1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

NI Audio 8 USB Soundkarte und der Mac ...

Dieses Thema im Forum "Musikproduktion" wurde erstellt von Ionas_Elate, 19.06.09.

  1. Ionas_Elate

    Ionas_Elate Beauty of Kent

    Dabei seit:
    12.10.06
    Beiträge:
    2.143
    Hallo!
    Heute ist endlich mein Traktor Scratch Pro gekommen.
    Die Soundkarte hat 8 Eingänge und 8 Ausgänge.
    Leider erkennt mein Mac sie nur als "ein Gerät", was sie ja auch ist, aber ich würde gerne den Output selbst wählen können. Bei Logic und Konsorten kein Problem …
    Außerdem schaff ich es ums Verrecken nicht, meinen Synthesizer durchzuschleifen.
    Ich habe es mit dem Programm "Line In" probiert, doch da wird das Audio 8 ebenfalls nur als ein Gesamtgerät angezeigt.
    Vielleicht könnt ihr mir ja helfen.
    Danke!
     
  2. MadMacMike

    MadMacMike Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    18.05.06
    Beiträge:
    1.740
    Bei vielen Soundkarten sind standardmässig die Ausgänge 1/2
    für den Softwareoutput festgelegt. Da die Audio 8 keinen Mixer
    bzw. Routingsoftware mitbringt kannst du leider nicht beliebigen Output wählen.
    Bei Sequenzerprogrammen ist das kein Problem.
    Was möchtest du denn genau machen?
    Vielleicht kann dir Jack OS X auf die Sprünge helfen.
     
  3. Ionas_Elate

    Ionas_Elate Beauty of Kent

    Dabei seit:
    12.10.06
    Beiträge:
    2.143
    Ich versteh das jack programm nicht so ganz. :)
    Ist es möglich damit den input 5/6 des interfaces zu out 1/2 zu leiten?
     
  4. MadMacMike

    MadMacMike Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    18.05.06
    Beiträge:
    1.740
    Nein. Aber erzähl doch mal, was du machen willst.
    Willst du deinen Synthie zur Musik von Traktor spielen?
     
  5. Ionas_Elate

    Ionas_Elate Beauty of Kent

    Dabei seit:
    12.10.06
    Beiträge:
    2.143
    Nein, das funktioniert.
    Also das Time Signal wird einwandfrei empfangen.
    Nur hab ich (momentan noch) den Synthie an der Soundkarte hängen und damit kann ich auch in Logic aufnehmen. Wenn wir schon dabei sind: Das Signal ist flüsterleise :( ich hab das jetzt mit einem Kompressor auf dem Audiokanal gelöst (bei der M-Audio FW Solo wars nicht so ...) …*Kann man das in Logic irgendwie einstellen, dass das Audio Signal gleich "vorverstärkt" wird?
    Ich wollte eigentlich nur das Audio Signal durch die Soundkarte schleifen um nicht immer umstöpseln zu müssen, wenn ich einfach so mim Synthesizer ein paar Sounds bastel (Mac ist aus z.B.).
    Zur Not kauf ich mir halt ein Y-Cinch Kabel. :)
    Danke!
    PS: Kann man den Pan am Mac einstellen? Im Audio- Midi- Dienstprogramm war unter Lautsprecher eine blaue Kugel, die ließ sich aber leider nicht verschieben ...
     
    #5 Ionas_Elate, 20.06.09
    Zuletzt bearbeitet: 20.06.09
  6. MadMacMike

    MadMacMike Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    18.05.06
    Beiträge:
    1.740
    Welchen Eingang benutzt du? Eingang 1/2 und 3/4 sind Phono-Eingänge.

    Nur über eine Mixersoftware.
     
    Ionas_Elate gefällt das.
  7. Ionas_Elate

    Ionas_Elate Beauty of Kent

    Dabei seit:
    12.10.06
    Beiträge:
    2.143
    Ja.
    ich habe einen Line Eingang verwendet ^^
    ich habe einen Weg gefunden:
    Nicht der beste aber ein akzeptabler:
    Über den Kopfhörerausgang kann man das Signal "direkt" durchschleifen :)
    Kannst du mir eine Mixer Software empfehlen?
    Momentan habe ich es damit gelöst, dass ich einfach die Boxen unterschiedlich laut gestellt habe.
    Danke!
     
  8. MadMacMike

    MadMacMike Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    18.05.06
    Beiträge:
    1.740
    Ableton. Da kann man sich ein Standardset abspeichern.
    Wenn ich Vinyl digitalisieren will, dann ruf ich mein Set dazu ab.
    Vielleicht kommst du an eine Lite Version ran.
    Mit einer Cubase-Version, die bei manchen Soundkarten dabei liegt,
    geht das bestimmt auch.
     

Diese Seite empfehlen