1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

nextsim + gprs = hunderte von euros?

Dieses Thema im Forum "Jailbreak, Unlock & Modifikationen" wurde erstellt von yeahyoureright, 23.01.08.

  1. yeahyoureright

    yeahyoureright Bismarckapfel

    Dabei seit:
    05.12.07
    Beiträge:
    76
    kurze frage - kurze antwort, hoffe ich :)

    hab seit heute meine nextsim 5 mit meiner o2 (3gp) karte am laufen und natürlich gleich kurz ausprobiert, ob im notfall auch gprs läuft (vorher APN eingestellt). ging auch auf anhieb. jetzt hab ich ne kurze frage: als ich die simkarte noch regulär in meinem k800i stecken hatte und mails abgerufen hab, da musste ich immer ins hauptmenü zurück, damit das kleine gprs logo auch wirklich ausging und ich sicher sein konnte, dass es auch aus war und somit keine weiteren kosten verursacht hat.

    beim iphone scheint das jetzt anders zu sein. offensichtlich ist das weiße kästchen dazu da, um generell die verfügbarkeit von gprs anzuzeigen. das ding ändert sich aber nicht, ob genutzt oder nicht. kann ich also sicher davon ausgehen, dass wenn ich unterwegs einfach mal ne mail abhole und dann wieder ins hauptmenü wechsel, dass gprs ausgeschaltet wird? bißchen untransparent das ganze :) will nur vermeiden, dass nicht die ganze zeit das logo da ist und eigentlich bedeutet, dass gprs an ist.
     
  2. Homerecordman

    Homerecordman Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    339
    N'Abend!

    Wenn du ein o2 Internet-Pack hast kannst dich schonmal zurücklehnen. Da wird nur der verbrauchte Traffic berechnet, der entsteht, wenn du Mails checkst/abrufst oder im Internet surfst. Ansonsten denke ich, wird das Zeichen nur dargestellt um dir zu zeigen, dass GPRS verfügbar ist. Denke also nicht, dass da eine Dauerverbindung besteht.
     
  3. yeahyoureright

    yeahyoureright Bismarckapfel

    Dabei seit:
    05.12.07
    Beiträge:
    76
    hmm, hab ich leider nicht. kann ich mir auch nicht leisten, bezahl schon für tel/i-net zu hause 50€ im monat und fürs handy fast nochmal so viel. da noch einen zehner oben drauf wäre irgendwann echt wahnsinnig. aber danke für deine antwort. ich werds wohl einfach abwarten müssen, bis zur nächsten rechnung.. :)
     
  4. BlueIce

    BlueIce Golden Delicious

    Dabei seit:
    23.01.08
    Beiträge:
    8
    So wie ich das sehe bist du die ganze Zeit im Internet, auch wenn du kein Traffic erzeugst. Um GPRS ganz abzustellen musst du dir mit dem Installer Services draufziehen und dort EDGE abschalten. Das Kästchen zeigt immer an wenn du verbunden bist im dem Internet. Ich habe das M Paket von O2 und habe somit 200MB pro Monat frei und es lohnt sich. Ich würde es dir empfehlen weil das iPhone eigentlich ohne die iNet Funktion in seinem Leistungsumfang eingeschränkt ist.
    Zurück zum Thema du bist die ganze Zeit verbunden auch wenn keine Traffic entsteht oder nur ganz wenig. (zu beachten ist dass du wahrscheinlich immer pro angefangene 100kb abgerechnet wirst also auch wenn nur 1kb Traffic entsteht und dann die Verbindung getrennt wird 100kb berechnet werden). Also wie schon empfohlen Services installieren und dann EDGE abschalten und du hast keine Probleme mehr.
    Hoffe ich konnte helfen.

    Gruß BlueIce
     
  5. soulride

    soulride Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.05
    Beiträge:
    382
    Normalerweise wird GPRS nach Volumen berechnet, da ist es vollkommen irrelevant, wie lange man online ist. BTW, o2 rechnet in 10 kb Schritten ab.

