1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Nokia verklagt Apple

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von 92Phips, 22.10.09.

  1. 92Phips

    92Phips London Pepping

    Dabei seit:
    13.01.09
    Beiträge:
    2.058
    Apple soll angeblich 10 Patente von Nokia verletzt haben.
    Nokia zahlt unter anderem 40 Mrd € für die Nutzung und Entwicklung dieser Lizenzen, doch Apple hatte sich auf diese nicht eingelassen.
    Eine mögliche Strafe für Apple ist nocht nicht bekannt.

    Quelle
     
    #1 92Phips, 22.10.09
    Zuletzt bearbeitet: 22.10.09
  2. Blixten

    Blixten Adams Apfel

    Dabei seit:
    25.02.06
    Beiträge:
    518
    Da werden wohl stille Verhandlungen im Sande verlaufen sein. Nokia selbst gibt an, dass "praktisch alle fuehrenden Mobiltelefonhersteller" diese Technologien von Nokia lizensieren, nur Apple bisher nicht.

    Allerdings hat Nokia keine 40 Milliarden Euro fuer nur diese Lizenzen bezahlt, sondern gibt an, dass die Kosten des gesammten Forschungsaufwands des Konzerns in den letzten 2 Jahrzehnten 40 Milliarden Euro betrugen.

    Original Nokia Pressemitteilung
     
  3. kmacyoyo

    kmacyoyo Idared

    Dabei seit:
    01.09.09
    Beiträge:
    29
    Ja ja, so geht's immer: Erst ignorieren, dann drüber lachen und dann verklagen. Das ist ein GUTES Zeichen, denn es zeigt Apple wird ernst genommen. Am Anfang hieß es immer: "Die mit ihren paar verkauften Handys. Wir verkaufen Katzillionen. Bla bla bla ...
     
  4. Thyrez

    Thyrez Jonathan

    Dabei seit:
    04.09.09
    Beiträge:
    83
    Das ist eher ein gutes Zeichen dafür das entweder stille Verhandlungen fehlgeschlagen sind und man nun an die Öffentlichkeit geht oder das man abwarten wollte ob sich eine Klage und der damit verbundene Aufwand rechnet ...

    Nettes abgewandeltes Gandhi Zitat leider nur absolut unpassend.
     
  5. Wolverine

    Wolverine Fießers Erstling

    Dabei seit:
    16.09.08
    Beiträge:
    125
    Quelle: http://wap.bild.de/newsticker.do?id=http://feeds.dpa-infocom.net/22767466&ticker=newsticker


    Helsinki (dpa) - Handy-Weltmarktführer Nokia zieht gegen Apple vor Gericht: Apple soll mit dem erfolgreichen iPhone Patente von Nokia verletzt haben. Der finnische Konzern erhob bei einem Gericht im US- Bundesstaat Delaware Klage gegen Apple.*Nokia erklärte in Helsinki, das Unternehmen habe 40 Milliarden Euro in die Entwicklung von mobilen Kommunikationsstandards investiert. Apple habe mit der Einführung des iPhone 2007 zehn Nokia-Patente widerrechtlich verwendet.
     
  6. kmacyoyo

    kmacyoyo Idared

    Dabei seit:
    01.09.09
    Beiträge:
    29
    Ich glaube nicht, dass hier ganz normale Verhandlungen abgelaufen sind. Natürlich ist das alles Spekulation. Ich kann mir aber gut vorstellen, dass Apple hier auch die Daumenschrauben angesetzt werden sollen. Sie sind zu einem ernsten Konkurrenten geworden. Wo spielt denn die Party? Bei Mobiltelefonen? Die ganze Aufmerksamkeit ist doch jetzt im Smartphone Segment, und da ist das iPhone das goldene Kalb.

    P.S.: Der Richtigkeit halber: Erst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich, dann gewinnst du. Mal sehen ob Ghandi hier recht hat. :)
     
  7. Thyrez

    Thyrez Jonathan

    Dabei seit:
    04.09.09
    Beiträge:
    83
    Kann mir jemand mal ne Quelle nennen wo Apple ignoriert wurde oder man über Apple gelacht hat?
    Ich frage mich auch was in diesem Zusammenhang gewinnen bedeuten soll ... das Apple mehr verkauft? ... ne tunse ja schon. Das sie die einzigen "Handy anbieter" werden? ... in 100 Jahren nicht.
     
  8. DarkMaddin

    DarkMaddin Ontario

    Dabei seit:
    08.08.09
    Beiträge:
    348
    lol apple macht nokia nach, arm!
     
  9. mcxreflex

    mcxreflex Zabergäurenette

    Dabei seit:
    25.08.09
    Beiträge:
    603
    Ja? Ist noch garnichts bewiesen. Was du hier behauptest ist arm.
     
  10. Seras

    Seras Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    30.10.08
    Beiträge:
    662
    Komisch Apple verletzt Patente und der Verletzte(Nokia) wird auch noch ausgebuht. Ich stelle mir selbe Situation grad mit MS statt Apple vor. Da wären jetzt schon wieder die schlimmsten Sachen gegen MS gekommen ;)

    Wenns wahr ist soll Apple dafür seine Gerechte Strafe bekommen
     
    92Phips gefällt das.
  11. mcxreflex

    mcxreflex Zabergäurenette

    Dabei seit:
    25.08.09
    Beiträge:
    603
    Leute, es ist noch garnichts bewiesen. Kanns net oft genug sagen. Ob Apple was verletzt hat steht noch garnicht fest.
     
  12. Kowalski

    Kowalski Bismarckapfel

    Dabei seit:
    14.11.08
    Beiträge:
    142
    Falls Apple Interesse an einem guten Anwalt mit perfektem Assistenten (für die technische Prüfung ;)) braucht, solln sie sich bei mir melden.
    Hab schon eine ideale Argumentationslinie (die bestimmt auch Apple - nach Überlegungen - bzw dessen Mandatinhaber) vertreten werden^^

    Vorausgesetzt es kommt zum Prozess ;)

    Also ich sehe da einen banalen Ausweg...
     

Diese Seite empfehlen