1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Newton mit iBook synchronisieren

Dieses Thema im Forum "Tastatur, Maus & Tablett" wurde erstellt von michast, 16.12.05.

  1. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    Nun mal eine Frage an die "alten" Mac-Hasen. Ich habe mir einen kultigen Newton MP 130 für knapp 34 Euro ersteigert (komplett mit Kabel und Co). Ist zwar für den täglichen Gebrauch "ein wenig" schwer aber ist echt super, was damals bei Apple schon möglich war.

    Nach meiner darauf folgenden Recherche im Internet, wie ich den Newton den auch im Jahre 2005 einigermassen nutzen kann stiess ich sowohl auf den Keyspan-Adapter (sauteuer, das Teil) als auch auf die Newten-Software, mit deren Hilfe sich Packages installieren lassen. Es wäre natürlich auch toll, wenn ich meine Adressen und Notizen auch mit meinem iBook synchronisieren oder zumindest ein Backup erstellen könnte. Daran scheitert aber Newten zur Zeit noch, wie der Programmierer schreibt.

    Funktionieren Dinge wie "the missing sync" oder ähnliches oder gibt es eine Software, die mit dem Newton und mit dem Tiger kann?. Nutzt jemand noch den Newton und wenn, wie machst Du das mit den Adressen?

    Wäre für ein paar Tipps dankbar,

    lieben Gruß,
    Michael
     
  2. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    wenn Du den Keyspan USB auf Seriell (9polig PC) meinst - den kannst Dir getrost sparen. Ein einfacher Adapter z.B. von Pollin.de tut’s genauso. Einzig den Treiber (kostenlos bei prolific.com.tw) für den Prolific 2303-Chip (steckt in so ziemlich allen USB-seriell-Adaptern) mußt noch passend auf die Vendor-Nummer (ermittelst über den Systemprofiler) patchen (HexEdit macht das).

    Für die Applikationssyncronisierung kenne ich nur NewtSync. Bin mir aber nicht mehr sicher, ob das nicht auf die neueren NewtonOS (2100er und so) beschränkt ist.

    Gruß Stefan
     
  3. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    Ne, ist ein Adapter auf seriell DIN8 (so 'n Runder). Oder meinst Du den auch? Habe überall herumgesucht und finde nur Keyspan. Hast Du einen Link?

    Gruß,
    Michael
     
  4. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.485
    Du wirst um den Keyspan-Adapter nicht herumkommen.
    Am besten ein günstiges Angebot bei Ebay abwarten.

    Oder - wenn Du Dir einen lustigen Nachmittag machen willst - in den nächsten Elektronikmarkt gehen. :cool:

    Ich war bei den Nichtblöden, selber gesucht, nichts gefunden. Dann hatte ich endlich einen Verkäufer erhascht:"Ich brauche einen Adapter USB auf seriell DIN8". Der Verkäufer hört natürlich nicht zu und geleitet die wie alle Frauen technisch unterbelichtete Kundin zu der Wand mit den Adaptern. "Ich habe schon gesuch!t" Mitleidvoller Blick, energische Suche und whou! ein USB-Seriell-Adapter! "Ich möchte aber einen auf DIN8, das ist so ein ganz kleiner runder!"
    Fachkundige Auskunft:"Sowas gibt es nicht!" "Doch, die Firma Keyspan stellt sowas her." :-*
    Lager sorgenvoller Blick in meine unschuldigen Augen, dann übermannte ihn das Mitleid und er beschloß, es ganz einfach für mich zu machen:"Was möchten Sie denn mit dem Teil machen?" (Wahrscheinlich ist die Olle zu blöd, ihre Maus anzustöpseln oder findet ihre USB-Anschlüsse nicht...)
    "Ich möchte meinen Newton 2100 an meinen iMac G4 anschließen." :innocent:
    An der Stelle brauchte man eine Menge Selbstbeherrschung, um die Entgleisung der Gesichtszüge ohne Lachanfall zu überstehen...

    Ich habe ihn dann erlöst und bin von allein gegangen.
     
    michast gefällt das.
  5. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    Habe mir schon einen Keyspan im Ebay vorbereitet :) (auf watch gesetzt und der Sniper snipt, wenn es soweit ist). Im Moment sieht es aber schlecht aus, das Teil steht schon auf 33 Euronen, letzte Woche ging eines für diesen Preis weg, das Dingen hier braucht noch 2 Tage.

    Aber weil ich mich mal wieder gekugelt habe vor lachen (ich hätte ja gerne dabei gestanden, aber Potsdam ist dann doch ein wenig weit), gibt es noch einen Gummipunkt ;) Was ist mit der Synchronisation? Wie machst, oder wirst Du das machen?

    Gruß,
    Michael
     
  6. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.485
    Es kommen ja noch zwei Adapter in den nächsten fünf Tagen, vielleicht bekommst Du einen ab. Ich habe auch einige Anläufe genommen.

