1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

[Neugierde] Datenreduktion auf dem iPod

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von Mr_Blonde, 30.01.08.

  1. Mr_Blonde

    Mr_Blonde Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    09.02.05
    Beiträge:
    373
    Servus,

    ich hab da mal eine Frage um meine Neugierde zu befriedigen und weniger um ein Problem zu lösen. Ich habe eben meinen iPod nano (3G - 8GB) neu mit Musik beladen und da ist mir etwas erstaunliches aufgefallen.

    Laut iTunes befinden sich nach dem Sync mit allen Liedern 2,88GB an Musikdaten auf dem iPod. Wenn ich mir allerdings den Music-Ordner in meiner iTunes Bibliothek anschaue (~Music/iTunes/iTunes Music), dann enthält der Laut Finder (oder 'du -ch') 5,18GB an Daten.

    Und jetzt kommt die eigentliche Frage: Wie kommt's, dass auf dem iPod ca. 2,3GB fehlen? Um es vorweg zu klären, ich habe wirklich jegliche Titel synchronisiert (sie befinden sich auch alle auf dem iPod), besitze keine Musikvideos oder Podcasts.
    Werden die Titel vor der Synchronisation noch einmal umkodiert? Wird eventuell einiges an DRM-Daten entfernt (wobei ich mir nicht vorstellen kann, dass das so viel ausmacht)? Kennt sich jemand mit der Thematik aus?

    Gruß,
    Mr Blond
     

Diese Seite empfehlen