1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

NEUINSTALL & jetzt einige fragen

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von groove-i.d, 04.08.05.

  1. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    guten morgen freunde!

    ich habe seit gestern meinen kompletten rechner platt und neu gemacht.
    bin jetzt wieder bei einem kompletten 10.3, ohne jegliche updates.
    kurze hardwarebeschreibung vorweg:
    -ibook g4, 933mhz, 640mb ram, airport extreme

    so denn!

    meine fragen an Euch (auch wenn ich gefahr laufe, einige fragen wiederholt zu stellen und die suchefunktion nutzen sollte):

    -was empfiehlt Ihr mir zuerst zu machen: system erst abspecken (überflüssige sprachen und drucker, etc. löschen und dann updates installieren) oder umgekehrt?

    -erst das system durchkonfigurieren/personalisieren und dann updaten oder umgekehrt?

    -vorm systemupdate erst "fremd"-programme (logic und so weiter) samt updates installieren oder erst systemupdate machen und dann neue programme druff?

    -das alte safari lassen oder die aktuellste version installieren

    -alle installationsdateien möchte ich über die softwareaktualisierung erst laden und dann installieren. wie mache ich das?

    -was ist mit den javaupdates? die bekomme ich nicht in der softwareaktualisierung angezeigt.

    -wie schädlich sind die installation und die anwendung von macjanitor, xoptimize, systemoptimizer? frage anders gestellt: greifen sie tief ins system?

    -sollte ich norton antivir wieder installieren (vorher keine probleme) oder kann ich es auf separater partition (ext. HD) installieren und von dort aufrufen?

    -wie wichtig ist für mich als wlan- und airportnutzer das airportudate 4.2?

    -ist die pram eigentlich bei neuinstallation (alles formatiert) automatisch gelöscht?

    -hat jemand spark le für mich? (dies ist das einzige programm, welches ich nicht gebackuped habe)


    vielen, vielen dank Euch!
    gruß
    kai
     
    #1 groove-i.d, 04.08.05
    Zuletzt bearbeitet: 04.08.05
  2. Hausmeister76

    Hausmeister76 Adams Parmäne

    Dabei seit:
    17.08.04
    Beiträge:
    1.300
    hi groove-i.d....

    Also ich würde dir raten erst alle Systemupdates zu installieren, bevor du anfängst Fremprogramme drauf zu packen..... Auch deine Benutzerdefinierten Einstellungen, würde ich erst nach dem du die Fremdprogramme installiert hast, machen.

    Norton Antivir, würde ich nie wieder installieren.... wieso willst du das mit drauf machen? Norton Programme sind meist eine mögliche Fehlerquelle unter Mac OS X....

    Achja, das Abspecken deines Systems, würd ich vor dem Update auf 10.3.9 machen.

    Damit du die Updates nur lädts, aber nicht sofort installierst, musst du glaub ich einen kleinen Haken in der Softwareaktualisierung setzen..... kann dir aber leider nicht genauer sagen wo..... ansonsten bleibt noch www.versiontracker.com, da kannst du dir alle updates seperat herunterladen.

    Ich habe bisher alle Updates installiert, auch das von Airport und kann mich bis jetzt nicht beklagen. Aber soweit ich weis, behebt es nur Fehler mit WPA 2 im zusammenspiel mit der Airport Basisstationen...Ist also nicht unbedingt notwendig ( Wenn du keine AE - Basisstation hast )

    Also: zusammenfassend würd ichs so machen:

    1. System abspecken
    2. System auf 10.3.9 updaten ( auch Safari und eventuell Airport auf den neusten Stand bringen)
    3. Fremdsoftware installieren aber NICHT Norton Antivir
    4. persönliche Einstellungen machen


    so long.....
     
  3. angelone

    angelone Dülmener Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.05.04
    Beiträge:
    1.674
    norton programme sind immer eine (nicht nur mögliche) fehlerquelle

    ich würd immer zuerst die sachen machen, die dir alles kaputt machen können
    z.b. monolingual

    wenn du alles aufgeräumt hast
    updates ziehen

    wenn dann alles ok is, daten drauf

    weil:
    zuerst daten drauf und alles schön einstellen stundenlang
    dann system zerschiessen
    dann alles neu machen
    ....nervt :)
     
  4. G5_Dual

    G5_Dual Melrose

    Dabei seit:
    31.05.04
    Beiträge:
    2.476
    hi groove-i.d
    Von Norton rate ich dir ganz dringend ab, ich habe gelesen das es unter OSX sogar Festplatten den Tod bringen kann, leider erst eine Woch nachdem meine defekt wurde.
    Zu der Reihenfolge des Aufspielens. Alles was nicht nötig ist gleich entfernen und hintereinander, nicht hinterher, da dann die Zerstückelung nicht so schlimm ist, auch wenn OSX sowas wie optimiert. Das gleiche gilt dann auch für die Updates. Erst das System, dann alle anderen Programme. So liegen die Dateien mehr oder weniger hintereinander und sind quasi schon optimiert.
    Viel Erfolg.
     
    #4 G5_Dual, 04.08.05
    Zuletzt bearbeitet: 04.08.05
  5. Mainzelmaennsche

    Dabei seit:
    11.08.04
    Beiträge:
    2.478
    Ich mach immer erst die Systemupdates (nach der Neuinstallation erst mal Apfel>>Software-Aktualisierung) und dann die Programme. Danach noch deren Updates, falls nicht schon als neuste Version vorliegend. Auf Norton-Programme konnte ich bis jetzt auch gut und gerne verzichten, einen Virus hatte ich noch nie, weder unter ClassicOS, noch unter Jaguar/Panther/Tiger.
     
