1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Notebookschloss für Macbook

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von MacBookManiac, 09.06.06.

  1. MacBookManiac

    MacBookManiac Cripps Pink

    Dabei seit:
    31.05.06
    Beiträge:
    154
    Hallo zusammen,

    da ich mein Macbook oft mit in die Bibliothek nehmen werde (wenn es denn angekommen ist ;) ), frage ich mich derzeit, was für ein Notebookschloss ich kaufen soll:

    1. Gibts da spezielle von Apple?
    2. Woher weiß ich, dass das Schloss passt?
    3. Mit welchen Schlössern habt ihr gute Erfahrungen gemacht? Welche könnt ihr nicht empfehlen?

    LG,
    Daniela
     
  2. leo

    leo Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    13.10.05
    Beiträge:
    392
    Ganz ohne Erfahrung etc: gibt es nicht das Kensington-Schloss? Auch im AppleStore meine ich.
     
  3. MacBookManiac

    MacBookManiac Cripps Pink

    Dabei seit:
    31.05.06
    Beiträge:
    154
    Ja, ich hab da auch welche gesehen: Da steht allerdings nur iBook oder POwerbook und nicht Macbook, deswegen ja auch die Frage, woher ich weiß obs passt! Trotzdem danke für den HInweis :)
     
  4. mathilda

    mathilda Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    17.02.05
    Beiträge:
    1.787
    Ein Kensington schloss passt an das MB. Es muss nichtmal von Kensington sein. Diese Anschlüsse sind standardisiert.
    Aber auch hier gilt: Perfekte Sicherheit gibt es nicht. Aber für die Bib sollte es ausreichen. Fällt ja auf, wenn da jmd mit ner Büroklammer 10 Minuten an nem Laptop rumbastelt oder mit nem Bolzenschneider ankommt.
     
  5. MacBookManiac

    MacBookManiac Cripps Pink

    Dabei seit:
    31.05.06
    Beiträge:
    154
    Das heißt es ist egal, welches Schloss ich kaufe? Die passen an jedes Notebook dran? Wär ja super, hatte mir das jetzt komplizierter vorgestellt....
     
  6. mathilda

    mathilda Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    17.02.05
    Beiträge:
    1.787
    Nö, ist eigtl nur für Frauen kompliziert. Sie müssen die Farbe des Schlosses auf das Laptop abstimmen. und die Tragetasche. Dann muss natürlich morgens das Make-up angepasst werden und natürlich muss das auto neu lackiert werden. Nachdem man dann aber in ein neues Haus gezogen ist, wo der Putz zum Auto passt, sind dann aber 3 Jahre rum und frau kauft sich ein neues Laptop. Womöglich in einer anderen Farbe :eek:
     
  7. MacBookManiac

    MacBookManiac Cripps Pink

    Dabei seit:
    31.05.06
    Beiträge:
    154
    Hmm, ich habs jetzt mal mit dem Schloss meiner Mitbwohnerin versucht und es hat NICHT gepasst. Hat aber so einen standartisierten Verschluß, ich hab den richtigen Steckplatz gehabt etc. Also: Wer von den anderen Macbookbesitzern hat schon ei Schloß und kann mir versichern, dass es auch passt, wenn ichs bestelle/kaufe?!
     
  8. smile

    smile Klarapfel

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    280
    der Sinn von Kensington Lock Sicherungseinrichtungen an Laptops und anderen hochwertigen Geräten ist, dass _alle_ Schlösser, die sich an den Standard halten passen. Ich habe bisher noch keine Ausnahme gesehen. Reinstecken, 90Grad drehen, richtig einstecken und abschließen/Zahlencode verstellen...
    ... fertig!
     
  9. geraeteraum

    geraeteraum Ontario

    Dabei seit:
    17.05.05
    Beiträge:
    344
    is doch alles gar nich so schwer. die macbook-technischen-daten sagen: "Anschluss für Kensington Diebstahlsicherung"

    so. jetzt nur noch eine kensington im applestore kaufen, egal welche, und: passt.
     
