1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neuling sucht Ratschlag

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von tifoso, 17.07.07.

  1. tifoso

    tifoso Granny Smith

    Dabei seit:
    17.07.07
    Beiträge:
    12
    Hallo zusammen

    Ich bin nicht nur neu hier im Forum, sondern auch in Sachen Mac ein ziemlich unbeschriebenes Blatt. Habe zwar schon mal vor mehr als zehn Jahren auf Apple gearbeitet (vorwiegend QuarkExpress), war aber seither ausschliesslich auf Windows tätig. Jetzt möchte ich den Wechsel auf Mac vollziehen, wobei ich das System vorwiegend für die Bildbearbeitung und den Workflow von Bildern benutzen werde (Photoshop mit Bridge).

    Nur stehe ich vor dem Problem, dass ich keinerlei Ahnung über die Vor-und Nachteile der verschiedenen Apple-Geräte habe. Habe mich mal umgeschaut und finde sowohl den iMac und auch den MacMini sehr neckisch. Der MacPro kommt aus Budgetgründen leider nicht in Frage.

    Meine Frage: Hat jemand der erfahrenen Mac-User Erfahrung mit dem Einsatz von iMac oder MacMini bei der Bildbearbeitung? Wieviel Speicher wird benötigt? Wie ist die Standfestigkeit dieser Systeme? Welches sind die allgemeinen Erfahrungen?

    Über Antworten würde ich mich sehr freuen.

    lg Frank
     
  2. marcoxyz123

    marcoxyz123 Empire

    Dabei seit:
    31.10.06
    Beiträge:
    86
    Hallo Frank

    Gleich kommen die Posts "benutz die Suchfunktion" ;)... Aber als tip 2GB Ram solltest Du schon haben... Und ansonsten freie Auswahl nen Mac mini ist mir core2duo recht fix aber die Graphikarte kann kein Cinema 30'' ansteuern... beim macbook ist das Display glaube ich für Bildbearbeitung zu klein... das 15'' Macbook Pro ist für deine Zwecke nicht schlecht oder ein iMac wie gesagt Display größe und Arbeitsspeicher

    Ciao Marco
     
    #2 marcoxyz123, 17.07.07
    Zuletzt bearbeitet: 17.07.07
  3. tifoso

    tifoso Granny Smith

    Dabei seit:
    17.07.07
    Beiträge:
    12
    Hi Marco

    Danke für die Antwort. Ich hoffe, dass nicht zuviele Hinweise auf die Suchfunktion des Forums kommen...;) Und ich nicht die Geduld der erfahrenen Mac-User strapaziere.

    Ein iMac mit 24 Zoll und 2GB Arbeitsspeicher liegt vom Budget her gerade noch drin. Allerdings müsste ich mich erst daran gewöhnen, ein Gerät zu haben, bei dem alle Komponenten im Bildschirm eingebaut sind. Aber man gewöhnt sich ja an vieles.

    lg Frank
     
  4. cybo

    cybo Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    23.05.06
    Beiträge:
    753
    Hi Frank,

    BENUTZ GEFÄLLIGST DIE SUCHFUNKTION ! :p

    Nee, herzlich willkommen.

    Hier und hier ein paar vorherige Threads zu dem Thema.

    Wie wäre es mit einem gebrauchten PowerMacintosh G4 oder PM G5 ?
    Auf den "alten" Prozessoren läuft die Adobe CS schnell und gut. Wenn du CS I oder CS II auf Intel Macs benutzt, wird Adobe CS über Rosetta ausgeführt und bremst die Programme in Punkto Schnelligkeit etwas aus, erst CS III ist UniversalBinary, also auch für die neuen Intelprozessoren.
    Die PM Geräte sind recht günstig zu bekommen und du kannst selber nach-oder aufrüsten. Geht beim aktuellen iMac und MacMini nicht so in dem Maße.

    Hier gibt es einen Marktplatz, da solltest du auch mal reinschauen. Vielleicht ist was passendes dabei.

    Gruß
    cybo
     
  5. cluig

    cluig Cox Orange

    Dabei seit:
    17.12.05
    Beiträge:
    96
    Hallo Frank,
    ich sehe das ähnlich. Ein gebrauchter G4 oder G5 wird dir auf jeden Fall weiterhelfen.

    mfg
    cluig

    .... ach und eins noch, benutz doch die Suchfunktion, Mensch! :p
     
  6. tifoso

    tifoso Granny Smith

    Dabei seit:
    17.07.07
    Beiträge:
    12
    hehe, wer suchet, der findet.... :p

    Erstmal danke für die Hinweise, die Links (ja, ja, die Suchfunktion) und die Tipps.

    Es ist so, dass ich ja den Photoshop wegen des Systemwechsels sowieso neu kaufen muss. Also wirds der CS3 sein, der ja dann nicht ausgebremst werden wird.

    Auf jeden Fall schaue ich mir mal die G4 und G5 an. Aber irgendwie schwebt mir halt schon eine aktuelle Maschine mit entsprechender Gewährleistung vor.

    lg Frank
     
  7. intruder

    intruder Jerseymac

    Dabei seit:
    26.12.06
    Beiträge:
    456
    würde auch nicht zu G4 bzw G5 greifen

    auch für bildbearbeitung sind die eingebauten schirme von apple nicht der wahnsinn...

    der mini ist mir persönlich von der festplatte her zu langsam (hab ihn selber)

    der imac wär schon ordentlich
    hat ne gute grafikkarte drinnen
    eine 3,5" hdd

    mir persönlich würde ja ein 17" imac vorschweben der mit meinem 24" erweitert wird -> gerade bei bildbearbeitung sehr angenehm wenn man einen ganzen bildschirm für ein foto frei hat und auf einem die werkzeuge
     
  8. tifoso

    tifoso Granny Smith

    Dabei seit:
    17.07.07
    Beiträge:
    12
    Das wäre natürlich optimal, ein 17" und dann noch mit einem 24" erweitert...

    Wie ist das eigentlich: Wenn ich mir den iMac 24" kaufe, kann ich den mit einem vorhandenen 17" oder 19" handelsüblichen TFT erweitern? Braucht es dazu irgendwelche Zusatzhardware (neben dem TFT)?

    lg Frank
     
  9. cluig

    cluig Cox Orange

    Dabei seit:
    17.12.05
    Beiträge:
    96
    Hallo,
    das funktioniert, du brauchst nur einen MiniDVI auf DVI/Analog oder HDMI, je nachdem wie der externe Monitor bestückt ist.
    Gruß
    cluig
     

Diese Seite empfehlen