (qusda.com) ist wohl ein trottel. ich sage ihm ich habe einen imac von apple, er schreibt mir, ich soll ans "control panel" gehen und hängt mir screenshots von einer windows oberfläche an..
    wie soll ich das denn noch sagen? ich habe jetzt geschrieben, dass ich mit dem apple unter osx arbeite und diese fenster nicht habe. habe ihm screenshots von mir angehangen, vielleicht schnallt er das ja jetzt. sein englisch ist auch recht schlecht, vielleicht chinese, koreaner oder japaner (dem namen nach) der ein übersetzungsprogramm benutzt. noch als zusätzlicher spaß..
     

Diese Seite empfehlen