Nicht gesperrte Fotodateien aus TM-Backup werden auf neuem Mac als geschützt angezeigt

rabred

Jonagold
Mitglied seit
24.02.19
Beiträge
19
Ich habe mit dem Migrationsassistenten die Daten aus einen Time Machine Backup meines vorherigen MacBooks unter High Sierra auf mein neues MacBook mit Mojave übertragen. Nun zeigt mir Vorschau bei einigen Fotodateien an, dass diese geschützt sind und ich nicht die nötigen Rechte habe, diese zu bearbeiten. Unter Informationen werden diese Dateien aber nicht als gesperrt angezeigt und ich habe Lesen& Schreiben-Rechte. In der Finder-Ansicht kann ich besagte Fotodateien auch nicht mit den Schnellaktionen bearbeiten. Bei anderen Fotodateien aus demselben Backup funktioniert das Bearbeiten hingegen ohne Probleme. Was ist da los? Zweites Problem: Per Vorschau korrekt gedrehte und auch gesicherte Hochformat-Fotos werden in der Finderansicht nach wie vor auf der Seite liegend dargestellt. Und per Photoshop gedrehte Fotodateien werden in der Finderansicht danach nur noch mit dem JPEG-Symbol und nicht mehr mit als Foto angezeigt,
Vielen Dank für Infos.
 
Zuletzt bearbeitet: