1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Noch ein paar Fragen vor dem Umstieg auf das MacBook Pro 15'

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Photography, 20.08.09.

  1. Photography

    Photography Roter Delicious

    Dabei seit:
    18.04.08
    Beiträge:
    95
    Hallo zusammen

    Da ich es langsam nicht mehr aushalte mit Windows Vista und Co und ich keine Lust hab mich ständig mit irgendwelchen Problemen rumzuschlagen, stehe ich kurz davor mir das MacBook Pro 15' mit 2.53 Ghz 4GB Ram und 250Gb Festplatte. Der Mac sollte als Ersatz von meinem Desktop PC dienen und gleichzeitig als mobiler Begleiter, welchen ich aber nicht ständig dabei haben werde. Zu Hause steht mir noch ein 22 Zoll Bildschirm zur Verfügung, wenn mal mehr Bildschirmfläche her muss. Nun habe ich noch ein paar wenige Fragen bevor ich mich zum Kauf definitv entschliesse.
    Da ich oft HDV Videos mit Adobe Premiere CS3 schneide wollte ich noch mir noch kurz bestätigen lassen, dass das mit diesem Gerät auch ohne Probleme geht. Ich habe nicht an den Anspruch an extrem schnelles rendern, da ich es wirklich nicht all zu oft mache. Ich möchte mich einfach nicht ständig nerven müssen, weils stockt oder so. Bis jetzt habe ich mit Windows Vista mit einem 3.0 GHZ Dual Core Prozzi E6850 3 GB Ram gearbeitet und keine Probleme beim Schnitt gehabt. Aber ein 3.0 GHZ in einem Mac liegt bei mir schlicht und einfach finanziell nicht drinnen. Was meint ihr?

    Weiter würde ich noch gerne wissen, ob das möglich ist, eine externe Festplatte auf dem Mac für die TimeMachine zu gebrauchen und gleichzeitig noch um von einem Windows PC aus, Daten zu sichern. Mit welche Formatierungsart muss man da die Festplatte formatieren?

    Da das MacBook Pro ja einen FireWire800 Anschluss hat und meine HDV Cam aber einen normalen FireWire hat, wollte ich wissen, ob das keine Probleme gibt, wenn man einen Umstecker braucht oder ob jemand sogar weiss wo man grat so ein Kabel herbekommt.

    Weiter habe ich mir überlegt auf Final Cut Express umzusteigen, da ich denke, dass diese Software einfach besser auf einem Mac läuft als Premiere CS4. Hat Final Cut Express auch so etwas wie ein MultiKameraMonitor wie Adobe Premiere CS3 hat? Das ist eine Funktion, auf die ich nicht verzichten kann und sie oft brauche.

    Ich bedanke mich im Voraus für die Antworten
    Gruss
     
  2. naich

    naich Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    22.11.08
    Beiträge:
    3.059
    Ja, das funktioniert, wenn du dir eine zweite Partition für die XP / Vista-Daten anlegst. (Die erste Partition für TimeMachine muss zwingend im Mac OS X Extended-Format formatiert sein.)
    Ich habe mich für ne NTFS-Partition entschieden, da ich auch Dateien > 4 GB draufspielen möchte. Und der Schreibzugriff auf die Partition von dem Mac aus ist mit dem kostenlosen NTFS 3G problemlos möglich.

    Es ist genauso möglich, die ganze Sache mit dem Mac-Dateisystem zu formatieren, und dann einen (allerdings kostenpflichtigen) Treiber unter Windows installieren.

    Das Formatieren auf jeden Fall mit dem Festplattendienstprogramm von Apple machen, und bei den erweiterten Optionen das GUID-Partitionsschema auswählen.
     
  3. muffin_man

    muffin_man Reinette Coulon

    Dabei seit:
    10.01.09
    Beiträge:
    945
    Normal dürftest du bei den HDV Videos unter CS3 keine Probleme haben, dürfte zügig gehen.
    Zu dem FW 800 wenn du einen Adapter hast dürfte das auch ohne Probleme gehen.
     
