1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neues MacBook vs. MacBook Pro

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von derbstar, 16.11.09.

  1. derbstar

    derbstar Idared

    Dabei seit:
    18.03.09
    Beiträge:
    25
    Hallo zusammen!
    Ich habe heute mal wieder verträumt die Apple seite inspiziert, da ich mir in den nächsten Monaten ein MBP zulegen wollte. Da habe ich folgendes entdeckt!
    Das Neue MacBook ist von den Leistungsmerkmalen günstiger und sogar besser als das MBP für 1190 €. Wenn ich das MB für 90 € extra auf 4 GB DDR3 Ram aufstocke wäre der einzige unterschied zu dem MBP für 1400 euro eine Prozessor differenz von grade mal 0,2 ghz.
    Damit hätte ich von den Technischen leistungsmerkmalen ein super MB für knapp 1000€.
    Vergesse ich bei meiner Theorie irgend etwas entscheidendes, oder ist ein MBP mittlerweile nur rein optisch ein "PRO"??

    Hier die Liste der Leistungen:

    Mac Book mit 4 GB Zusatz = 989 euro
    · 2.26GHz Intel Core 2 Duo
    · 4GB 1066MHz DDR3 SDRAM - 2x2GB
    · 250GB Serial ATA Drive (5400 U/Min.)
    · Kein(e)
    · Tastatur (Deutsch) & Benutzerhandbuch (Deutsch)
    · SuperDrive 8x DVD+/-R DL/DVD+/-RW/CD-RW
    NVIDIA GeForce 9400M Grafikprozessor


    MacBook Pro 1150 Euro
    · 2.26GHz Intel Core 2 Duo
    · 2GB 1066MHz DDR3 SDRAM - 2x1GB
    · 160GB Serial ATA-Laufwerk (5400U/Min.)
    · SuperDrive 8x (DVD±R DL/DVD±RW/CD-RW)
    · Kein(e)
    · Beleuchtete Tastatur (Deutsch) & Benutzerhandbuch (Deutsch)
    NVIDIA GeForce 9400M Grafikprozessor



    Mac Book Pro 1400 Euro
    · 2.53GHz Intel Core 2 Duo
    · 4GB 1066MHz DDR3 SDRAM - 2x2GB
    · 250GB Serial ATA-Laufwerk (5400U/Min.)
    · SuperDrive 8x (DVD±R DL/DVD±RW/CD-RW)
    · Kein(e)
    · Beleuchtete Tastatur (Deutsch) & Benutzerhandbuch (Deutsch)
    NVIDIA GeForce 9400M Grafikprozessor
     
  2. maz_ab

    maz_ab Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    07.06.09
    Beiträge:
    1.695
    Du vergisst nichts entscheidenes.

    Das neue Macbook lässt die MBP13'' an sich etwas alt aussehen.

    Aber für das MEhrgeld bekommst du:

    1. Alu (Hochwertiger
    2. Einen Firewire Port
    3. Infrarot

    Richtig, das neue Macbook hat keinen Infrarot Empfänger mehr und ist nicht kompatibel mit der Apple Remote oder anderen Infrarot Geräten.

    Ausserdem ist das Gehäuse vom Macbook sehr Kratzempfindlich. Gerade die neue hochglänzende Handablage verkratzt wohl ziemlich schnell.

    Wenn dich das aber alles nicht stört, kannst du getrost zuschlagen.

    EDIT:

    Wenn dir das alte Macbook auch noch zusagt, das bekommst hier ab 769 Euro.
    Müsstest halt den Ram noch aufrüsten. Nur so als Tipp :)
     
  3. Sale

    Sale Fuji

    Dabei seit:
    17.06.09
    Beiträge:
    36
    Hi derbstar

    das gleich mach ich auch grad durch will mir auch ein MB holen.

    Das MBP hat halt noch die Beleuchtete tastatur und einen SD karten steckplatz so wie eine glas scheibe vorne dran so wurde es mir gesagt plus die anderen sachen wie maz_ab schon gesagt hat.
     
  4. mgm86

    mgm86 Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    15.06.09
    Beiträge:
    799
    Das Pro sieht imo besser aus, es ist hochwertiger, es hat ne beleuchtete tastatur, es hat Firewire 800, es hat nen SD Karten Slot, es hat ne Akku Anzeige, es hat Infrarot und es hat den geringeren Wertverlust.

    Muss jeder selber wissen ob einem das den Aufpreis wert ist. Mir wars das wert ;)
     
  5. gerbro

    gerbro Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    08.11.09
    Beiträge:
    332
    Das dürfte sich im Januar/Februar als falsch herausstellen, wenn dann die Updates kommen. Beim normalen Macbook liegt das gerade hinter uns..
     
  6. mgm86

    mgm86 Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    15.06.09
    Beiträge:
    799
    Naja abwarten... Ich wette trotzdem das man in 1 Jahr noch ne Ecke mehr fürs pro kriegen wird als fürs MB! Also im Verhältnis zum Kaufpreis!Die Alu Gehäuse sind ja auch stabiler und nicht so empfindlich für kratzer. Allein aus dem Grund wird ein Alu MB bei gleicher Behandlung am Ende wahrscheinlich besser aussehen!
     
