[8] Neuling - Seit 2 Stunden erfolglos Musik auf Iphone kopieren...

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von sanubis, 03.12.18.

Schlagworte:
  1. sanubis

    sanubis Granny Smith

    Dabei seit:
    09.02.16
    Beiträge:
    12
    Hi Zusammen,

    Bitte entschuldigt, wenn ich eventuell nicht im richtigen Forum gelandet bin, aber ich bin absoluter Itunes neuling und finde das unglaublich kompliziert und verwirrend.
    Habe gut 10 Jahre Android gehabt und nun erstmals ein Iphone.

    Ich hab also itunes, aktuellste Version geladen, und mein Iphone dann angeschlossen.
    Auf dem PC ( windows 10 ) habe ich meine ganze MP3 Sammlung die ich gerne auf mein Iphone übertragen möchte, danke 256 GB Speicher auch kein Problem, meine MP3 Sammlung ist immerhin stolze 20 GB groß.

    In Itunes hab ich dann auch mithilfe von Google soweit geschafft alle meine Lieder da in die Mediathek zu bekommen.
    Aber von dort geht einfach nicht weiter. In allen Anleitungen, welche ich gefunden habe, steht, ich soll dann auf das Iphone symbol klicken um zu meinem Iphone zu kommen. Das klappt auch, aber dort angekommen, fehlen einfach die Kästchen, welche ich aktivieren soll um meine Mediathek zu übertragen. Es gibt kein "gesamte mediathek synchronisieren" oder dergleichen, wenn ich auf Einstellungen-->Musik gehe steht dort "Iphone kann auf deine ICloud Musikmediathek zugreifen...."
    Keine Ahnung was mir das sagen soll, Icould sagt mir was, da sind meine backups und fotos gespeichert, aber sonst...

    Und unter dem Punkt "Auf meinem Gerät" --> Musik wird mir gar nix angezeigt, alles leer, obwohl ich schon 200 titel drauf habe, geladen mit apple music ( familien abo ).

    Ich denke mal, irgendwie muss es an dem apple music abo liegen, oder ? Es fehlen einfach die punkte, welche ich online in den eigentlich idiotensicheren Anleitungen immer lese, wie man dann die musik von der mediathek auf das Iphone bekommt.

    Wie kann ich das denn nun anstellen ?
    Danke für eure Zeit und Mühe mit einem Neuling, bin hier echt überfordert, hätte nie gedacht, dass es so schwer ist, einfach nur Lieder auf mein neues Gerät zu bekommen...
    Grüße
     
  2. schmidt0412

    schmidt0412 Seidenapfel

    Dabei seit:
    08.07.11
    Beiträge:
    1.342
    Hast du in iTunes auch Apple Music aktiviert?
    Wenn auf dem iPhone diese aktiviert ist, klappt ein Sync nicht mehr, da du ja über Apple Music deine Lieder auf’s Handy bekommst ;)
     
  3. sanubis

    sanubis Granny Smith

    Dabei seit:
    09.02.16
    Beiträge:
    12
    also, ich musste jedenfalls letzten Ende im Handy unter Einstellungen --> Musik die ICloud Musikmediathek deaktivieren, dann waren erstmal alle geladenen songs weg, aber ich konnte meine 20 GB übertragen so wie angegeben.
    Alles wurde übertragen, in itunes kann ich jetzt auf meinem gerät sehen, dass alle lieder da sind. Mega blöd ist aber, dass bei fast allen die suche im iphone NICHT funktioniert, in iTunes aber sehr wohl, soll heißen, verwende ich suchfunktion in itunes während ich mir die liedefr auf meinem iphone anzeigen lasse werden die tracks gefunden, gucke ich im iphone selbst nach sind da zwar alle lieder, was ich an der riesen menge sehen kann, aber kaum eines lässt sich finden über die suche...oh man....bitte um hilfe
    danke und grüße

    wenn ich das richtig sehe, liegt das große problem darin, apple music zu verwenden und trotzdem seine songs über itunes auf das gerät zu kopieren, geht nur entweder , oder ?
    Oder wie ist das ? Wäre ja schon mega blöd, wenn man nicht mehr die eigenenen gesammelten Lieder aus 20 jahren dazu adden kann, ich will nicht alle 20 GB mühsam über die music app laden, sondern einfach alles aufs handy ziehen und dann was ich sonst noch gerne höre, finde ich halt über apple music, so hatte ich mir das gedacht...
     
