1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

neues TFT steht an

Dieses Thema im Forum "Displays" wurde erstellt von stylemarc, 11.11.06.

  1. stylemarc

    stylemarc Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    07.08.06
    Beiträge:
    534
    Hallo.
    Ich möchte mir mal wieder einen neuen Bildschirm zulegen (natürlich schön flach) und benötige euren Rat.

    Budget: 250€ zur Not noch bis 300

    Folgende Kriterien sollte er erfüllen:
    -DVI & VGA
    -mind. 19'' gerne größer
    -Marke (Samsung, Sony, HP, Dell etc.)

    Was auch noch sehr schön wäre:
    -integr. USB Hub
    -Metallfuß
    -integr. Lautsprecher
    -integr. Webcam (das wäre der wahnsinn)

    Ich möchte ihn benutzen für:
    -sehr selten spielen (2mal im Jahr oder so)
    -ein bisschen Fotos & Videos gucken
    -Office & Internet

    Kann mir jemand einen Bildschirm empfehlen?
    MfG
    mm
     
  2. Warp-x

    Warp-x Prinzenapfel

    Dabei seit:
    08.09.05
    Beiträge:
    555
    iiyama ProLite E1900S (oder halt die WIDE-Version davon)

    Ein sehr schickes 19" Display mit guter Ausleuchtung, birllianten Farben und angenehm scharfem Bild. Hat hier in Utrecht (Niederlande) 249 Euro beim Haendler um die Ecke gekostet. Technische Daten findest Du bei iiyama

    Hoffe geholfen zu haben!


    Cheers,
    :WX:
     
  3. stylemarc

    stylemarc Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    07.08.06
    Beiträge:
    534
    Vielen Dank Warp-x
    Werde das in die engere Auswahl nehmen.

    Mir ist noch ein wichtiges Kriterium eingefallen:
    der Wiederverkaufswert:
    Angenommen, der Bildschirm steht jetzt 1 Jahr auf meinem Schreibtisch und wird nie bewegt, zerkratzt oder sonst irgendwas.
    Gibt es eine bestimmte Marke, bei der ich einen hohen Wiederkaufswert erzielen kann?
     
  4. raketenmann

    raketenmann Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    30.12.03
    Beiträge:
    335
    Fast ganz oben, knapp unter der roten Titelleiste dieses Forums, gibt es eine graue Zeile mit schwarzer Schrift drin. Der sechste Punkt heißt "Suchen", der kleine Pfeil erlaubt detailiertes Suchen. Grandios, auf was die hier alles kommen! :mad:
     
  5. stylemarc

    stylemarc Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    07.08.06
    Beiträge:
    534
    Grandioser Kommentar.
    Ich finde es nicht nett, dass ich als ein Neuling so angepflaumt werde.
    Im Übrigen habe ich weder unter "Wiederverkaufswert TFT" noch unter "Wiederverkaufswert" etwas passendes gefunden, deshalb habe ich gefragt.
    Deshalb meine Frage: Kann mir jemand einen TFT empfehlen, der kaum Wert verliert?
     
  6. edward

    edward Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    12.05.06
    Beiträge:
    435
    Kann Dir nur zum Dell 1907FP raten. Gibt es momentan leider nicht in einer Aktion, daher etwas teuer. Aber er wird öfters für ca. 280 Euro angeboten. Du kannst auch mal anrufen und einen Preis nennen, mitunter lassen die mit sich handeln.

    Sehr günstig und gut sind die Monitore von HannsG, z.B. dieser mit Lautsprechern.

    Oder den Samsung 930BF, der aber keine Lautsprecher oder einen USB-Hub hat.

    Gruß, edi.
     
  7. Appleboy

    Appleboy Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    04.12.05
    Beiträge:
    1.976
    Zu Samsung kann ich dir auch raten, ich hab zwar den SyncMaster 913B, aber die Qualität ist TOP und der Service von Samsung ist 1A.

    Viele Grüße

    Timo
     
  8. edward

    edward Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    12.05.06
    Beiträge:
    435
    Genau, der Service von Samsung ist einmalig. Ich habe gerade einen 205BW gekauft, dieser hat 3 Jahre Garantie mit Leihgerätservice. Ich muss diesen demnächst in Anspruch nehmen, aber ist schon sehr gut.
     
  9. mastix

    mastix Tokyo Rose

    Dabei seit:
    05.11.06
    Beiträge:
    71
    Wieso?

    Läuft der ohne Probleme am MacBook? Man ließt zu diesem Monitor doch schon sehr viel, z.b. das man nur über VGA connecten kann, schwarzer Bildschirm ab und zu, wenn man über DVI geht, usw...

    Kannst du dazu was sagen?

    Sascha
     
  10. edward

    edward Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    12.05.06
    Beiträge:
    435
    Genau dieses Problem habe ich am PPC Mac Mini. Geht per VGA aber auch sehr gut. Vom bild her ist er sehr gut. Konnte keine Pixelfehler feststellen und Kontrast und Farbe geben keinen Grund zur Klage. Dies ist zumindest meine subjeltive Meinung.

    Der Bildschirm ist bei mir wackelig in der Führung. Er lässt sich leicht zur Seite kippen und ist dann nicht mehr waagerecht. Bei Samsung angerufen und Die wollen ihn reparieren und stellen für die Reparaturzeit einen Ersatzbildschirm. Ist doch toller Service.

    Also an deiner Stelle würde ich diesen Moni im Internet bestellen, dann kannst Du ihn zurückgeben, wenn er Fehler aufweist oder er nicht per DVI geht. Beim 204B (1600x1200 Pixel) sind im Zusammenhang mit dem Mini weniger Probleme mit dem DVI bekannt.

    Gruß, edi.
     

Diese Seite empfehlen