    92Phips gefällt das.
  4. Photography

    Photography Roter Delicious

    Dabei seit:
    18.04.08
    Beiträge:
    95
    Okay, danke euch zwei!
    Werd ich in dem Fall so machen, mit der Partition.
    Gruss
     
  5. Photography

    Photography Roter Delicious

    Dabei seit:
    18.04.08
    Beiträge:
    95
    Noch ne Frage, um meine Itunes Bibliothek vom PC auf den Mac zu kopieren, reicht es auch einfach den Itunes Ordner aus Windows auf den Mac zu kopieren?
    Besten Dank
     
  6. muffin_man

    muffin_man Reinette Coulon

    Dabei seit:
    10.01.09
    Beiträge:
    945
    Kannst du machen, klappt, hab ich selber so gemacht.
     
  7. Photography

    Photography Roter Delicious

    Dabei seit:
    18.04.08
    Beiträge:
    95
    Noch ne Frage, würde es Sinn machen, das Mac Book Pro mit der zweiten Grafikkarte zu nehmen?
    Spüre ich da einen Leistungszuwachs beim HDV Schnitt? Bringt die was, wenn ich zusätzlich noch einen 22 Zoll Bildschirm dran hänge?
    Lieber Gruss und danke
     
  8. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
    Nein, Multicam gibt es beim FCE nicht, zumindest konnte ich noch kein solche Funktion finden. Die Verarbeitung von HDV Material ist aber sehr viel besser bei FCE als bei AP.
     
  9. sebbyone

    sebbyone Fießers Erstling

    Dabei seit:
    11.01.09
    Beiträge:
    125
    Nope, gerendert wird momentan noch über den Prozessor ;)
     
  10. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
    Dito, für sowas gibt es dann det hier:

    http://www.avid.com/products/Mojo/index.asp
     
  11. Photography

    Photography Roter Delicious

    Dabei seit:
    18.04.08
    Beiträge:
    95
    Danke Euch allen!
    Gut, dann werd ich die zweite Graka weglassen und nehme dafür die 7200rpm Festplatte.
    Dazu habe ich mich entschieden wieder Adobe Premiere CS4 zu kaufen, da ich keine Lust habe, mich mit einem neuen Videoschnittprogramm anzufreunden.
    Gruss
     
  12. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
    Na dann viel Spass mit Premiere, ich persönlich mag es nicht.
     
  13. Photography

    Photography Roter Delicious

    Dabei seit:
    18.04.08
    Beiträge:
    95
    Was magst Du denn an Premiere nicht? Ich bin mit der Windows Version sehr zufrieden und nehme an, dass ich es dann mit der Mac Version auch sein werde...
    Gruss
     
  14. Schniko

    Schniko Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    01.08.08
    Beiträge:
    902
    Allerdings würde ich mir das mit der zweiten Grafikkarte überlegen, wenn es in deinem Budget liegt. Ab 10.6 wird es ja möglich sein, bestimmte Rechnungen auf die Grafikkarte auszulagern und ich denke, dass Adobe (und auch viele andere Hersteller) da recht schnell mitmachen werden. Wenn du also vorhast, das Gerät ein paar Jahre zu verwenden, ist die zweite Grafikkarte eindeutig von Vorteil. (Die 9400er reicht nicht, um diese neue Technik überhaupt verwenden zu können.)
     
  15. Photography

    Photography Roter Delicious

    Dabei seit:
    18.04.08
    Beiträge:
    95
    Da so ein MacBook schon eine Investition für die nächsten 3 4 Jahre oder mehr ist, würde es vllt schon Sinn machen. Die Frage ist nur wie lange das noch geht und ob das Update von Adobe kostenpflichtig sein wird...
     

Diese Seite empfehlen