1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neues MacBook (white), schnelle Frage

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Gofid Letterker, 27.10.09.

  1. Gofid Letterker

    Gofid Letterker Cox Orange

    Dabei seit:
    09.07.09
    Beiträge:
    98
    Haben die neuen (aktuellen) MacBooks nach wie vor keinen regulären Mikrofoneingang? Falls dem so sein sollte - sehe ich es richtig, dass ohne eine USB Soundkarte nur die neueren iPod/iPhone Kopfhörer mit Mikrofon daran funktionieren?
     
  2. Laetur

    Laetur Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    23.07.08
    Beiträge:
    472
    Du kannst ein Mikrofon anschließen ODER Boxen/Kopfhöhrer (per Klinke).
    Falls du beides haben willst, also ein Headset, brauchst du einen Adapter (Keine Ahnung wo es den gibst), oder du musst auf die Apple Kopfhöhrer zurückgreifen (InEar oder die Normalen mit Mikro).

    Auch für den Optischen Eingang gilt: Entweder rein oder raus. Wobei es hier mit nem Adapter schlecht aussieht.

    Grüße,
    Chris
     
  3. Ares83

    Ares83 Hibernal

    Dabei seit:
    10.10.07
    Beiträge:
    2.011
    Möchtest du ein Headset dafür benutzen? Dann gibts auch für 20€ USB-Headsets die super mit dem MB funktionieren.
     
  4. Gofid Letterker

    Gofid Letterker Cox Orange

    Dabei seit:
    09.07.09
    Beiträge:
    98
    Geht nicht um meins, sonders das baldige MacBook meiner Freundin. Ich selbst habe noch den USB-Adapter meines alten Logitech Headsets und damit funktioniert auch alles wunderbar. Sie hat allerdings ein "normales" Sennheiser HS ohne einen dazugehörigen Adapter. Ich habe nun einfach bei eBay einen kleinen USB-Adapter gekauft.

    Es ist nur so, dass ich es immer störend finde an so einem hübschen Notebook minderwertig aussehende (halbdurchsichtig grau, mit merkwürdig bunten Buchsen o_O) Adapter usw. dranhängen zu haben, deswegen hatte ich gehofft, dass man an die neuen MacBook endlich auch mal ein normales HS dranhängen kann. Mir ist zwar klar, welche Vorteile der LineIn des MacBooks für die Musikproduktion z.B. bietet - aber ich bezweifle irgendwie, dass er von der Mehrheit der Besitzer der weißen MacBooks genutzt wird. Für die Pro Nutzer macht es sicher Sinn, die werden ja wohl allerdings - wie der Name impliziert - zu einem MacBook Pro greifen.

    Und auch, wenn Apple seine Strategie, was die Audioeingänge angeht nicht ändern will, so könnten sie doch zumindest selbst so einen Audio-USB-Adapter anbieten, wenn sie schon sonst so viele Adapter bauen - den den könnte der eine oder andere nun wirklich gebrauchen. Ich musste nun z.B. auch ewig suchen um ein kurzes weißes Mini-USB-Kabel zu finden, dass man mit dem weißen MacBook und dem weißen My Passport Essential von Western Digital verwenden kann. Schon komisch genug, dass die schwarze Kabel mit einer weißen Externen liefern.

    Vielleicht ist das auch alles pingelig - aber an Apple-Hardware habe ich schon immer am meisten gemocht, dass sie nicht so absolut technisch aussieht. Und leider wird es einem nicht grade einfach gemacht dieses Aussehen aufrecht zu erhalten, wenn man sich Zubehör zulegt.
     

Diese Seite empfehlen