1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

[Newbie/Dau] PC-MAC NETZWERK?? REMOTE?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von sw.information, 27.01.06.

  1. Hallo zusammen, ich bin nicht gerade der hellste in Netzwerk-Geschichten, hab zwar meinen WLAN-Router und das iBook und den Windows-Desktop-PC zum laufen gebracht... iBook verwendet WLAN, PC Ethernet-Kabel-Port. Hab am iBook in iTunes MUSIK gemeinsam nutzen an und der PC findet in iTunes die Musik. Also kommunizieren Sie schon zusammen...

    nun meine beiden Fragen:

    1. Wie richte ich ein Netzwerk ein bei dem beide Geräte beim Starten miteinander verbunden werden, also dass man immer auf den anderen zugreifen kann.

    2. Wie kann ich von dem PC bzw. von meinem PC im büro auf den MAC zugreifen? Muss man da was wegen des Routers beachten? Welche Remote-Software ist zu empfehlen...

    vielen Dank für eure Hilfe, ihr habt mir bis jetzt immer gut weiter geholfen....:-D
     
  2. schlingel

    schlingel Melrose

    Dabei seit:
    06.06.04
    Beiträge:
    2.483
    Am Mac (vorsicht Gross/kleinschreibung!!) muss du in den Systemeinstellungen das Windows Sharing anmachen und eine Freigabe einrichten, dann findest Du in Windows in der Netzwerkumgebung unter WORKGROUP deinen Mac, andersrum musst du natürlich auch unter Windows irgendwelche Ordner oder Laufwerke freigeben. Wenn du nun im Finder auf Netzwerk gehst, findest Du deinen PC in der Eingestellten ARBEITSGRUPPE (z.b. MSHEIMNETZ, ARBEITSGRUPPE, WORKGROUP, oder das, was du selbst eingestellt hast). Jetzt kannst Du dir die Freigaben des Windows PC mounten, das musst du allerdings nach einem Neustart immer wieder machen.
    Unter Windows kannst du dir die Mac Freigabe einfach auf den Arbeitsplatz ziehen, dann wird eine dauerhafte Verknüpfung angelegt.

    Du kannst dir z.B.auf dem Mac OSX VNC installieren, die entsprechenden Ports (findest Du sicher in der Doku von OSX VNC) im Router aufmachen (siehe Bedienungsanleitung). Und dann kannst Du Dir am PC z.B. RealVNC installieren und hast einen "Remote-Desktop"
     
  3. also windows sharing am mac aktivieren, ok. und was genau mach ich an der DOSe?? bin nicht so der Profi in Netzwerk-Sachen...

    Danke für den VNC-Tip.. Was geb ich den bei der anmeldung ein IP des rechners?
     
  4. schlingel

    schlingel Melrose

    Dabei seit:
    06.06.04
    Beiträge:
    2.483
    Wenn du z.B. dein Laufwerk D: freigeben möchtest, dann im Explorer einen Rechtklick drauf und Auf Freigabe, dort kannst du Dann anklicken "Laufwerk im Netzwerk freigeben" Dann gibst du dem einen Namen, fertig.

    Jo, da brauchst Du die IP, als Zielrechner.
    Wenn du mit "Anmeldung" aber den Login meinst, dann musst du ein Passwort in OSX VNC definieren.
     
  5. ähm, die free-version vom VNC reicht dafür aus oder brauch ich die personal oder enterprise??
     
  6. schlingel

    schlingel Melrose

    Dabei seit:
    06.06.04
    Beiträge:
    2.483
    es reicht die free version aus
     
  7. hm, hab mir gestern nen dyndns-account gemacht und ne dynamic dns, ging alles aber heut nicht mehr... wie kann ich es schaffen dass ich nicht jeden tag eine neue ip brauche um in meinen vnc zu kommen???
     
  8. schlingel

    schlingel Melrose

    Dabei seit:
    06.06.04
    Beiträge:
    2.483
    du hast dir doch nen dyndns account geholt? was soll die frage?
     
  9. was muss ich da machen? welchen service muss ich einrichten? gibt doch dynamic dns, static etc...


    sorry bin halt nich so der technik-experte.
     
  10. schlingel

    schlingel Melrose

    Dabei seit:
    06.06.04
    Beiträge:
    2.483
    ach du hast dir noch nix bei dyndns eingerichtet, ok. du brauchst dynamic dns, d.h. du bekommst einen hostnamen z.b. meintollerhostname.dyndns.org
    nun kann evtl. dein router mit dyndns umgehen und sagt dyndns "meine ip lautet x.y.z.w" nun hinterlegt dyndns zum hostnamen meintollerhostname.dyndns.org diese ip adresse.
    D.h. du trägst in deinem router deinen dyndns user und das pw ein und hast natürlich vorher bei dyndns einen dynamic dns hostnamen festgelegt.

    mehr zu dyndns findet sich bei wikipedia
     
  11. er will nicht, hab alles drin, meinen host, der router hat ne extra option wo ich im sag das er den entsprechenden host auf dyndns updatet, port 5900 is frei, server läuft aber ich erreich meinen mac nicht...
     
  12. schlingel

    schlingel Melrose

    Dabei seit:
    06.06.04
    Beiträge:
    2.483
    hast du den Port 5900 auf di interne IP des Macs weitergeroutet? Das musst Du im Router einstellen...
     

Diese Seite empfehlen