[MacBook Pro] Neuinstallstion High Sierra / SSD Formatieren

Jonz1

Erdapfel
Mitglied seit
15.09.18
Beiträge
3
Hallo,

ich wollte mein Mac Book zurücksetzten und bin in das FPDP gekommen. Wenn ich jetzt aber meine SSD löschen bzw. formatieren will kommt immer eine Fehlermeldung. (siehe unten)


Auch eine Neuinstallation bringt eine Fehlermeldung. siehe unten.

Was kann ich jetzt tun?
Habe ich die SSD geschrottet?
Habe ein MacbookPro 2017 ohne Touchbar.
 

Anhänge:

Marcel Bresink

Nathusius Taubenapfel
Mitglied seit
28.05.04
Beiträge
5.494
Du kannst nicht die SSD löschen, wenn Du das Recovery-Betriebssystem von der SSD gestartet hast. Das System wird sich nicht selbst zerstören.

Du musst die Internet-Recovery mit cmd+alt+R starten, erkenntlich an der drehenden Weltkugel, und den gleichen Vorgang von dort aus durchführen. Alternativ könnte man auch ein Recovery-System auf einem USB-Stick erstellen und damit arbeiten.
 
  • Like
Wertungen: echo.park

Balkenende

Mecklenburger Königsapfel
Mitglied seit
12.06.09
Beiträge
9.827
Versuchst Du etwa, das System, auf dem Du Dich befindest, zu löschen? Wie soll das gehen?

Lade Dir das OS aus dem AppStore bzw gehe jetzt wo Du am verunstalten bist über die Internet recovery.
 

Jonz1

Erdapfel
Mitglied seit
15.09.18
Beiträge
3
Und über das Internet Recovery dann direkt neu installieren oder muss ich dsnn dort im Festplattenprogramm was formatieren?
 

Balkenende

Mecklenburger Königsapfel
Mitglied seit
12.06.09
Beiträge
9.827
Das kommt darauf an. Wir wissen ja nicht, warum Du neu installieren willst, normalerweise ist ein Löschen nicht nötig, Neuinstallation aber auch nicht.

Wenn Du zB den Rechner verkaufen willst, wähle löschen.

Hier die Anleitung:

https://support.apple.com/de-de/HT204904
 

Jonz1

Erdapfel
Mitglied seit
15.09.18
Beiträge
3
Möchte bzw muss es jz neu installieren. Er bootet ja sowieso nichtmehr.
Also welches Volumen muss ich dann formatieren?

Die SSD ?
Siehe fotos
 

Marcel Bresink

Nathusius Taubenapfel
Mitglied seit
28.05.04
Beiträge
5.494
Also welches Volumen muss ich dann formatieren?
Gar keins. In den aktuellen Versionen von macOS musst Du die Funktion "Löschen" für das Gerät "Apple SSD" ausführen. Dadurch wird die Platte neu partitioniert und ein formatiertes Standard-Volume angelegt. Die Anzeige der SSD muss bei "Darstellung" eingeschaltet sein.

Danach lässt sich macOS neu installieren. High Sierra kümmert sich dann schon darum, die 4 Volumes anzulegen, die das Betriebssystem benötigt.
 
  • Like
Wertungen: echo.park