  10. derTobias1982

    derTobias1982 Idared

    Dabei seit:
    30.11.06
    Beiträge:
    29
    Kensington Lock & Spalte MB

    Hallo,

    habe auch eine Frage bezueglich des Kensington Schlosses. Habe eins fuer mein Macbook gekauft und immer wenn ich das an mein Macbook anschliesse, dann kommt eine Spalte zum Vorschein. Es sieht irgendwie so aus, als wuerde mein Kensingtonschloss die Seitenverkleidung ein bisschen rausziehen (siehe Foto). In der auftauchenden Spalte kann man dann auch immer die kleine Schraube sehen. Etwas unterhalb vom Schloss wenn man gut hinschaut. Auf Hoehe des weissen Anschlusses ist weider alles normal und man sieht keine Spalte mehr.

    Wuerde eigentlich nur gerne wissen, ob das immer so ist oder ob ich das Ding evtl. falsch angeschlossen habe? Und kann da irgendwas kaputtgehen oder ausleihern oder... ?
     

    Anhänge:

  11. phattprod

    phattprod Jamba

    Dabei seit:
    16.02.06
    Beiträge:
    54
    @ derTobias1982

    Das ganze sieht irgendwie nicht so wirklich gesund aus fürs MB...
     
  12. guy_incognito

    guy_incognito Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    20.09.06
    Beiträge:
    2.751
    @derTobias1982

    Ist ganz normal. Die Schrauben sind doch ohne Widerpart. An der Stelle kann man auch ganz gut das Gehäuse eindrücken (und damit auch herausziehen). Probier' es mal aus. Da ist so einiges an Spiel. :)
     
  13. abulafia

    abulafia Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    01.06.06
    Beiträge:
    471
    Büroklammer!! Du glaubst wohl alles was man im TV sieht :) man macht das natürlich mit Toilettenpapier http://chaosradio.ccc.de/media/video/the-tool-kensington-lock-eurofoo-2004.mp4

    das geht dann auch viel schneller.
     
  14. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Ja, aber in der Uni-Bibliothek sieht man dann sofort, wer's geklaut hat, weil der/die dann Klopapier am Schuh hat... :p

    *J*
     
  15. guy_incognito

    guy_incognito Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    20.09.06
    Beiträge:
    2.751
    Das Problem bei den Schlössern ist ja auch, dass man irgendwas festes zum herumwickeln braucht. Das ist schon blöd, wenn man in der Bibliothek keine im Boden verankerte Tische hat. Wenn man da etwas herumwickelt, muss man nur den Tisch anheben und die Schalufe durchziehen. Sehr sicheres System.

    @abulafia
    Wofür man alles Klopapierrollen missbrauchen kann. :)
     
  16. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Ich hatte einen festen Arbeitsplatz: am Fenster mit einem Heizkörper darunter. Da habe ich den Läppi immer drangebunden.


    *J*
     
  17. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Bei manchen Tischen kann man das auch so durchziehen, dass das anheben nichts bringt. Es findet sich immer eine Möglichkeit.
    Ich habe auf der Arbeit auch ein Schloss am MB. Beide die ich ausprobiert habe, passen ohne Probleme.
     
  18. derTobias1982

    derTobias1982 Idared

    Dabei seit:
    30.11.06
    Beiträge:
    29

    OK, vielen Dank fuer die Info.
     
  19. BerndderHeld

    BerndderHeld Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    03.09.06
    Beiträge:
    2.801
    Zum Thema Klorolle, es gibt das Kensington Lock auch in einer Zahlenschloßversion. das wäre mein Favorit.
     
  20. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Ich hatte eine Version, da musste man einen Teil am Notebook festschrauben. Das war nichts für mich.
     

Diese Seite empfehlen