    #3 sanubis, 03.12.18
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 04.12.18
  4. Celestial

    Celestial Cripps Pink

    Dabei seit:
    03.03.08
    Beiträge:
    154
    Du musst einfach deine eigenen 20 GB in die iCloud Musikmediathek hochladen, dann kannst du sie problemlos unterwegs streamen oder auch runterladen. Und das Laden über die App machst du halt einmal, oder verteilst es auf mehrere Tage. So ein Akt ist das jetzt auch nicht.
     
  5. doc_holleday

    doc_holleday Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    14.01.12
    Beiträge:
    9.820
    Doch, das geht schon, nur nicht den Weg über das Kabel zwischen iPhone und Rechner.

    Du musst an beiden Geräten die iCloud Musikmediathek aktivieren und (lange) warten. Ab einem gewissen Zeitpunkt ist dann auf beiden Geräten alles verfügbar und immer synchron, inkl. der Playlists.

    Um die Musik dann auch lokal auf dem iPhone abliegen zu haben, muss man allerdings noch mal alles einmalig herunterladen. Andernfalls sieht man nur Verknüpfungen in die iCloud Musikmediathek (zu erkennen am Wolkensymbol) und der Download wird erst begonnen, sobald der Song abgespielt werden soll.

    Der einfachste Weg (mMn) hierfür ist sich eine Playlist zu machen, die die komplette Mediathek enthält. Die kann man dann mit einem Click/Touch auf einen Schlag auf das iPhone herunterladen.
     
    Celestial gefällt das.
  6. sanubis

    sanubis Granny Smith

    Dabei seit:
    09.02.16
    Beiträge:
    12
    vielen dank an euch schonmal,

    also auf dem iphone die iCloud Musikmediathek aktivieren, verstanden, dann das ganze in itunes auch ( wo geht das...?)

    und dann eine playlist am rechner in itunes machen mit allen songs drin und sobald diese dann auch auf dem iphone erscheint, dann einfach diese einmal abspielen, richtig ?

    Danke für eure Zeit und Mühe
    Grüße
     
  7. doc_holleday

    doc_holleday Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    14.01.12
    Beiträge:
    9.820
    In den Einstellungen von iTunes den Haken für die iCloud Musikmediathek setzen (wo auch immer der bei der Windows-Version ist...)

    Es gibt auch die Option die ganze Playlist runter zu laden, ohne sie abzuspielen. Das siehst du dann schon, wenn es soweit ist.
     
  8. sanubis

    sanubis Granny Smith

    Dabei seit:
    09.02.16
    Beiträge:
    12
    und schon wieder ein problem, man ohne witz, ich bereue schon den kauf des iphones...so ein komplizierter kack *sorry* war das alles einfach bei android...man man man....

    wenn ich dann eine playlist erstellen will mit allen titel bekomme ich folgende meldung:
     

    Anhänge:

  9. Martin Wendel

    Martin Wendel Chefredakteur & Moderator
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.04.08
    Beiträge:
    40.323
    Wie hast du die Musik in die Playlist hinzugefügt?
     
  10. sanubis

    sanubis Granny Smith

    Dabei seit:
    09.02.16
    Beiträge:
    12
    mediathek-->Titel--> alle Auswählen-->Rechtsklick-->Zur playlist hinzufügen
     
  11. Martin Wendel

    Martin Wendel Chefredakteur & Moderator
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.04.08
    Beiträge:
    40.323
    Ok, ich schätze dass dann deine 20 GB wohl noch nicht mit der iCloud-Musikmediathek abgeglichen sind. Rechts oben in iTunes sollte sich ein Symbol befinden, das diese Aktivität darstellt. Falls sich da nichts tut, klicke mal in der Menüleiste auf iCloud-Musikmediathek aktualisieren (ich schätze die Funktion wird sich in Windows hinter dem Menüpunt „Datei“ -> „Mediathek“ befinden.).
     
  12. Gonix70

    Gonix70 Golden Delicious

    Dabei seit:
    14.11.18
    Beiträge:
    7
    Wenn ich eine Alternative nennen dürfte. Itunes ist teilweise sehr umständlich das ärgert mich auch jedesmal. Trans Copy ist eine gute möglichkeit. Leider nicht kostenfrei.
     
    Mikesch Dauerhaft gefällt das.
  13. thomas65s

    thomas65s Galloway Pepping

    Dabei seit:
    25.01.13
    Beiträge:
    1.356
    Es ist nur so kompliziert für dich, weil du es so umständlich wie unter Android machen möchtest. Wenn du das iTunes Familienabo hast, hast du schon mal 50 Mio Songs auf dem Handy, wenn du in iTunes, deine eigenenTitel hast, dann hast du die automatisch auch auf dem Handy. Sollte es welche davon nicht bei Apple geben, werden die automatisch in die iCloud geladen und stehen Dir zur Verfügung. Du musst dich um NICHTS selbst kümmern. Das ist der einfachste und wie ich finde perfekte Weg.

    Der ggf. Upload und Abgleich deiner eigenen Titel braucht natürlich eine Weile. Also calm down, lass den Geräten etwas Zeit und alles findet sich von selbst.
     
    Nathea gefällt das.
  14. sanubis

    sanubis Granny Smith

    Dabei seit:
    09.02.16
    Beiträge:
    12
    neuer tag, neues glück, itunes hat über nacht alles fertig (hoch)geladen, trotzdem bekomme ich noch immer die gleiche meldung wenn ich alle titel in eine playlist ziehen will :-X....was nun ?
    Danke und Grüße
     
  15. Gwadro

    Gwadro Eierleder-Apfel

    Dabei seit:
    20.10.12
    Beiträge:
    1.228
    Du hast die iCloud-Musikmediathek auf dem iPhone aktiviert. Das wolltest du eigentlich gar nicht.

    Wenn du die Musik einfach vom Rechner auf das iPhone synchronisieren willst, musst du die Funktion deaktivieren.
    iPhone: Einstellungen -> Musik -> iCloud-Musikmediathek

    Dann kannst du wie erwartet Musik in iTunes synchronisieren.

    Willst Du das Apple Music Abo, oder denkst du nur du brauchst es, weil es in irgendwelchen Hilfs-Profi-Anleitungen aus dem Netz drin steht?

    Um Musik auf das iPhone zu bekommen braucht man kein iCloud-Irgendwas und auch kein Apple Music Abo.
     
  16. sanubis

    sanubis Granny Smith

    Dabei seit:
    09.02.16
    Beiträge:
    12
    apple music abo will ich für die laufend neuen songs, die gerne öfter mal höre, meine sammlung aus den letzten 20 jahren will ich aber genauso auf dem iphone haben, kann doch alles nicht so schwer sein oder?
    Man muss ja scheinbar studiert haben um hier einfachste dinge vollbringen zu können...
     
  17. NorbertM

    NorbertM Mutterapfel

    Dabei seit:
    03.01.15
    Beiträge:
    5.246
    Nein, man kann nur nicht einfach irgendwas per DragAndDrop auf das iPhone schieben. Sieh dir erstmal deine Mediathek in iTunes an. Wähle dafür die Titelansicht und ergänze, falls nicht vorhaneden, die Spalten iCloud-Download und iCloud-Status.

