1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Neues Macbook setzt sich zurück..

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Kenny123, 12.09.07.

  1. Kenny123

    Kenny123 Querina

    Dabei seit:
    12.09.07
    Beiträge:
    185
    Hallo
    Ich bin seit ca 30 minuten ein stolzer Besitzer des neuen Macbooks (das groessere), hab es mir ein wenig eingerichtet so von wegen Trackpad und Dock und so... Aber wenn ich mich abmelde oder sonst was, dann setzt er sich immer wieder zurück.. Heißt soviel wie alles wieder auf standart einstellungen... wisst ihr woran das liegt?
    MfG Fredi
     
  2. Linouge

    Linouge Gast

    dann frag ich ganz lieb nochmal, ob du das kleine häuschen umbenannnt hast ;)
     
  3. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Also, es gibt bestimmt, da bin ich mir ganz sicher, kein MacBook, das Standarten (Einstellungen oder was auch immer) anzeigt, außer halt ein schönes Bild einer Standarte.

    Aber vielleicht meinst Du, dass die von Dir gemachten Einstellungen nicht gespeichert werden und so nach einem Neustart oder Neuanmelden die Standardeinstellungen wieder da sind?
    Wenn Du Dich abmeldest, (wie oft schon in 30 min ;)) oder "sonst was"?
    Was heißt "sonst was"? :eek:

    Du merkst hoffentlich, dass Du das, was da vorgeht und Du offensichtlich nicht verstehst, etwas genauer schildern solltest, aber erst nachdem Du Dich etwas länger als gerade mal 30 min mit Deinem neuen MacBook beschäftigt hast.
     

Diese Seite empfehlen