1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neustart beim G4 - Aber wie ??

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von schraders50, 20.11.06.

  1. Hallo Leute,

    ich weiß es klingt blöd, aber ich bekomme einfach keinen "Neustart" mit der Tastatur gebacken.
    Habe kürzlicherst erst von G3 beige auf G4 geswitcht.
    Jetzt suche das Pendant zu Apfel-alt-Einschalttaste.
    Habe schon verschiedene Möglichkeiten versucht, aber noch nicht die richtige gefunden. Wo wird das eigentlich in den Handbüchern beschrieben ??

    Danke für postings
    MacOlli
     
  2. gloob

    gloob Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    31.01.05
    Beiträge:
    1.915
  3. Hallo gloob,

    Danke,

    manchmal sieht man dan Wlad vor Bäumen nicht.
    Ist ja auch logisch, das die Einschalttaste durch die Auswurftaste ersetzt wurde.

    Ich hatte das problem, daß eine HD die Mitarbeit verweigert hat. Zum Schluß mußte ich den Netzstecker ziehen weil ich nicht weiter konnte. Aber derart brutales Vorgehen kann ich meinem Schmuchstück in Zukunft ersparen
    Danke
    MacOlli
     
  4. Rais

    Rais Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    23.12.03
    Beiträge:
    1.089
    --> andere Methode bei den neueren Macs: 5 Sekunden lang den Einschaltknopf am Gerät drücken......
     
  5. gloob

    gloob Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    31.01.05
    Beiträge:
    1.915
    Ja da is das Ding dann auf brutalse Weise aus. Muss ja nicht sein umbedingt.
     
  6. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    sehe ich das richtig?
    du willst die kiste brutal neustarten?
     
  7. jup
     
  8. Kritias

    Kritias Gast

    Rais hat doch den richtigen Hinweis gegeben. Ist die einfachste Methode, die ihm sicher auch nicht schadet. All diese anderen Tastencombis kann man sich doch eh nicht merken, es sei denn, man tuts dauernd ;/
     
  9. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    also irgendwie verstehe ich den thread nicht mehr.
    du meinst, das diese beschriebene methode ein normales runterfahren wäre?
     
  10. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    dann würde ich dir empfehlen, etwas gegen die KP´s oder systemabstürtze zu tun
    und nicht nach kurzbefehlen für einen brutalen neustart zu suchen.

    als metapher....
    du solltest den fahrstil ändern und nicht das blech der motorhaube verstärken,
    wenn du mit dem auto, laufend an einem baumstamm endest.
     
    1 Person gefällt das.
  11. Kritias

    Kritias Gast

    Ad prius: Nein, natuerlich nicht, aber wenn gar nichts mehr geht, dann gehts so halt am schnellsten. Daß das nicht die normale Variante sein kann, habe ich doch geschrieben.
     
  12. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    wo?

    du hast geschrieben "nicht schadet".
    (hab ich auch schon zitiert)
    das ist falsch!
    5 sec. den einschaltkopf halten = brutal die kiste ausschalten.
    und kein normales niederfahren.

    da darf man sich nicht wundern, wenn die kiste dann einmal garnicht mehr hochfährt.

    my2cent
    mike
     
  13. Kritias

    Kritias Gast

    Bist Du begriffstutzig? Wenn Dir der Rechner wirklich mal einfriert und es nicht anders geht, bleibt einem wohl kaum etwas Anderes uebrig. Und wieso sollte es ihm dann gleich schaden, denn sogesehen schadet ihm der ganze Gebrauch.
    Natuerlich ist das nicht die Variante fuers normale Herunterfahren.
    Wobei es hier ja um den Neustart ging.


    Versuchs mal so, daß Du moeglichst alle Anwendungen vorher beendest und auch andere Geraete bzw. Platten abhaengst.
     
  14. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    eigenartig, das hier die diskussionen immer gleich persönlich werden....
    nein, ich bin nicht begriffsstutzig.
    ich verdiene mein geld mit dem was ich euch hier erkläre und weiß wovon ich rede.
    ich schraube seit 1991 an apple computern rum.

    wenn 5x im jahr eine kiste abraucht, braucht man nicht gleich einen kurzbefehl.
    bei 50x würde ich es schon verstehen.
    nur....und jetzt kommt es wieder, was ich schon die ganze zeit erkläre.....
    sollte man dann nicht nach kurzbefehlen für brutalen neustart suchen, sondern die kiste mal verarzten. weil da was nicht stimmen kann!

    weil das system/programme/festplatte die geöffneten dateien nicht sichern können. :eek:
    das kann bis zum kompletten datenverlust führen!!! :-c


    jetzt verstanden?
    oder begriffsstuzig? :-*

    und jetzt halte ich mich raus.
    werde helfen, wo hilfe erwünscht wird.....

    ciao
    mike
     

Diese Seite empfehlen