1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Nikon Objektiv - Unterschied?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Grumpler_, 20.11.08.

  1. Grumpler_

    Grumpler_ Idared

    Dabei seit:
    14.07.07
    Beiträge:
    24
    Was ist der Unterschied bei EDII?

    AF-S DX EDII 18-55 Objektiv

    im Gegensatz zu

    AF-S DX 18-55 Objektiv

    Vielen Dank im Voraus!
     
  2. CrackerJack

    CrackerJack Ingol

    Dabei seit:
    17.09.07
    Beiträge:
    2.091
    EDII ist ein Winkelsucher-Adapter. Vielleicht kannst du damit was anfangen
     
  3. Grumpler_

    Grumpler_ Idared

    Dabei seit:
    14.07.07
    Beiträge:
    24
    Schon mal gehört, aber was für Vorteile bringt das mit sich?
     
  4. CrackerJack

    CrackerJack Ingol

    Dabei seit:
    17.09.07
    Beiträge:
    2.091
  5. Katzenfutter

    Katzenfutter Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    16.12.06
    Beiträge:
    174
    ED-Glas. Extra-low Dispersion glass.
    Die Linsen sind speziell vergütet, damit die Abbildung gut/besser/toller wird.
    In etwa vergleichbar mit Supra/Ultra/Mega/superduperblabla.
    Marketing eben.
    Ist die Frage ob man tatsächlich bessere Ergebnisse erhält.
    Ob es schadet sei auch dahingestellt.

    Aber was ein Objektiv mit dem Winkelsucheradapter zu tun hat...
     
  6. Grumpler_

    Grumpler_ Idared

    Dabei seit:
    14.07.07
    Beiträge:
    24
  7. Katzenfutter

    Katzenfutter Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    16.12.06
    Beiträge:
    174
    http://de.wikipedia.org/wiki/Chromatische_Aberration
    Ob es was bringt: würde man nur sehen, wenn eine Linse einmal mit ED und einmal ohne ED zum Testen vor einem liegt. Beide Linsen müssten 100% identisch sein, ebenso die Verhältnisse...
    Drauf vertrauen... Nikon baut schon recht gute Optiken. Allerdings eben auch zum entsprechenden Preis.

    Ob ein Foto "gut" ist entscheidet der Betrachter. Denke kaum, dass da ein Kürzel wie "ED" den entscheidenden Pluspunkt bringt.

    Edit(h):
    Man merkt in jedem Fall wenn eine Linse Fehler produziert wie eben diese chrom. Abb. oder Blue Fringing (Blaue Ränder).
     
  8. Mattes_1

    Mattes_1 James Grieve

    Dabei seit:
    06.07.07
    Beiträge:
    135
    Hi,

    das 18-55 ist in allen Versionen (es gibt auch eine mit VR = Vibration Reduction = Bildstabilisator) eine Billigstoptik. Eben als Kitobkjektiv gedacht, um zumindest einen häufig gebrauchten Brennweitenbereich abzudecken.

    Für die meisten Anforderung wird die Abbildungsleistung schon ausreichen, solange keine zu hohen Ansprüche gestellt werden. Dazu trägt auch das ED-Glas (es ist eine Glasmischung, keine Beschichtung) seinen Teil bei. Mechanisch ist das Ding vergleichbar mit einem Yoghurtbecher.

    Das Objektiv ohne die "ED II"-Bezeichnung ist entweder älter oder einfach falsch benannt.

    Grüße

    Mattes
     

Diese Seite empfehlen