1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

NICHT-Echtzeitstrategiespiele für Mac

Dieses Thema im Forum "Spiele" wurde erstellt von Lakus, 21.10.09.

  1. Lakus

    Lakus Granny Smith

    Dabei seit:
    15.09.07
    Beiträge:
    16
    Hallo,
    ich habe viel gegoogelt, aber nichts interessantes gefunden.
    Nun meine Frage:
    Gibt es gute NICHT-Echtzeitstrategiespiele für den Mac?
    Was sind Euere Erfahrungen und euere Top-Games?

    Mit vielen Grüßen
    Lakus

    Freue mich über euere Rückmeldungen :)
     
  2. Utz Gordon

    Utz Gordon Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    316
    Hey,


    bin gerade selbst auf der Suche -- nach einem Ersatz für 'Master Of Orion 2'. Ist von 1996... habe ich als Kind gern gespielt und in den letzen Wochen auf meinem Mac via DosBox (und falls jemand zweifelt: ja, läuft flüssig ;) ). Dir kann ich das mal ans Herz legen, es ist noch immer ein sehr cooles Spiel. War auch vom Gameplay her seiner Zeit etwas voraus: deine Streitmächte sammeln Erfahrungspunkte, deinen Flotten und Kolonien kannst Du Anführer geben (die ebenfalls hochleveln).


    Ein ähnliches Pinzip hat Heroes of Might & Magic. Ist praktisch das selbe Spielprinzip, nur in einem Fantasy-Setting. Statt Raumflotten schiebst du dann Ritter über die Karte und eroberst Dörfer statt Planeten. Meine das gäb's auch für OS X.



    Trotzdem schließe ich mich dir an: (Runden-)Strategie gesucht mit wenn's geht abwechslungsreichen Aufbau-Elementen! :)
     
  3. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Grundsätzlich würde auch Schach, Dame, Go der Monopoly unter Deine Kriterien fallen. Mit etwas Phantasie auch Schnapsen. :) Vielleicht kannst Du ein wenig mehr Infos geben wonach Du genau suchst? Welche Spiele hast Du bisher gespielt die Dir gefallen haben?
    Gruß Pepi
     
  4. Felias

    Felias Allington Pepping

    Dabei seit:
    17.06.09
    Beiträge:
    188
    Die ganzen Civilization-Titel fallen ja unter diese Kategorie... und gerade der vierte Teil ist ja als Mac-Version erhältlich und absolut süchtig machend :)
     
  5. Lakus

    Lakus Granny Smith

    Dabei seit:
    15.09.07
    Beiträge:
    16
    Danke

    Danke für die Antworten..
    Bisher habe ich einen großen Gefallen an AOE III gefunden.
    Vielen Dank für den Tipp mit Civilisation IV!

    :) Lakus

    -------closed?-------
     
  6. Zormpas

    Zormpas Stechapfel

    Dabei seit:
    19.03.10
    Beiträge:
    161
    Hi,

    ich kann nicht verstehen wieso es Monopoly für den Mac nicht in Deutsch gibt.

    Zormpas
     
  7. Schaf

    Schaf Königsapfel

    Dabei seit:
    30.10.05
    Beiträge:
    1.203
  8. Shokyu

    Shokyu Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    16.09.06
    Beiträge:
    253
    Diablo 2 und in $10^{12}$ Jahren Diablo 3
     
  9. Teo

    Teo Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    1.380
    Diablo 2 ist weder Strategie, noch Nicht-Echtzeit. Was will uns der Künstler damit sagen?
     
  10. Shokyu

    Shokyu Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    16.09.06
    Beiträge:
    253
    Jetzt hab ichs verstanden.. ;)

    "NICHT-Echtzeitstrategiespiele" bezeichnet quasi rundenbasierte Strategiespiele.

    Ich war beim erstmaligen Lesen der Meinung, dass hier proklamiert wurde, für den Mac gäbe es nur Echtzeitstrategiespiele (so wie seinerzeit die Ur-XBOX als reine Shooterkonsole verschriehen wurde). Daher ging ich davon aus, der Threadersteller wollte Tips zu spielen, die NICHT im (Echtzeit-)Strategie Genre angesiedelt sind.

    Da Civ schon angesprochen wurde, hab ich Diablo genannt.

    Soviel zu meiner Rechtfertigung. ;)

    Für alle die diese Erklärung nicht verstehen, glauben oder sich besser mit Diablo2 auskennen:

    Man kann mit viel Liebe, 3 geschlossenen Augen und ner Prise Zucker auch Diablo als rundenbasiertes Strategiespiel sehen ;)

    Strategische Komponente: Feuerimmune greif ich halt mit Blizzard an. Bzw. Schmeiß ich Eifer eher an, solange Rache noch nicht nen hohen Level hat.

    Rundenbasierte Komponente: Diablo arbeitet bei den Angriffen nach den Hit/Frame Prinzip. Nicht umsonst sind auf den einschlägigen Spieleseiten (indiablo.de) viele Guides um diese Rate zu senken Sprich mehr Hits bei weniger Frames zu landen.

    Wenn ich also alle 10 Frames einen Hit mach, hab ich da meine Runde ;)


    Ganz Laienhaft gesprochen natürlich. Kenne mich nicht so krass mit der Materie aus. Sonst wäre das auch meine erste Begründung gewesen ;)
     

Diese Seite empfehlen