  6. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Und warum machst Du das nicht ? ;)
     
  7. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    an bertel,

    schätze Du meinst, die suchefunktion zu bemühen? einfache antwort: das "bemühen" ist momentan ein sehr heikles thema nach all dem terror, den ich die letzten tage hatte.

    an die übrigen:

    vielen dank für Eure tips. ich hätt es tatsächlich andersrum gemacht: also erst systemupdate und dann abspecken. die zusätzlichen programme hätt ich auch erst am ende draufgezogen.

    danke auf alle fälle für die hilfen. super gut!

    dann leg ich mal los.
    bis später!
    kai
     
  8. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    und was sagt Ihr zu den typischen systemoptimierern wie xoptimize, macjanitor, system optomizer und Co?

    weglassen, installieren, gelegentlich von der cd aus nutzen... o_O
     
  9. Kernelpanik

    Kernelpanik Ingol

    Dabei seit:
    05.03.04
    Beiträge:
    2.098
    Nein braucht es nicht. All der Müll alias Cocktail und Onyx und der ganze Kram schrotten nur das System. -> .Trash
    Aber schlau wäre es gewesen bei der Installation die Sprachen schon auszuschalten und die Druckertreiber auch. Dann nachträglich den einen oder zwei die Du brauchst draufzuschmelzen.
     
  10. Hi: Als ich noch den Panther laufen ließ, habe ich MacJanitor regelmäßig zum Anstoßen von Cronjobs genutzt:

    http://www.macosx-faq.de/article.php/20020513235342380

    Das hat wunderbar funktioniert. Ich kann das Programm vorbehaltlos empfehlen.

    Gruß aus Frankfurt am Main
    Helmuth
     
  11. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    danke dafür. den janitor mache ich wohl auch wieder drauf. alles andere lasse ich wech.

    gerade habe ich 10.3.9. nachinstalliert. rechte laufen gerade. werden einige repariert. vorher war nix. wow!

    sagt mal, wie isses denn mit den ganzen security updates.
    nach der installation von 10.3.9. tauchen jetzt zwei neuere (die wohl letzten) auf. reicht es, die raufzuknall'n oder sollte ich die vorigen erst von der applseite holen?

    p.s.: das alte (und erste) battery update ist nach der 10.3.9.-installation auch raus aus der softwareaktualisierung. scheint enthalten zu sein, oder? o_O
    oder soll ich es manuell nachinstallieren?
     
    #11 groove-i.d, 04.08.05
    Zuletzt bearbeitet: 04.08.05
  12. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    guten morgen!

    wo lege ich welche ical-dateien ab, um wieder mein altes ical mit all den eingetragenen daten und einstellungen zu haben?

    ich habe folgendes rübergerettet:
    -com.apple.ical ordner
    -dateien mit der endung .ics
    -ical ordner

    danke Euch!
     
  13. Kernelpanik

    Kernelpanik Ingol

    Dabei seit:
    05.03.04
    Beiträge:
    2.098
    .ics in den Ordner ~/Library/Calendars
     
  14. macdevil

    macdevil Morgenduft

    Dabei seit:
    11.03.05
    Beiträge:
    169
    Hast schon was rausgefunden wegen Spark? Sonst PN an mich.

    macdevil
     
  15. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    ja, danke macdevil. habe es schon von einem anderen at-ler bekommen. danke, danke!
    hast Du das update (2.82???) eigentlich?
    ich müßte es noch haben, muß aber erstmal suchen. melde Dich, wenn bedarf/interesse.


    an kernelpanik: toll! hat prima gefunzt. danke, danke!
    was wäre ich dieser tage ohne Euch/das forum?!!

    tschüssi denn!
     
    #15 groove-i.d, 06.08.05
    Zuletzt bearbeitet: 06.08.05
  16. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    ich habe immer noch ??? wegen der security updates. in einem anderen beitrag hat mir zwar schon jemadn geholfen, aber ich bin immer noch verunsichert, weil ich laut library/reicepts/...die sec_updates 02/05, 04/05, 05/05 & 06/05 habe. 03/05 & 01/05 sind nicht installiert, auf der apple seite wird aber darauf hingewiesen, daß einige updates in den osx updates enthalten sein können.
    ok soweit, aber ich wundere mich, daß 02/05 drauf ist, aber dann eine lücke (03/05) kommt.

    sollte ich es nachinstallieren? auf der appleseite steht, daß es für 10.3.8 ist. ich habe allerdings schon 10.3.9 drauf.
    mhhhh...
    o_O
     
  17. Sind die Security Updates nicht einfach schnelle Updates die nur die Sicherheitslücken schließen weil es bis zum nächsten "großen" Update zu lange dauert? Ich meine in den OS X Updates also z.b. 10.3.9 sind alle bzw. die letzten Security Updates enthalten bzw. die Fehler schon gefixt?
     
  18. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    jein, also ich bin mi rnicht sicher.
    grundsätzlich hast Du recht, aber ist es am ende wirklich systemverbessernd, updates dieser art auszusparen. der flüssigkeit wegen, meine ich.
     

Diese Seite empfehlen