  7. gerbro

    gerbro Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    08.11.09
    Beiträge:
    332
    Zu der Empfindlichkeit / dem Aussehen bei gleicher Behandlung gebe ich dir natürlich recht :)

    Ich persönlich finde es nur immer etwas kompliziert bei Kaufentscheidungen von 'Gebrauchsgegenständen' (im privaten Bereich) - noch dazu im IT-Sektor - auf den Wiederverkaufswert zu achten..
     
  8. cmue

    cmue Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    19.06.06
    Beiträge:
    1.100
    Also ich kann euch sagen.. die HAndballenauflage des neuen MBs ist überhaupt nicht schnell verkatzt...

    Ich bin glücklicher Besitzer eines 13" MacBook in schönem Weiß :)
     
  9. tisi

    tisi Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    22.12.08
    Beiträge:
    320
    da gebe ich gerbro recht aber seh es mal aus der Perspektive, dass du sicher nicht das MB dein leben lang haben wirst! Ich glaube wenn das erste MBP oder so rauskommt mit bluray Laufwerk und gaaaaanz vielen Extras wirst du dich in den Arsch beißen und sagen " mist jetzt ist mein MB nurnoch 500 euro Wert und das MBP noch 850"

    also ich würde auch das MBP nehmen
     
  10. derbstar

    derbstar Idared

    Dabei seit:
    18.03.09
    Beiträge:
    25
    Hey, vielen dank für die vielen Antworte und denkanstöße ;)!
    nur ganz ehrlich was erzählt ihr alle von Wertverlusst... ein Computer verliert so oder so enorm schnell an Wert ob Pro oder nicht... das verkaufen ist also eh sinnlos.
    Und ganz ehrlich, es kommt sowieso irgendwann immer etwas was besser ist.
    Nur im mom sehe ich den 400 euro Preißunterschied bei einer so geringen leistungsverbesserung nicht ein oder?!?
     
  11. chrisred0

    chrisred0 Jonagold

    Dabei seit:
    15.11.09
    Beiträge:
    21
    na kommt drauf an ob du mehr ausgeben willst fürs auge und alu...

    und ob dir firewire, ne akkuladeanzeige, infrarot und ne beleuchtete tastatur 400eur mehr wert sind...

    mir wars nicht so daher MacBook... Wenn dann würde ich aufs 15" gehen wegen der höheren Auflösung.
     
  12. Eosaner

    Eosaner Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    08.05.08
    Beiträge:
    1.077
    Bis Apple das erste MBP mit BluRay Laufwerk rausgebracht hat ist das jetzige MBP jemals mehr 850€ wert ;) Sagen wir 550€.

    Ich rate ganz klar zum normalen MacBook ( auch wenn ich ein Alu MacBook habe)
     
  13. mgm86

    mgm86 Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    15.06.09
    Beiträge:
    799
    Das stimmt bei einem Windows PC, aber nicht bei einem Mac!! Mac's sind ziemlich wertstabil wenn sie gut erhalten sind! Schau dir mal die Preise bei Ebay an, du wirst staunen!

    Deshalb kann man auch nie so wirklich sagen das Mac's viel teuer als Windows Rechner sind. nach 2 Jahre kann man nen Mac noch ziemlich gut bei Ebay verkaufen und den PC kannste eigentlich nur noch verschenken ^^ Dann gleicht sich das mit dem Preis wieder aus ;)
     
  14. robinsbegin

    robinsbegin Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    20.10.09
    Beiträge:
    727
    wieso sollte jemand nach ein paar Jahren noch gutes Geld für ein "gebrauchtes" Gerät zahlen?
     
  15. maz_ab

    maz_ab Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    07.06.09
    Beiträge:
    1.695
    Das musst du für dich entscheiden, wenn du auf die genannten Dinge verzichten kannst und dir das Design gefällt, dann kannst die 400 mehr Euro schlicht und ergreifend einfach sparen :)
     
  16. derbstar

    derbstar Idared

    Dabei seit:
    18.03.09
    Beiträge:
    25
    was meint ihr eigentlich mit Akkuanzeige?? das MB wird doch zumindest im system auch eine haben oder?
    Ich frage mich, ob die neuen MBP bald rauskommen und inwiefern sie sich vverbessern.
    weiß da einer von euch bescheidt?
    :p
     
  17. robinsbegin

    robinsbegin Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    20.10.09
    Beiträge:
    727
    siehe News auf der Hauptseite!
     
  18. iReiher

    iReiher Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    17.09.08
    Beiträge:
    1.779
    Bei den MBPs ist am Rand eine kleine Leiste mit mehreren Punkten, die den Akkuladestand zeigen. Im OS kannst du den natürlich auch mit nem Macbook sehen.
     
  19. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Neu MacBook Pro wird es erst 2010 geben.

    An der Seite vom MBP ist ein kleiner Druckknopf angebracht, bei dessen Betätigung die Akkuladung an der Seite angezeigt wird...

    EDIT: Too late...
     

Diese Seite empfehlen