1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

noname

Dieses Thema im Forum "Unix & Terminal" wurde erstellt von high-end-freak, 27.05.06.

  1. high-end-freak

    high-end-freak Herrenhut

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    2.289
    hallo apfeltalker,

    in letzter zeit wird in terminal fenster als hostname von meinem eigenen rechner nur "noname" angezeigt, in den systemeistellungen "sharing" auch:-c.
    [​IMG]

    rechte hab ich schon repariert, den namen gaendert auch schon. hat jemand eine idee?

    danke fuer eure antworten,
     
  2. MACRASSI

    MACRASSI Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    21.11.04
    Beiträge:
    1.754
    Hast du zufällig so ein "Programm" wie Webmin installiert?

    Gruß Rasmus
     
  3. high-end-freak

    high-end-freak Herrenhut

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    2.289
    was ist denn das? webmin hab ich nicht.
     
  4. high-end-freak

    high-end-freak Herrenhut

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    2.289
    huch nach nem monat wo es nicht ging geht es jetzt wieder...:/
    :D:D:D
     
  5. high-end-freak

    high-end-freak Herrenhut

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    2.289
    jetz gehts wieder nich...any ideas?
     
  6. Cyrics

    Cyrics Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    01.04.05
    Beiträge:
    1.975
    vielleicht die aller einfachste:
    schau mal bei Systemeinstellung -> Sharing was als Gerätename bei dir eingetragen ist. Wenn das Feld frei bzw. leer ist, wird deshalb wohl bei dir noname ausgegeben.
     
  7. Schomo

    Schomo Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    15.11.04
    Beiträge:
    3.750
    Hab ich noch nie gehört (was nix heissen muss) ;)

    Cyrics wo hast du das denn her? Ich bin jetzt mal ganz offiziell beeindruckt! Und vor allem: Wie entsteht so was?

    Gruß Schomo
     
  8. high-end-freak

    high-end-freak Herrenhut

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    2.289
    nee, kuck mal, da steht was:
    [​IMG]
    hab schon alles moeglich ausprobiert da reinzuschreiben.
     
  9. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Ist das im Terminal auch wirklich der Hostname? Kommt bei Eingabe von
    Code:
    hostname
    auch "noname" als Antwort?
    Andere Idee: Benutzt Du SharePoints oder dergleichen?
     
  10. high-end-freak

    high-end-freak Herrenhut

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    2.289
    da kommt noname als antwort:(. was'n sharepoints?
     
  11. Schomo

    Schomo Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    15.11.04
    Beiträge:
    3.750
  12. high-end-freak

    high-end-freak Herrenhut

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    2.289
    nee hab ich nich. koennte es mit dem azureus zusammenhaengen? ich ziehe naemlich grade diese wikipedia-dvd, die ueber 2gb gross ist.
     
  13. high-end-freak

    high-end-freak Herrenhut

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    2.289
    *hochschieb*
     
  14. MacMark

    MacMark Biesterfelder Renette

    Dabei seit:
    01.01.05
    Beiträge:
    4.708
    Du hast wahrscheinlich einen Router, von dem OS X den Namen bezieht.

    Editiere die Datei
    /etc/hostconfig
    mit vi oder so. Ändere den hostname so:
    "HOSTNAME=deinGewünschterHostName"

    Wahrscheinlich steht dort zur Zeit dies:
    "HOSTNAME=-AUTOMATIC-"

    Dies und ein anschließender Neustart des Rechners sollte Dir den Wunschnamen für Deinen Rechner am Prompt anzeigen.
     
  15. high-end-freak

    high-end-freak Herrenhut

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    2.289
    Code:
    AFPSERVER=-YES-
    AUTHSERVER=-NO-
    AUTOMOUNT=-YES-
    CUPS=-AUTOMATIC-
    NFSLOCKS=-AUTOMATIC-
    NISDOMAIN=-NO-
    TIMESYNC=-YES-
    QTSSERVER=-NO-
    WEBSERVER=-NO-
    SMBSERVER=-NO-
    SNMPSERVER=-NO-
    SPOTLIGHT=-YES-
    CRASHREPORTER=-YES-
    ARDAGENT=-NO-
    
    da gibts gar nicht "HOSTNAME" :oops:

    was nun? einfach selber reinkritzeln?
     
  16. MacMark

    MacMark Biesterfelder Renette

    Dabei seit:
    01.01.05
    Beiträge:
    4.708
    Ja.
     
    high-end-freak gefällt das.
  17. high-end-freak

    high-end-freak Herrenhut

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    2.289
    die datei ist schreibgeschuetzt:oops: wat nu? als root einloggen?
     
  18. slayercon

    slayercon Meraner

    Dabei seit:
    17.01.05
    Beiträge:
    231
    sudo vi ....
     
  19. high-end-freak

    high-end-freak Herrenhut

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    2.289
    so, ich habs jetzt geschafft, allerdings mit textedit, vi kapier ich ned;).

    jetzt weiss ich auch, warum ich am anfang einmal geschrieben hab, dass es wieder funzt: das ist der fall bei meinem papa, waehrend der woche ausser ein paar tage bin ich jedoch bei meiner mama, wo mein pb noname ist:(. wenn ich wieder bei meiner mama bin, schau ich gleich mal, obs geklappt hat, ich berichte euch. :D
     
  20. high-end-freak

    high-end-freak Herrenhut

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    2.289
    vielen dank fuer eure hilfe, es hat jetzt geklappt. davor hatte mein rechner noch nicht mal eine externe ip-adresse :/ weiss der geier warum. jedenfall hat jetzt mein pb wieder einen namen und eine externe ip-adresse:D
     

Diese Seite empfehlen