    Das iPhone ist für eine Flat konzipiert, da muss es auch nicht anzeigen, ob man nun online ist oder nicht.
     
  6. jvt

    jvt Ontario

    Dabei seit:
    24.12.07
    Beiträge:
    342
    Ein iPhone zu benutzen, ohne irgendeine Form von Datenpaket zu haben, ist - ehrlich gesagt - eine sehr dumme Idee.
    Die Kosten für Datenübertragung (ohne Datentarif) können sehr schnell wesentlich mehr als 10 EURO sein!
    Und wofür kauft man sich denn ein iPhone, wenn man die besten Seiten des Phones überhaupt nicht nutzen kann. Hier ist Geiz definitiv absolut ungeil!
     
  7. yeahyoureright

    yeahyoureright Bismarckapfel

    Dabei seit:
    05.12.07
    Beiträge:
    76
    also entschuldige mal, ich würde dir raten, wenigstens ganz kurz nachzudenken, bevor du sowas raushaust. es gibt weiß gott mehr gründe, ein iphone zu besitzen, als damit ständig unterwegs online sein zu können. es heißt ja nicht umsonst iPHONE und nicht iSURF. für mich im speziellen eignet sich das iphone aus folgenden gründen:

    - ich benutze es intensiv als organizer, der vollkommen unkomplizierte sync mit ical auf meinem MBP ist fast schon alleine ein grund, ein iphone zu haben, wenn man einen kalender nutzt.

    - mein ipod wurde mir vor einem jahr geklaut. jetzt habe ich die möglichkeit, nur noch ein gerät in der tasche zu haben, statt handy UND ipod

    - ich trage meine mails mit mir herum, was als freelancer superhilfreich ist. auch hier ist der einfache sync mit itunes ein k.o. argument. versuch solche sachen mal dauerhaft mit einem palm

    - ich habe darüber hinaus die möglichkeit, mein laptop abends einfach mal laptop sein zu lassen und zu surfen, über wlan

    - und dann KANN ich diese funktionen auch noch benutzen, wenn ich unterwegs bin, und zwar mit einer GUI, die mir nicht die augen blendet. sprich wenn ich tatsächlich mal ne mail abholen MUSS, dann kann ichs auch. die wenigstens von euch können mir hier erzählen, dass sie ein unterwegs netz schon immer gebraucht haben und ab sofort nicht mehr ohne können. dafür gibt es (noch) bessere business lösungen z.zt.

    und jetzt wieder zurück zum thema!
     
  8. yeahyoureright

    yeahyoureright Bismarckapfel

    Dabei seit:
    05.12.07
    Beiträge:
    76
    hmm, bei mir ist das mit services irgendwie komisch, wenn ich da rein gehe, EDGE ausschalte, rausgehe und dann wieder reingehe ist es wieder angeschaltet. jemand ne idee?
     
  9. philipxD

    philipxD Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    22.12.07
    Beiträge:
    532
    Also, ich dann BILDmobil empfehlen.
    Da kann man gratis im Bildmobilportal surfen. Andere Seiten kosten leider.
    Außerdem ist es recht günstig... Wer also gerne mal die News checken will oder sich gerne das aktuelle Mädchen von Seite 1 angucken will ;) ist bei BILDmobil richtig
     
