[iMac] Neues Projekt iMac 2007 Windows 10 64 bit

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von machead1234, 12.07.19 um 23:56 Uhr.

  1. machead1234

    machead1234 Erdapfel

    Dabei seit:
    Freitag
    Beiträge:
    1
    Servus liebe Apple Enthusiasten,

    ich hab Windows 10 64 bit erfolgreich auf meinem alten iMac installiert und es funktioniert alles eigentlich hervorragend.
    An Bootcamp Treibern habe ich nur die Soundkarte manuell nachinstalliert, jetzt geht auch der Sound problemlos.

    Wirklich sehr faszinierend, wie schnell das Teil von 2007 jetzt noch ist. Es haut mich echt um.
    Es ist genau dieses Modell, nur mit 6GB Ram und 1TB HDD:

    https://everymac.com/systems/apple/imac/specs/imac-core-2-duo-2.0-20-inch-aluminum-specs.html

    Jetzt zu meinem frustrierenden Problem:
    Das einzige, was mich wirklich stört, ist dass man die Helligkeit nicht verstellen kann. Ich kenne es vom aktuellen Windows 10 auf einem anderen iMac (2010 27), dass man problemlos ohne einen Treiber installiert zu haben, die Helligkeit in den Windows Einstellungen ändern kann.

    Wenn ich jetzt auf die AMD Seite gehe und dort für die Grafik die aktuellen Treiber (es wird höchstens für windws 8.1 angeboten) installiere für die Karte ATI Radeon HD 2400 XT graphics processor, dann lässt sich Amd Catalyst nicht öffnen und es kommt eine Fehlermeldung, dass es keine Einstellungen zu ändern gibt.

    Ich habe schon mal dieses Tutorial gelesen zum Thema Treiber patchen, aber das kann ich leider nicht ganz nachvollziehen, vlt. kann mir hier jemand weiterhelfen.
    https://josephlo.wordpress.com/2015/08/09/tutorial-installing-windows-10-64-bit-on-2007-imac-7-1/


    Würde mich riesig freuen! Dann kann ich den coolen iMac noch einige Jahre aktiv nutzen (es war immerhin der erste Alu iMac) und ich wäre ziemlich stolz auf das Ding.

    Beste Grüße Leute!