1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

"Newspoint"-Artikel über explodierenden iPod

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von Kruemel952, 07.08.09.

  1. Kruemel952

    Kruemel952 Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    06.01.09
    Beiträge:
    364
    Auf diesen Artikel bin ich gerade gestoßen.
    Erst einmal kurz: "Newspoint" ist ein Ableger der Community Plattform. "Schuerler.cc".

    Mir ist die Niveaulosigkeit dieser Seite schon häufiger ans Auge gesprungen. Viel schlimmer sind allerdings die Kommentare.
    Und die übertreffen zum oben verlinkten Artikel nun wirklich alles, was ich jemals erlebt habe.

    -Vielleicht liegt es daran, dass ich ja ein kleiner Apple-Fan bin und es ungern sehe, wenn man Apple so richtig auf die Mütze haut. Vielleicht liegt es daran, dass auf der Newsplattform hauptsächlich Schüler, teilweise weitaus jünger als ich zu finden sind...
    Wie auch immer die Kommentare... Sie regen mich etwas auf.

    Da wird im Newsartikel von einem "explodierenden iPod" berichet. Es heißt Apple habe mit einer Entschädigung gewinkt, wenn die Eltern des betroffenen iPodbesitzers über das Ganze schweigen würden. Vor einiger Zeit, erinnere ich mich, gab es hier bei Apfeltalk einen Newseintrag zu einem ähnlichen Thema. Da ist auch ein iPod explodiert... Nur war hier nie die Rede von einer solchen Unverschämtheit seitens Apple.

    Ich vermute eher das da etwas falsch interpretiert wurde, oder das Ganze wie bei der "stillen Post" zu etwas vollkommen unwahren mutiert ist, als es weiter und weiter gesagt wurde.

    Es ist auch gut Möglichkeit, dass es sich hier um einen neuen Fall handelt, wobei ich mir ein um Monate zu spätes Aufgreifen dieses Vorfalls beim Dienst "Newspoint" ohne weiteres vorstellen könnte.

    Wie auch immer der überwiegende Anteil der Kommentare geht in eine Richtung wie: "IcH woLLte miA moaGGn n iPot kaufn. Gut das iCh eS niHC getan hbA!!111elf", oder "SchliM das solHCe teurn DinGGA di eH niX kÖnnEN auHC noc eXplodieren!!11elf" oder auch "Apple ist doch eh der letzte Scheiß" ist des öfteren zu lesen.

    Was wir als Apfeltalker wohl einstimmig dazu zu sagen haben ist (hoffe ich mal ;)) ist, dass der Teil der hier solchen Unfug schreibt wohl nicht Ahnung hat, was er da eigentlich von sich gibt. o_O
    Ich habe nichts dagegen, dass Apple kritisiert wird. Bitte aber auf sachlichem Wege und dann bitte auch Argumente einwerfen die stimmen. Nicht "Apple hat den ersten MP4-Player gebaut." oder "Apple sind ja auch die ersten, die ein Netbook auf den Markt brachten".
    Da sträuben sich mir die Nackenhaare!! Auch so etwas ist dort auch zu finden... -.-'

    Immerhin ist das die kommende Generation! :eek:
    Ganz nebenbei bemerkt haut so eine News, wenn solche Leser anscheinend wirklich so darauf reagieren den Absatz von Apple auch ein bischen runter. Das ist natürlich nicht für mich persönlich schlimm, aber wenn ich dieses Verhalten jetzt mal verallgemeiner, dass ein iPod auf einmal schlecht ist, nur weil ein Akkumulator innerhalb des Gerätes beschädigt worden ist, oder schon war, ist an dieser Stelle ja völlig egal, dann wunderts mich nicht, dass wir in Deutschland immer noch einen Windowsanteil von 90% haben. :mad:
    Es ist ganz eindeutig das Schicksal eines Akkus, dass er beschädigt werden kann oder auch schonmal überhitzt. Das hat nichts, aber auch gar nichts mit "iPod" zu tun, sondern mit "Akku"!! o_O
    Das habe ich den Usern da auch schonmal versucht in einem etwas deutlicherem Ton klar zu machen... Weil's mich einfach aufregt, ändern kann ich die Meinung der Leute ja wohl eh nicht! ;)

    Es ist ganz eindeutig ein hoch gehandelter Einzelfall, wie jemand der ahnungshabenden Fraktion auch sehr lobenswert postete! Völliger Schwachsinn daraus den Schluss zu ziehen, keinen iPod zu kaufen -In Angst vor einem Brand oder einer Explosion eines Gerätes. Sowas ist mit Sicherheit sehr viel unwahrscheinlicher, als vom Blitz getroffen zu werden, oder im Lotto zu gewinnen...


    Was sagt Ihr dazu??? Der Hammer oder? Zum einen könnte ich mich wenn ich die Kommentare lese wegschmeißen, zum anderen macht es mir Sorge ob die heutige Jugend teilweise wirklich "so blöd" ist...:eek: :(
     
  2. muffin_man

    muffin_man Reinette Coulon

    Dabei seit:
    10.01.09
    Beiträge:
    945
    SUFU nutzen!!!

    Wobei ich auch einen Hals bekomme bei den Kommentaren.
     
    #2 muffin_man, 07.08.09
    Zuletzt bearbeitet: 07.08.09
  3. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    krümel, das thema ist hier schon seit tagen durch …
     
  4. Kruemel952

    Kruemel952 Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    06.01.09
    Beiträge:
    364
    Sicher das habe ich getan und bin dabei auf diesen Thread gestoßen.
    Ich habe mir allerdings erlaubt einen neuen Thread zu eröffnen, da es mir hier hauptsächlich um die Reaktionen der Newspointnutzer ging und es sich möglicherweise ja auch um einen neuen Vorfall handeln könnten, denn wie gesagt von einer Entschädigung seitens Apple für die Geheimhaltung des Vorfalls habe ich dort nichts lesen können...

