1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neues MacBook Pro friert oft ein !!!

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von DoWenzl, 24.04.09.

  1. DoWenzl

    DoWenzl Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    20.03.09
    Beiträge:
    248
    Ich habe vor ca. 2 Wochen eine MacBook Pro 2,53 GHz gekauft weil ich diesen "Windows" Kram endgültig satt hatte ! Allgemein bin ich recht zufrieden nur 2 Sachen !

    1. Ist es normal das der Stecker im Audio Ausgang GANZ drinnen sein muss damit er funktioniert ?
    dass er jetzt nicht einen halben Zentimeter draußen sein darf verstehe ich eh noch aber wenn bei mir der Stecker auch nur einen mm herausrutscht dann schaltet der ton schon wieder aufs MacBook um ?

    2. Mein MacBook friert sehr oft ein besonders beim surfen erst heute wieder beim surfen Gegoogelt und im Hintergrund mit iTunes Musik gehört und Quiksilver, MSN, und Skype ist dann noch gegangen !
    Und auf einmal friert er ein Die Prozessor Temperatur war aber nur auf 55°C doch nach 5 min warten schaltete ich ihn dann auf die "BRUTALE " Art aus. So was bin ich eigentlich nur von Windows gewohnt und am Anfang habe ich ich mir auch nicht viel gedacht doch als es mal innerhalb von 3 tagen 4 mal passiert ist mach ich mir echt sorgen weil ich nicht glaube dass das normal ist !

    Danke im Voraus

    DW


    PS. Sollte ich etwas vergessen haben bitte einfach sagen !
     
  2. ezi0n

    ezi0n Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    07.07.05
    Beiträge:
    1.786
    was meinst du mit einfrieren? musst du neu starten?

    schau mal in die konsolen logs ob was ersichtlich ist ...

    wie ist dein macbook ausgestattet? also speicher mässig, schau mal in den aktivitätsmanager wenn das problem auftritt ob du eventuell mit speicher nen problem hast ...
     
  3. Doms

    Doms Stina Lohmann

    Dabei seit:
    05.03.08
    Beiträge:
    1.025
    1. Benutz das Wort "Windows" in Zukunft bitte nicht mehr, das ist doof!

    2. Haste alles Updates aufgespielt?

    3. Zugriffsrechte schonmal repariert?
     
  4. DoWenzl

    DoWenzl Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    20.03.09
    Beiträge:
    248
    Mit einfrieren mein ich das die "SANDUHR" Keine Ahnung wie man das unter Mac heißt kommt und alles stehen bleibt auch Alt-Apfel-Esc Funktioniert nicht ich muss ihn dann mit dem Powerknopf ausschalten !

    Ich hab erst seit 2 Wochen nenn Mac was meinst du mit in Konsole schauen ? Sory kenn mich noch nicht gut aus !

    Speicher hab ich 4GB


    1. Ok mach ich

    2. Ja ich hab mac OsX 10.5.6

    3. Wie mach ich das ?
     
  5. Doms

    Doms Stina Lohmann

    Dabei seit:
    05.03.08
    Beiträge:
    1.025
    2. Damit meine ich auch Updates von iTunes und co. ;)

    3. Dazu gehst du in deinen Programme-Ordner, dann unter Dienstprogramme und öffnest das Programm "Festplatten-Dienstprogramm". Nun wählst du deine Festplatte oben links aus und klickst auf "Zugriffsrechte des Volumes reparieren" unter dem Reiter "Erste Hilfe".
     
  6. DoWenzl

    DoWenzl Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    20.03.09
    Beiträge:
    248
    2. Safari hab ich auf: 3.2.1 iTunes auf: 8.1.1

    3. Ok mach ich Danke
     
  7. DoWenzl

    DoWenzl Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    20.03.09
    Beiträge:
    248
    Habe jetzt die Zugriffsrechte repariert schauen ob er nochmals einfriert !
     
  8. ezi0n

    ezi0n Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    07.07.05
    Beiträge:
    1.786
    die Konsole öffnest du am schnellsten über CMD+SPACE und dann "konsole" eingeben, da findest du übersichtliche die gesamten logfiles angerzeigt ...
     