  10. BlueIce

    BlueIce Golden Delicious

    Dabei seit:
    23.01.08
    Beiträge:
    8
    Es gibt noch ein anderes Programm im Installer mit dem man EDGE steuern kann leider kenne ich den Namen nicht mehr. Musst mal suchen und die Beschreibungen einfach lesen. Irgendwo steht es drin.
    Übrigens wenn ich das richtig sehe synct das iPhone nicht mit dem Mac (ich hab nen iMac 24" und nen MacBook) sondern mit dem Server und die Mails verbleiben auf dem Server und werden nicht heruntergeladen. Also jedes mal wenn du dir ne Mail angucken willst verbindet er zum Server und lädt diese über deine Datenverbindung (EDGE oder GPRS oder wenn gerade da Wlan). Diese wird dann nicht auf dem iPhone gespeichert sondern wird nach kurzer Zeit wieder entfernt so dass beim erneuten öffnen die Mail neue aus dem Netz geladen wird. Das ist so meine Beobachtung. Wenn das nicht stimmt bitte ich um Berichtigung.
    Darum würde ich dir schon das kleine O2 Internet Pack M empfehlen. Ich sage es nur weil du sonst auf der Monatsrechnung echt dein blaues wunder erlebst. 100€ sind da echt wohl drin. Das sage ich dir aus Erfahrung. Ich durfte damals mit einem MDA compact 150€ (nur GPRS) zahlen weil er alle 30min nach Mails geguckt hat und ich das nicht bemerkt habe.

    Schöne Grüße
    BlueIce
     
  11. jvt

    jvt Ontario

    Dabei seit:
    24.12.07
    Beiträge:
    342
    Wie du meinst.
    Aber für jemand, der sich hier im Forum vor kurzem noch als "international nicht unbekannter Illustrator" bezeichnet hat (wo war es noch mal - ach ja, hier), machst du dir wegen 10 Euro monatlich (für ein kleines Datenpaket bei O2) ganz schön in's Hemd. :oops:

    Naja, ist ja deine Sache. Jeder muß sehen, wie er glücklich wird. Für mich wäre so ein kastriertes iPhone nichts.
     
  12. Horstbert

    Horstbert Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    14.12.06
    Beiträge:
    832
    Vorsicht: Das iPhone ist DEFINITIV durchgehend online. Das alleine ist nicht schlimm, da GPRS, wie schon geschrieben, nach übertragenen Daten abgerechnet wird. Allerdings unterstützt das iPhone, zumindest bei meinem yahoo-Account, Push-EMail. Das heißt, auch im Standby-Modus werden ständig Daten übertragen. Mir ists egal, ich habe die E-Plus quasi-Flat mit 250MB inklusiv im Monat. Wenn du soetwas nicht hast, ist es empfehlenswert, EDGE abzuschalten.
    Man kann den Datentraffic auch problemlos im Auge behalten, im "Usage"-Menü in den Settings befindet sich ein EDGE-Datencounter.
     
  13. yeahyoureright

    yeahyoureright Bismarckapfel

    Dabei seit:
    05.12.07
    Beiträge:
    76
    alter was ist das eigentlich für ein scheiß niveau, dass du hier in den thread bringst? der von dir angesprochene thread hat mit diesem hier rein gar nichts zu tun, im gegenteil du reißt meine formulierung in diesem thread voll aus dem zusammenhang und versuchst dadurch, mich bloß zu stellen. sowas nennt man populismus und kann derzeit z.b. bei herrn georg koch beobachtet werden.

    ich sehe jedenfalls keinen zusammenhang darin, dass man in seinem beruf bekannt sein kann und gleichzeitig das geld zum fenster rausschmeißen muss. die arbeiten, für die ich ETWAS bekannter geworden bin - und ich bitte jeden, den es interessiert den entsprechenden thread zu lesen, damit er weiß worum es geht - haben wir kaum bis gar kein geld eingebracht. es ging in diesem thread darum, dass mir meine glaubwürdigkeit für einen eventuellen iphone import abgesprochen wurde und ich zu denken gegeben hab, dass ich einen ruf zu verlieren habe und das garantiert nicht für ein scheiß iphone bzw das geld um das ich denjenigen geprellt hätte.

    das ende vom lied ist übrigens, dass ich jemandem aus hessen ein iphone mitgebracht hab, der mir vertraut hat. für 400€, die er mir vorher per paypal überwiesen hat, da ich es in den usa nicht auslegen konnte.

    wirklich unter aller sau, deine argumentation, sorry.
     
  14. jvt

    jvt Ontario

    Dabei seit:
    24.12.07
    Beiträge:
    342
    Alles klar, jetzt hast du dich endgültig disqualifiziert.
    Und ab auf die Ignore-Liste!
     