    Das Wolkensysmbol zeigt an, das der Titel nicht auf deinem Rechner ist, sondern nur in der Cloud.
    Der Status zeigt an, ob die Aktualisierung der Cloud erfolgt ist. "Warten" bedeutet, der Titel wird noch bearbeitet.

    Wenn das alles abgeschlossen ist, steht deine gesamte Sammlung online zur Verfügung und wird mit dem iPhone synchronisiert. Du kannst dann auf dem iPhone bestimmen, welche Titel für den Offlineberieb heruntergeladen werden sollen.
     
    thomas65s gefällt das.
  18. SvenT

    SvenT Idared

    Dabei seit:
    20.11.16
    Beiträge:
    24
    Es erscheint bei der erstmaligen Einrichtung evtl. kompliziert, weil es eine Weile dauert, bis der Prozess abgeschlossen ist. Insgesamt ist es aber sehr einfach.

    a) Auf dem iPhone die iCloud Musik Mediathek aktivieren. (Unter Einstellungen - Musik)
    b) Dort auch  Music aktivieren. (Weil du das Abo ja nutzen willst).

    Damit bist du am iPhone erstmal „fertig“.

    c) am PC in iTunes ebenfalls die iCloud Mediathek aktivieren.

    -> es dauert seine Zeit, aber am Ende hat iTunes deine bisherige Mediathek (=deine bereits importieren Lieder) mit dem  Musik Katalog abgeglichen (und eine Verknüpfung mit deinem Account erstellt, wenn der jeweilige Song im Katalog enthalten ist) und die nicht im  Musik enthaltenen Lieder automatisch in deine iCloud Mediathek hochgeladen.
    Das heißt: Du kannst auf all deinen Geräten mit deiner  ID auf die gesamte Mediathek zurück greifen. Also komplett  Musik plus deine bisherigen Songs. Grundsätzlich liegen alle Lieder in der Cloud.

    Willst du Lieder lokal speichern (egal ob auf PC, iPhone, iPad, etc.), kannst du das über das „Wolken-Symbol“ bei den Liedern machen.

    Hast du eine Playlist, kannst du die gesamte Playlist auf einmal Lokal runter laden (Wolkensymbol oben / neben der Playlist). Fügst du dieser Playlist später weitere Songs hinzu, werden diese automatisch lokal heruntergeladen.

    Ich hoffe, das hilft weiter.

    Ergänzung: Dazu braucht man übrigens nicht das iPhone mit dem PC per Kabel verbinden. Das läuft alles over the air über die iCloud.
     
  19. NorbertM

    NorbertM Mutterapfel

    Dabei seit:
    03.01.15
    Beiträge:
    5.246
    Das sollte man sinnvollerweise erst machen, wenn in iTunes alles wunschgemäß organisiert ist.
     
    thomas65s und dg2rbf gefällt das.
  20. sanubis

    sanubis Granny Smith

    Dabei seit:
    09.02.16
    Beiträge:
    12
    ja, ich glaube das ist der punkt, den ein neuling nicht auf dem schirm hat, erst alles in itunes machen und laden lassen und dann erst die iCloud musik mediathek aktivieren.
    Ich hab nun meine ganzen MP3s vom rechner auf dem iphone, hab die mediathek dazu im iphone abschalten müssen, dann konnte ich alles übertragen. Die Lieder, die ich in den letzten par Wochen über apple music direkt auf das iphone geladen habe, sind dann auf dem iphone erstmal weg, dafür sind diese nun alle in meiner Itunes liste auf dem PC, kurioserweise kann ich die aber nicht von dort aufs Phone übertragen, denn dann kommt ein Apple Music beschränkung hinweis.
    Also sind sogar schon runter geladen auf meinem rechner in intunes.
    Jetzt einfach die Music Mediathek auf dem Iphone wieder anschalten und damit hab ich sie auch wieder auf dem Iphone , oder ?
    Grüße
     
    #20 sanubis, 04.12.18
    Zuletzt bearbeitet: 04.12.18