1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

nike+ Sensor Geschwindigkeitsproblem

Dieses Thema im Forum "Sonstige" wurde erstellt von thilocasino, 07.02.10.

  1. thilocasino

    thilocasino Golden Delicious

    Dabei seit:
    19.11.08
    Beiträge:
    8
    Juten Tag,

    also ich hab meinen Sensor seit 3-4 Wochen, hab ihn damals kalibriert, um ihn ein wenig auch anzutesten. Hatte jedoch keine Zeit für einen ausgiebigen Test. Dennoch hat damals alles tadellos funktioniert. Hab' beim kalibrieren sogar die ganze Zeit auf meinen iPod Touch Bildschirm geschaut, um zu sehen wie sich meine Geschwindigkeit verändert.

    So weit, so gut... Nu wollt ich eben laufen gehen.... nach gefühlten 1-2km sagt die Stimme zu mir, nachdem ich checken wollte wieviel ich hinter mir hab, "sie sind 100meter gelaufen"

    Daraufhin hab ich's mit einem erneuten Kalibrieren versucht, ging jedoch auch nicht. Habe auch die alte Kalibrierung wieder gelöscht... Nix...

    Und zwar springt meine Geschwindigkeit immer wieder auf 0km/h... ich gehe 5m mit einer Geschwindigkeit von 11, die nächsten 40m gehe ich nach Angaben des iPods überhaupt gar nicht mehr. Dann wieder kurz 5m mit 15...
    Sehr kurios. Habe dann irgendwann bemerkt, dass wenn ich mit dem Fuss, an dem der Sensor befestigt ist, in die Luft "schiesse", die Geschwindigkeit kurzzeitig wieder anspringt. Aber das ist ja nicht der Sinn der Sache.

    Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?
    Habe mich im Internet erkundigt. An der Batterie sollte es nicht liegen. 1. Habe ich den Sensor ja erst 1x benutzt (In der Ruhezeit habe ich ihn extra ausgeschaltet). Und 2. wird man laut Apple angaben über eine schwache Batterie informiert.

    Komplett kaputt ist er ja auch nicht, er wird ja erkannt. Aber Wenn ich 2km laufe, möcht ich auch ungefähr diese Distanz im Gerät wiederfinden.

    MfG,

    Thilo
     

Diese Seite empfehlen