  15. yeahyoureright

    yeahyoureright Bismarckapfel

    Dabei seit:
    05.12.07
    Beiträge:
    76
    back to topic:

    bei mir steht in den EDGE daten unter nutzung 0 byte / 0 byte. das services tool scheint doch zu funktionieren, wenn ich mir die APN daten unter netzwerk anschaue steht da jetzt DEACTIVATED. nur wenn ich das nächste mal services öffne, meinte das programm es müsse edge wieder aktivieren :D also solange ich keine richtigen daten (im fall von o2 "internet" als APN) eingetragen habe, kann ja wohl auch nichts übertragen werden, oder? jedenfalls findet safari jetzt auch keinen server mehr. damit fühle ich mich relativ sicher.

    @ blueice: danke, du hast vollkommen recht! er versucht sich zu verbinden. seit dem ich aber die daten entfernt hab krieg ich nur ne fehlermeldung und er zeigt mir danach ohne probleme alle mails aus allen drei konten an, die ich beim letzten sync auch auf dem macbook hatte. super!

    @ jvt: na dann...

    @ alle: danke für die hilfe!
     
  16. BlueIce

    BlueIce Golden Delicious

    Dabei seit:
    23.01.08
    Beiträge:
    8
    Sicher dass er die Mails im Speicher hat und nicht per WLan lädt? Das würde mich interessieren, da ich das Problem hatte dass ich im Ausland nicht an meine Mails gekommen bin, bzw. nur die Header angezeigt wurden und nicht die Anhänge. Hab dort Daten-Roaming aus damit ich nicht doch ne böse Überraschung erlebe.
     
  17. yeahyoureright

    yeahyoureright Bismarckapfel

    Dabei seit:
    05.12.07
    Beiträge:
    76
    ganz sicher! hab momentan wlan ausgeschaltet. es klappt wirklich. er zeigt in der status leiste von itunes beim sync auch immer an, dass er die mails abgleicht. z.b. hat er bei mir die drei konnten ja auch einfach eingerichtet, beim ersten sync, ohne dass ich was machen musste. das klappt wirklich! beim nächsten sync sind dann wieder die neuesten mails drauf.

    achtung: wenn du ein IMAP konto hast gleicht er nur die mails beim sync ab, die in der obersten hyrarchie ebene des kontos liegen. hast du für dein imap konto verschiedene unterordner angelegt (oma, freundin, rechnungen) und schiebst mails da rein, dann sind die nicht auf dem iphone zu sehen. er zeigt nur die an, die offen zu sehen sind!

    meines erarchtens kannst du auch einstellen, ob er dir nur den header oder alles anzeigen soll, weiß ich aber nicht genau. sobald du mit wlan online gehst, sollte er dir aber auch alle mails abholen und vollständig anzeigen, und zwar auch wenn du wieder offline gehst!
     
  18. BlueIce

    BlueIce Golden Delicious

    Dabei seit:
    23.01.08
    Beiträge:
    8
    Also ich habe jetzt mein iPhone in den Flugmodus versetzt und die Mails mit Anhängen (nicht Text) geöffnet. Dort bekomme ich dann die Meldung: "Diese E-Mail wurde nicht vom Server geladen." und ich habe die Mail und auch den Anhang heute noch geöffnet. Die Nachrichten nur mit Text werden ganz normal angezeigt. Ist das bei dir denn auch so?
     
  19. yeahyoureright

    yeahyoureright Bismarckapfel

    Dabei seit:
    05.12.07
    Beiträge:
    76
    ja, da hast du natürlich recht. die anhänge lädt er grundsätzlich nicht runter, allein um platz zu sparen. die anhänge muss man sich dann halt vorher herunterladen! hatte überlesen, dass es dir um die anhänge ging. aber stell dir mal vor, wie schnell das iphone voll wäre, wenn er die anhänge tatsächlich synchronisieren würde. soweit ich weiß, machen das die ganzen business phones und blackberrys auch nur, wenn du es explizit einstellst.
     

Diese Seite empfehlen