  9. DoWenzl

    DoWenzl Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    20.03.09
    Beiträge:
    248
    Und da muss ich dann nach einem " Hänger" nachschauen was drinnen steht oder ?


    Wirst du daraus schlau ?:

    24.04.09 21:21:56 [0x0-0x36036].com.apple.Safari[234] Fri Apr 24 21:21:56 matthias-von-wenzls-macbook-pro.local Safari[234] <Error>: CGImageDestinationAddImageFromSource image 0 of source is nil
    24.04.09 21:21:56 [0x0-0x36036].com.apple.Safari[234]
    24.04.09 21:21:56 [0x0-0x36036].com.apple.Safari[234] Fri Apr 24 21:21:56 matthias-von-wenzls-macbook-pro.local Safari[234] <Error>: CGImageDestinationFinalize image destination does not have enough images
    24.04.09 21:21:56 [0x0-0x36036].com.apple.Safari[234]
    24.04.09 22:50:44 [0x0-0x19019].com.apple.Safari[159] Fri Apr 24 22:50:44 matthias-von-wenzls-macbook-pro.local Safari[159] <Error>: Corrupt JPEG data: 460 extraneous bytes before marker 0xd9
    24.04.09 22:50:44 [0x0-0x19019].com.apple.Safari[159]
    24.04.09 23:15:18 com.apple.launchd[114] ([0x0-0x32032].com.apple.Safari[220]) Exited abnormally: Bus error
    24.04.09 23:48:27 com.apple.launchd[114] ([0x0-0x35035].com.apple.Safari[226]) Exited: Terminated
     
  10. iYassin

    iYassin Galloway Pepping

    Dabei seit:
    13.04.09
    Beiträge:
    1.365
    Erstmal: Das mit dem Kopfhörerstecker ist normal, denke ich, habe ich so schon öfters gesehen.
    Nun:

    Also, Safari stellt gewisse Fehler mit Bildern fest, meldet ab und zu Fehler. Dann meldet sich um 23:15 launchd und stellt fest, dass Safari unnormal geschlossen wurde - Fehlermeldung "bus error". Um 23:48 meldet launchd erneut, dass Safari geschlossen wurde, Fehler "terminated".
    Wenn das Book einfriert, kommt ein Bildschirm "Sie müssen Ihren Computer neu starten..." auf vier Sprachen hellgrau auf dunkelgrau, oder bleibt das Book einfach nur hängen? Dreht sich der Cursor oder ist das dann immer noch der ganz normale Pfeil?
    Kannst du das Dock noch bedienen?
    Wenn das Problem mit den Zugriffsrechten nicht gelöst werden kann, vermute ich einen RAM-Fehler.
     
  11. DoWenzl

    DoWenzl Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    20.03.09
    Beiträge:
    248
    Danke erst mal

    Also bis jetzt ist es nicht noch mal passiert gibt es aber ein Programm den RAM zu testen ?

    Das Book bleibt einfach nur stehen und es dreht sich der Cursor ich hab es dann auch 5 min stehen gelassen und gehofft das es wieder weiter geht doch nach 5 min. hab ich es dann ausgeschalten !

    Das Dock ging die ersten 10 Sekunden danach ist es auch "HÄNGEN" geblieben !
     
  12. PabbaApfel

    PabbaApfel Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    03.12.08
    Beiträge:
    469
    Am besten lässt du einfach mal den Hardwartest von der mitgelieferten DVD ablaufen.
    Einfach mit der Installations-DVD im Slot und gedrückter "D" Taste starten.
    Kannst ja dann berichten was rausgekommen ist.
     
  13. DoWenzl

    DoWenzl Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    20.03.09
    Beiträge:
    248
    ok mach ich
     
  14. DoWenzl

    DoWenzl Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    20.03.09
    Beiträge:
    248
    Der Hardware Test hat keinen Fehler gefunden !:)
    Ich hoffe das es nicht mehr auftritt !;)
     

Diese Seite empfehlen