    Für solche Angelegenheit wie oben beschrieben habe ich einen extra "Huch-ein-technisches-Problem-wo-ist-ein-Mann" Gesichtsausdruck. Man soll ja den Gegenüber nicht von Anfang an demotivieren :)

    Ich gebs zu, machmal bin ich echt eine Landplage...


    Mit dem Synchronosiren habe ich mich noch nicht beschäftigt, erstmal Programme installieren und Sicherungen erstellen geübt.
    Momentan ist einfach zu wenig Zeit. Mein Newton hat sogar eine WLAN-Karte, den könnte ich beim Fernsehen als nebenbei Surfbrett benutzen. Mal sehen, ob ich den am AE anmelden kann, müßte eigentlich gehen. Schon die Anleitung, die ich mir ausgedruckt habe, haut einen um.

    Ich benutze den Newton als Notizblock am Mac, um meine Zettelwirtschaft einzudämmen. Die Handschrifterkennung ist einfach super!
     
  7. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    ich bin da zuversichtlich. Geduld ist zwar nicht gerade meine Stärke aber beim Newton habe ich auch so lange gewartet, bis der Preis passte. Vor 2 Wochen ist ein 130er, ok, mit Zubehör, für sage und schreibe 166 Euro weggegangen. Da sind die 33.50 für meinen doch recht moderat. Aber, nochmal, weil Du ein Mädchen bist :p : Synchst Du den nicht? Wie kommen die Adressen rein? Handarbeit?

    Gruß,
    Michael
     
  8. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.485
    Schau noch mal in meinen Beitrag oben, Du hast schneller geantwortet als ich editieren konnte. ;)
     
  9. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    So sind wir Männer, stets schnell, und wenn es auch schnell müde ist ;).

    Halt mich mal auf dem Laufenden, wenn Du magst. Obwohl, Du hast ja das Luxus-Teil aber der 130er kann auch schon einiges.

    Lieben Gruß,
    Michael
     
  10. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    Nachtrag: Da hat doch glatt einer einen Keyspan um 18:47 Uhr mit "Sofort-Kaufen" 35 Euro, Laufzeit 3 Tage reingesetzt. Ich sah das eher zufällig um 18:49 Uhr und um 18:50 Uhr war er meins ;) Dann werde ich wohl nächste Woche zu Phase 2 übergehen können und den Newton füttern.

    @Landplage: Beschäftige Dich bitte intensiv mit Deinem Newton, damit ich Dich löchern kann. Du weisst, ich bin alt und gebrechlich und kann mich nicht mehr so lange mit so schweren PDAs beschäftigen ;)

    Lieben Gruß und schönes Wochenende,
    Michael
     
  11. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.485
    Oh mein Gott, und das kurz vor Weihnachten!

    (Kurzes Outing: Ich bin nur um ein geringes jünger als Du und zart gebaut, weißt Du, wie schwer ich an meinem Newton zu tragen habe? :cool: )

    Ansonsten kann ich nur googlen empfehlen, es gibt viele tolle Seiten, die noch intensiv gepflegt werden, z. B.
    Newton-ressources
    Newton-FAQ
    Newton Schweiz
    Newton allgemein
    Newton SIG

    Für Dein Modell mußt Du ja eventuell manche Sachen doch anders machen als für mein "Luxus-Teil".
    Zu dem Newton bin ich gekommen wie die Jungfer zum Kind:
    Ich hatte mich dafür interessiert, aber die 2100er Modelle gingen bei Ebay so für 180 - 200 Euro weg. Das war mir dann doch zu teuer. Auf eine Auktion hatte ich mehr aus Spaß 100 Euro geboten und es dann eigentlich vergessen. Ein paar Tage später gehörte das Teil mir, mit der Auktion muß irgendwas schief gelaufen sein :innocent:
    Ich war völlig überrascht und habe erstmal begonnen, mich mit der Materie zu beschäftigen. Bei mir war auch eine Tastatur und so ein Adapter (ein kleiner Würfel für die Umwandlung von InterConnect- (26 Pin) auf eine DIN 8-Schnittstelle) dabei, dazu die WLAN-Karte und eine Speicherkarte, Tasche, mehrere Stifte und das ganze in einem sehr guten Zustand. Das war mal ein richtiges Schnäppchen.

    Die Tastatur benutze ich nicht, weil die Schrifterkennung wirklich tadellos ist.

    Zum Zugriff auf den Newton habe ich bisher Newten und Escale ausprobiert, funktionieren beide, zwar nicht immer und nicht gleichzeitig. Aber der Mensch freut sich. Ich habe gerade mal ins Escale-Handbuch gesehen, dort findet sich
    "9 Synchronizing with the AddressBook
    You can start synchronizing by stapping Synchronize from the Newton’s
    dock Menu or choose Synchronize from Escale menu/toolbar.
    "
    Nach den technischen Anforderungen müßte das Programm auch mit Deinem Newton laufen, Newton OS 2.0 als Betriebssystem vorausgesetzt.

    Dir auch einen lieben Gruß
    und einen schönen vierten Advent
     

Diese Seite empfehlen