1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Newsreader?

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von aim, 06.10.09.

  1. aim

    aim Erdapfel

    Dabei seit:
    15.04.09
    Beiträge:
    3
    hallo

    bin neu hier im mac geschehen und wollte wissen bzw fragen ob mail keine newsreader funktion hat.
    Vielleich kann mit jem alternativen (freeware) dazu empfehlen

    da ich mail benutze und mir gefällt möchte ich nicht unbedingt thunderbird nutzen...

    greets
     
  2. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Ablage/RSS Feed hinzufügen.
    Oder du ziehst einen Feed per Copy&Paste auf das Mail-Symbol im Dock.

    *EDIT*

    PS: Es gibt aber noch andere Wege, klicke mal hier auf Apfeltalk auf das RSS Symbol in der Eingabezeile von Safari. Auf der folgenden Seite kannst du rechts unten "In Mail abonnieren" auswählen.
     
    #2 awk, 06.10.09
    Zuletzt bearbeitet: 06.10.09
  3. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Newsreader ≠ RSS, sondern Usenet und das kann Mail.app nicht. Kostenlos weis ich nix, angeblich gut: Unison.
    Gruß Pepi
     
  4. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Ouch!
     
  5. gKar

    gKar Maunzenapfel

    Dabei seit:
    25.06.08
    Beiträge:
    5.362
    Ich nutze Mail für E-Mails und Thunderbird nur für Newsgroups. Finde Thunderbird zwar nicht sonderlich gelungen, besonders der Plaintext-Composer nervt mit seinen angezeigten Zeilenubrüchen, obwohl er hinterher flowed text verschickt (es sei denn, man speichert nur einmal seinen Text als Entwurf und bearbeitet ihn weiter, dann werden harte Zeilenumbrüche draus und ein Weiterbearbeiten des Entwurfs ist eine Plage). Dennoch habe ich keinen kostenlosen oder günstigen besseren Newsreader gefunden. Unison schien auf den ersten Blick gut zu sein, beherrscht aber nicht mal das Canceln von Beiträgen, scheint nicht mehr weiterentwickelt zu werden und ist dafür vergleichsweise teuer, m.E. das Geld nicht wert. Ansonsten habe ich noch nichts brauchbares gefunden, das mir den Umstieg von Thunderbird wert gewesen wäre.
     

Diese Seite empfehlen