1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Nicht-anamorphe Videos in iMovie 08/09 oder iMovie HD erstellen

Dieses Thema im Forum "Videosoftware" wurde erstellt von NE555, 12.06.09.

  1. NE555

    NE555 James Grieve

    Dabei seit:
    17.12.07
    Beiträge:
    136
    Hi!

    Ich wollte unlängst eine Podcast Episode auf blip.tv stellen. Allergings merkte ich schnell, dass mein Video anamorph war und blip.tv desswegen ein 4:3 Flash erstellt hat. Nun ist das Video ganz zusammengestaucht…

    Wie erstelle ich nun ein nicht-anamorphes Video in iMovie?

    lg nico
     
  2. Matze1985

    Matze1985 Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    08.07.08
    Beiträge:
    263
    Ich kenne mich nicht so richtig mit imovie aus, aber schau mal, ob du ein 4:3 Projekt erstellen kannst. dort ziehst du dein anamorphes Video rein (denke wohl 16:9). Wenn imovie es nicht irgendwie auf eine dumme Art umcodiert und daraus ein kaputtes 4:3 macht, was vielleicht verzerrt ist, kannst du das 16:9 File in die "Timeline" ziehen und es soweit skalieren bist du ein 4:3 Letterbox (Also oben und unten schwarze Balken) erhältst. Andere Lösung wäre, es nicht zu skalieren und mit dem links und rechts abgeschnittenen Bild zu leben (nennt sich Pan & Scan).
     
  3. NE555

    NE555 James Grieve

    Dabei seit:
    17.12.07
    Beiträge:
    136
    Danke!
     

Diese Seite empfehlen