1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neus iPhone 3GS schaltet sich einfach aus, geht nicht mehr an

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von Gospodin, 05.08.09.

  1. Gospodin

    Gospodin Jonagold

    Dabei seit:
    27.05.09
    Beiträge:
    20
    Hi Freunde,

    seit vorgestern bin ich stolzer Besitzer eines nagelneuen 3GS. Soeben kommt eine SMS rein, ich höre noch den Klingelton, aber plötzlich schaltet es sich einfach und unvermittelt ab! Batterieladung war zuletzt 72 %.

    Es geht auch nicht mehr an!

    Habe es jetzt an den Rechner angeschlossen, jetzt zeigt der Bildschirm das "leere Akkusymbol" (roter Streifen ganz links) mit einem kleinen Blitzsymbol darunter. Tasten reagieren nicht. Was tun???

    Bin echt in Not, da ich Anrufe erwarte...

    Nachtrag: Soeben per Affengriff ge-resetet. Akkuladung auf einmal bei nur 15%! iPhone hat wieder gestartet, ladet jetzt am MacBook..., während zufällig (?) ein neues Update downloaded, das eine "SMS-Sicherheitslücke" schließen soll....

    Grüße
    Gospodin
     
    #1 Gospodin, 05.08.09
    Zuletzt bearbeitet: 05.08.09
  2. i-bandol

    i-bandol Idared

    Dabei seit:
    07.10.07
    Beiträge:
    27
    dobar dan, gospodin *ggg*

    ich hatte ein ähnliches problem - während des telefonierens wurde der bildschirm NICHT schwarz, nachdem ich aufgelegt hatte schon - und dann ging erstmal gar nichts mehr.
    ich hab es schlußendlich über den support geregelt bekommen: reset OHNE backup. dann war alles gut. reset MIT backup hat leider nicht funktioniert -das war mein erster versuch.

    viel erfolg, Do viđenja!
    i-bandol
     
  3. Blizzart

    Blizzart deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.08
    Beiträge:
    173
    Ich würde bei meinem iPhone ja auch gerne mal eine Wiederherstellung ohne Backup machen, aber leider hänge ich an meinen SMS. Kennt jemand zufällig eine Möglichkeit um SMS wieder einzuspielen ohne die restlichen Daten zu übernehmen?
    @Gospodin: Dieses Symbol was du beschreibst (Roter Streifen, Blitz) bedeutet einfach nur, dass der Akku tiefentladen war. Ich würde an deiner Stelle auch immer mit dem Netzteil laden und nicht via PC.
     
  4. Gospodin

    Gospodin Jonagold

    Dabei seit:
    27.05.09
    Beiträge:
    20
    Mal dickes Lob an den Apple-Store München und dem T-Punkt gegenüber

    Hi,

    habe mich gestern kurzerhand entschlossen, mir von den dafür bezahlten Leuten helfen zu lassen. Ich also mit meinem iPhone in den Apple Store in München (da geht's ja zu als gäbs dort Freibier von morgens bis abends ;)) - vom Concierge einen "Private"-Termin in zwei Stunden bekommen.

    Dem habe ich meine Probleme geschildert. Hinzu kam

    1. dass das iPhone nur ein sehr schwaches Signal an meine Bose-InEar geschickt hat (Musik hören so fast unmöglich). Er hat es kurzerhand ausgetauscht, so konnte ich mit einem

    2. "3G"-Funktion sich zwar einschalten ließ, aber einfach nicht ging, ergo auch kein Internetzugang draußen möglich war

    Ich habe einfach ein neues iPhone bekommen. Der Apple-Guy hat mir dann noch empfohlen, meine Uralt-SIM-Card austauschen zu lassen (ist über 4 Jahre alt gewesen^^). Flugs um 19:45 h noch in den T-Punkt rüber, neue Sim-Card erhalten. Diese funktioniert auch seit heute früh.

    Super. So muss das sein, wenn man diesen Schweine-Tarif bezahlt :))

    Nun funzt alles. Sieht zumindest danach aus.

    Geil auch, muss man wirklich sagen: Backup mit iTunes. Hier hat man sich echt Gedanken über Nutzerfreundlichkeit gemacht. Was war das immer für ein K(r)ampf mit meinem alten Samsung-Händi auf'm PC....

    LG & danke für Eure Antworten
    Gospodin
     

Diese Seite empfehlen