1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

noch mal: "Entfernen" bei der wireless-tastatur

Dieses Thema im Forum "Tastatur, Maus & Tablett" wurde erstellt von Linn, 25.01.10.

  1. Linn

    Linn Tokyo Rose

    Dabei seit:
    21.09.08
    Beiträge:
    70
    Über die wireless-Tastatur und die fehlende Entfernen-Taste wurde hier zwar schon diskutiert, und ich weiß auch, dass die Lösung heißt: fn + backspace, aber das funktioniert bei meiner neuen Tastatur einfach nicht! Auch nicht nach mehrmals An- und Ausschalten, auch nicht bei anderen alternativen Kombinationen. Kann es sein, dass ich erst irgendwas konfigurieren muss?
    Mit Dank für Hilfe
    Linn
     
  2. S-apple

    S-apple Empire

    Dabei seit:
    07.01.09
    Beiträge:
    89
    da muss eigentlich nichts konfiguriert werden. Das sollte so funktionieren. Funktionieren denn die Tasten einzeln?
     
  3. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.928
    Es stellt sich allerdings auch die Frage, was du entfernen willst, Dateien löscht die entfernen Taste ja nicht, die ist ja nur für das Löschen hinter dem Cursor zuständig, die Rückschrittaste löscht vor den Cursor.
    Ansonsten sollte es wie bei jeder Book Tastatur mit fn+Rückschritt funktionieren
     
  4. Jenso

    Jenso Zehendlieber

    Dabei seit:
    02.12.07
    Beiträge:
    4.116
    Um Macbearniks Ansatz aufzugreifen:
    solltest Du (Linn) eine Datei löschen wollen, mit jener Taste, so ginge dies mit der Kombination backspace+cmd.

    Oder war Dein Anliegen ein anderes?
    Jens
     
  5. Linn

    Linn Tokyo Rose

    Dabei seit:
    21.09.08
    Beiträge:
    70
    Ja, es geht ums Löschen eines Schriftzeichens hinter dem Cursor. Auf meinem Macbook-Keyboard funktioniert das einwandfrei mit fn und backspace, und wie gesagt, auf der wireless aber leider nicht; da wird dann stattdessen das Zeichen VOR dem Cursor gelöscht...
     
  6. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.928
    und wenn du nur Rückschritt drückst, dann wird auch nur das Zeichen davor gelöscht?
     
  7. Linn

    Linn Tokyo Rose

    Dabei seit:
    21.09.08
    Beiträge:
    70
    @S-apple: die backspacetaste funktioniert also, vielleicht liegt das Problem an der fn-Taste - nur, wie teste ich das, bzw., was kann die sonst so?
     
  8. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.928
    Die kannst du testen, indem du sie drückst und schaust, ob sie die Sondertastenfunktionen ( ich muss anmerken ich habe nur alte Tastaturen), aber z.B. kann man die Sondertasten Lautstärke, Helligkeit etc. in den Systemeinstellungen-Tastatur&Maus so einstellen, das sie nur laufen, wenn du sie mit gedrückter fn Taste ausführst, um z.B. ein zufälliges auslösen zu verhindern. Geht es dann auch nicht, dann hat wohl die fn Taste einen Schaden.
     
  9. Dirk U.

    Dirk U. Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    27.02.07
    Beiträge:
    600
    Du hast nicht zufällig versehentlich die Shift-Lock Taste aktiviert?

    Obwohl - wenn du sie schon mehrfach an und ausgeschaltet hast sollte das nicht sein können.
     
  10. Jenso

    Jenso Zehendlieber

    Dabei seit:
    02.12.07
    Beiträge:
    4.116
    Zeichenübersicht einblenden und auf die fn-Taste drücken; das im Anhang markierte Feld müßte dunkelgrau werden…
    Taste.png
     

Diese Seite empfehlen