1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Nokia als (WLAN)Modem, kompliziert!

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von papagami, 13.09.09.

  1. papagami

    papagami Jonagold

    Dabei seit:
    13.09.09
    Beiträge:
    20
    Hallo, liebe Apfeltalker! Dies ist mein Erster hier:innocent:, deshalb erstmal ein freundliches "HALLO" in die Runde...

    Nun zum Problem: Ich bin mit meinem Handy (Nokia E51) in einem Wlan-Netzwerk angemeldet. Da ich aber meine Emails lieber am MB lese, würde ich dieses gern mit dem Nokia koppeln und so online gehen. (das MB ist in diesem Wlan nicht angemeldet) Die meisten nutzen das Handy ja als GPRS oder UMTS Zugang, ich wollte das Handy eben als Wlan Zugang nutzen, geht sowas?
     
  2. VisioNOIR

    VisioNOIR Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    23.08.09
    Beiträge:
    1.870
    Hallo!

    Was spricht nochmal dagegen, das MB direkt in das WLAN zu integrieren? Die Krücke WLAN - Handy - Bluetooth - MB ist mehr als suboptimal, wenn es überhaupt so funktioniert.
     
  3. papagami

    papagami Jonagold

    Dabei seit:
    13.09.09
    Beiträge:
    20
    Es spricht dagegen, dass dieses Wlan (auf Arbeit!) für Notebooks nicht geöffnet wird. (es gab zu viele Viren...)
     
  4. vahdeani

    vahdeani Ribston Pepping

    Dabei seit:
    29.01.09
    Beiträge:
    300
    i love expensive Windows managed networks...
     
  5. vahdeani

    vahdeani Ribston Pepping

    Dabei seit:
    29.01.09
    Beiträge:
    300
    du kannst die Internetverbindung deines E51 mittels Bluetooth "sharen", aber das ist unabhängig davon möglich, ob das Nokia-Ding auch wirklich im WLAN ist. Dir würden also Kosten entstehen. Koppel einfach per Bluetooth und bestätige die Frage nach der "gemeinsamen Nutzung der Netzwerkverbindung" oder so ähnlich, beim Einrichten der Verbindung.
     
  6. papagami

    papagami Jonagold

    Dabei seit:
    13.09.09
    Beiträge:
    20
    So ganz unrecht hast Du da sicher nicht...:-*
     
  7. papagami

    papagami Jonagold

    Dabei seit:
    13.09.09
    Beiträge:
    20
    @vahdeani: Die Kopplung klappt schon, allerdings fehlt mir die Stelle (offenbar im Nokia), wo ich die gemeinsame Nutzung wählen kann. Solltest Du ein Nokia haben, schau bitte mal nach, wo ich da hin muss...Danke!
     
  8. GaetanL

    GaetanL James Grieve

    Dabei seit:
    25.08.09
    Beiträge:
    139
    JoikuSpot für Symbian Handys ist auch sehr empfehlenswert ( nur so am Rande :) )
     
  9. papagami

    papagami Jonagold

    Dabei seit:
    13.09.09
    Beiträge:
    20
    ich probiere das gleich mal aus...
     
  10. mi-ro

    mi-ro Empire

    Dabei seit:
    17.04.08
    Beiträge:
    86
    Schließe mich GaetanL an:
    Datenpaket und JoikuSpot, funktioniert (mit meinem E71) hervorragend und einfach
     
  11. papagami

    papagami Jonagold

    Dabei seit:
    13.09.09
    Beiträge:
    20
    Habs soeben probiert, vielen Dank für die Tipps! JoikuSpot jedoch kann lediglich eine Handynetz-Datenverbindung herstellen, ein Wlan Netzwerk lässt sich nicht "weitergeben". Ich bin also immer noch auf der Suche...
     
  12. uncelsam

    uncelsam Cox Orange

    Dabei seit:
    16.10.08
    Beiträge:
    99
    Kann dir zwar leider zum Thema nicht helfen.
    Allerdings denke ich dass das was Du vor hast, sicherlich ein grund für eine fristlos Kündigung ist.
    Wenn Notbooks im WLAN nicht erlaubt sind hat das seinen Grund (in deinem Fall Viren), und ein umgehen dieser Sperre sehen die "DV" Leut sicher überhaupt nicht gerne....

    Grüße
     
  13. papagami

    papagami Jonagold

    Dabei seit:
    13.09.09
    Beiträge:
    20
    Da hast Du recht, keine Frage...Ich bin derzeit auch dran, mein E51 als UMTS Modem zu nutzen (und doch nicht als Wlan"Weiterleiter"), das will leider auch nicht recht gelingen. Ich bin leider etwas überfragt mit den Modem Einstellungen. (im MB sowie im Nokia):-c
     

Diese Seite empfehlen