1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

neuinstall und partition für noobs

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von cadiff, 23.05.06.

  1. cadiff

    cadiff Gast

    hallo,

    bitte nicht schimpfen, aber ich kann das alles nicht und will mac os neu auf meinem ibook haben. die ganze platte muss einmal formatiert werden und ich will eine partion fürs os (wie groß sollte die sein?) und eine für den rest.
    ich habe schon das eine oder andere thema hier im forum schon gelesen aber das versteh ich alles nicht.
    ich brauch eine beschreibung, mit der auch ein alter opa, der zum ersten mal am computer sitzt, versteht.
    ich bitte um nachsicht aber ich bin echt nicht so computererfahren und alle die ich kenne, kennen sich nur mit windows aus.

    danke schoneinmal für eure hilfe,

    cadiff
     
  2. high-end-freak

    high-end-freak Herrenhut

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    2.289
    neee, lass das. da wird OS X irre. das orginisiert das schon alles selber. du hast doch auf der system-platte deinen home-folder. dfa packst du die dagten rein, osx macht den rest. du musst einfach nur die dateien sortieren in bilder, filme usw. das wird umstaendlich wenn du das auf ner andren platte hast.
     
  3. zause

    zause Martini

    Dabei seit:
    27.07.05
    Beiträge:
    655
    Hast du dir diesen Thread schon mal angeschaut? Ist der wirklich so schwer zu verstehen? (Für einen der keine Probleme mit sow as hat, ist es oft schwer zu erkennen, an welcher Stelle ein Neuling nix mehr blickt...)

    Gruß, Barbara
     
  4. zause

    zause Martini

    Dabei seit:
    27.07.05
    Beiträge:
    655
    Über den Sinn und Unsinn von Partitionen wird gestritten. Ich persönlich finde es besser, wenn ich nur eine Platte habe. Wenn du im Forum etwas rumsuchst, wirst du einige Threads zu dem Thema schreiben. Grad auch als Anfänger machst du dir das Leben nur künstlich schwer: Du musst dann wahrscheinlich den Benutzerordner woanders hinverlagern usw und dazu sind Eingriffe in das System nötig, die du wohl nicht verstehst und deshalb lassen solltest...
    Wenn du dich aber aus irgendwelchen Gründen dafür entschieden hast, würde ich die Systempartition mindestens 15 GB groß machen.

    Wenn du das iBook neu fromatieren willst, legst du die InstallationsDVD ein und startest neu. Beim Starten drückst du die C Taste, bis er da ist (dauert!).
    Dann kannst du die Installation des Betriebssystems starten und wählst dann die Option mit der Gesamtformatierung (ich kann das jetzt nicht im Wortlaut nachvollziehen, aber das ist auch schön erklärt eigentlich).
    Wenn du das mit der Partitionierung machen willst: Anstatt die Installation zu starten gehst du in einem der Menüs auf das Festplattendienstprogramm und dann kannst du nach dem Tutorial (Link oben) vorgehen...

    So, ich hoffe das hat dir einigermaßen geholfen.
     
  5. iPoe

    iPoe Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    07.03.05
    Beiträge:
    910
    >hände weg von korea<
    lass es so wie es ist und es ist gut so - wenn du deine daten sichern willst kopier das ganze system regelmäßig "carbon copy cloner" auf eine Firewire festplatte, von der kannst du im notfall dann auch gleich starten...


    iPoe
     

Diese Seite empfehlen