1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

New MBP nach 2maligem einfrieren hupen und blinken nach Startton

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von pressi, 15.11.08.

  1. pressi

    pressi Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    25.02.06
    Beiträge:
    244
    mein neues MBP ist jetz schon das 2.mal eingefroren, so das ich es abwürgen musste.
    Danach kam beim 2.Mal nach dem Startton ein 3-faches hupen, mit synchronem LED blinken vorne. Das wiederholte sich endlos.
    Nach einem 3. Starversuch läuft es nun wieder normal.

    Was bedeutet das gehupe?
     
  2. bezierkurve

    bezierkurve Danziger Kant

    Dabei seit:
    12.06.05
    Beiträge:
    3.861
    Hardwareproblem. Drei Beeps sind afaik ein Fehler der RAM-Module.
     
  3. pressi

    pressi Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    25.02.06
    Beiträge:
    244
    Hab ich beim letzten MBP schon gehabt, da gab es aber immer Kernel Panic.
    Werde mal abwarten, ob es nochmals auftritt.
     
  4. bezierkurve

    bezierkurve Danziger Kant

    Dabei seit:
    12.06.05
    Beiträge:
    3.861
    Ich bin wahrlich kein Freund von vorschnellen Reklamationen, aber in deinem Falle würde ich das Problem umgehend monieren. Schon das Einfrieren des Systems ist nicht normal und die Fehler-Beeps deuten eben eindeutig auf einen Hardware-Defekt hin, hier auf Selbstheilung zu hoffen ist illusorisch.

    Stammt das Gerät direkt von Apple? Wurde Speicher nachgerüstet? Hast du mal den Hardware-Test laufen lassen?
     
  5. pressi

    pressi Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    25.02.06
    Beiträge:
    244
    Ich glaube, ich ziehe solche Fehler an :)
    Es ist ein Ramriegel defekt. Habe sie nacheinander getestet. Und es war eindeutig einer faul.
    Genau das selbe Problem hatte ich vor 2 Jahren beim damals neuen MBP auch, eben einfach nur mit Kernel Panic.

    Ich habe das Gerät von einem Apple-Händler in meiner Region. War aber schon überrascht, das die Verpackung offen war, und die Schutzfolie um das Gerät schon mal teilweise entfernt wurde.
    Ich schliesse daraus, das ein anderer Kunde auch schon so ein Problem hatte, und auf die Schnelle Riegel aus meinem Book "geliehen" wurden. Oder eventuell die HD? glaub ich aber eher nicht, wegen des vorinstallierten Systems.
    Ist eigentlich nicht gerade die feine Art eines Händlers, kann ich aber trotzdem verstehen. Ich wäre vielleicht auch froh um eine "Organspende", wenn meines ein Riegel bräuchte, und sonst keine an Lager wären.
    Werde die nächste Woche mal vorbeischauen, und reklamieren.
     
  6. Madame_Apfel

    Madame_Apfel Ribston Pepping

    Dabei seit:
    04.04.08
    Beiträge:
    295
    Du kannst uns hier ja gern auf dem Laufenden halten ... Ich drück dir auf jeden fall mal die Daumen
     

Diese Seite empfehlen