    Außerdem bin ich mir nach erneutem Lesen des Newspointartikels ziemlich sicher, dass es sich hierbei um einen anderen Vorfall handelt als den bisherigen.

    Ich denke auch die erwähnte Entschädingung Apples gibt hier Anlass zur Diskusion!?
     
  5. Ashura

    Ashura Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    08.08.07
    Beiträge:
    676
    Welche Reaktion? Die reagieren da drinne nicht schlimmer als die Personen hier. Nur schreiben die meisten hier anders.
     
  6. Kruemel952

    Kruemel952 Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    06.01.09
    Beiträge:
    364
    Naja ich dachte bloß die Reaktion jetzt keine iPods mehr zu kaufen, weil die explodieren fänden hier noch einige etwas lächerlich?! Solche Kommentare habe ich hier bis jetzt nicht gelesen!

    Außerdem findet ihr nicht, dass wenn es stimmen sollte diese "Erpressung" von Apple ein ziemlicher Skandal ist?
     
  7. muffin_man

    muffin_man Reinette Coulon

    Dabei seit:
    10.01.09
    Beiträge:
    945
    Ich hab mir das mal durchgelesen, das ist wirklich der letzte Dünnschiss was die da schreiben.
     
  8. Kruemel952

    Kruemel952 Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    06.01.09
    Beiträge:
    364
    Danke, das ist die Antwort die ich hören wollte! ;)

    Aber ob an der Erspressung von Apple wohl was dran ist? Naja so ist die Welt... Ganz ausschließen möcht ichs nicht, sind bloß für Apple etwas merkwürdige Mittel... o_O
     
  9. Ashura

    Ashura Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    08.08.07
    Beiträge:
    676
    Nein, Abfindungen und Entschädigungen unterliegen immer solchen Verschwiegenheitsvereinbarungen.

    Das es für einen explodierten Akku gerade mal ein Ersatzgerät geben soll, das finde ich nicht sehr schnieke.

    Was die da als Kommentar abgeben, ja gud, Teenies und Co halt.

    Das sind aber zwei Paar Schuhe finde ich.
     
  10. Kruemel952

    Kruemel952 Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    06.01.09
    Beiträge:
    364
    Das stimmt überhaupt! So wirds gewesen sein! Apple hat eine Entschädigung für diesen schwerwiegenden Vorfall angeboten und zwar nicht, weil so ein Geschehen von wegen explodierter Akku geheim gehalten werden soll, sondern da die Abfindung geheim gehalten werden soll. Nun gut da hat Newspoint natürlich, wie gewohnt, eine super Leistung erbracht: Etwas logisches zu etwas unlogischem und skandalhaften hochgeredet. Von der Bedeutung der Sache praktisch aus einer Maus einen Elefanten gemacht... -.-'

    Sicher sind das zwei paar Schuhe! Aber gut ich bin auch Teenie. Immerhin bin ich fourteen... Es geht mir hier auch nicht um die Ausdrucksweise. Das ist sagen wir mal in einem unanspruchsvollem Territorium gestalterische Freiheit. Aber die Sache an sich. iPods wirklich für "explosiv" oder "gefährlich" zu halten... Da kann ich nur den Kopf schütteln. Teenie hin oder her. Pubertät hin oder her. Das ganze ergiebt kein Sinn und ist -entschuldigt bitte den Ausdruck- wirklich unschlau. Präziser ausgedrückt dumm. Und es handelt sich nicht um einen Einzelfall, sondern um den Großteil der User... o_O
     
  11. Ashura

    Ashura Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    08.08.07
    Beiträge:
    676
    Ja darauf sollte es hinaus laufen.
    Diesen Sachverhalt hat jemand dort aber auch sehr schön dargestellt, in seinem Vergleich mit Nokia Akkus.

    Nimm dies nicht so Ernst. Glaub mir, das geht schlimmer, ich teste immer mal wieder an Schulen und was mir da Lehrer teilweise um die Ohren werfen. Deine Sig beute ich ja selbst allzu oft aus, von daher, aber dann uiuiui.
    Wenn man diesen Teenies einen Bericht vorlegt, wie es wirklich war, dann werden die auch verstehen, ok nicht alle, zugegeben. Bedenke halt, für die meisten ist das, was dort steht wahr, ebenso wenn der Lehrer vorne Müll fabriziert.

    Nach deiner Reaktion aber zu urteilen, würde ich sagen, ist dein Freundes- und Klassenkreis ein anderer Schlag. Klingt blöd ist aber so. Einerseits beneide ich dich darum, anderseits ist das ebenso ein extremer Teil einer Gaussverteilung;) Raus gehen und die schreckliche Wahrheit sehen und mit ihr umgehen lernen.;)
     
  12. Kruemel952

    Kruemel952 Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    06.01.09
    Beiträge:
    364
    Und ich dachte immer ich hätte es schlecht in meiner teils als "Problemklasse" beschimpften Klassengemeinschaft... :-\
    Danke auf jeden Fall für die aufmunternden Worte! ;) Da hab ich's ja scheinbar echt noch ganz gut... :)

    Naja für heute erstmal gute Nacht! Ich glaube es sind
    bezüglich des Themas eigentlich auch alle Klarheiten beseitigt. ;)
     

Diese Seite empfehlen