1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neues MacBook: beschweren bei Apple?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Pansenjoe, 07.03.08.

  1. Pansenjoe

    Pansenjoe Goldparmäne

    Dabei seit:
    14.11.07
    Beiträge:
    570
    Nabend,

    ich habe vor ziemlich genau 1 Monat bei Apple direkt ein MacBook mit 2,2 GHz in weiß geordert. Da die MacBooks erst Nov 2007 aktualisiert wurden, war es nicht vorauszusehen, dass so kurze Zeit später ein weiteres Update erscheint. Dachte ich jedenfalls! Wie dem auch sei, ich ärgere mich nun sehr etwas, nicht noch etwas gewartet zu haben. Ich weiß, ich weiß, in der Computerbranche könnte man immer warten und es wäre nie der richtige Zeitpunkt zu kaufen. Aber trotzdem: Bringt es was sich bei Apple zu beschweren, dass man kurz vor dem Hardwareupdate ein recht teures Produkt gekauft hat? Ich habe hier öfters gelesen, dass manche User im Nachhinein Rabatte bzw. Gutschriften erhielten oder "Geschenke" wie iPod Nanos. Ich weiß nicht ob ich das glauben soll und würde deswegen gerne eure Meinung hören ob es auf einen Versuch ankommt und wie dabei die Chancen stehen! Danke. ;)
     
  2. lm87

    lm87 Gast

    Hey,

    ich würde dir einfach empfehlen, mal höflich bei Apple nachzufragen. Am besten per Telefon. Falls das nicht klappen sollte, würde ich es per E-Mail versuchen.

    Einen Versuch ist es in jedem Fall wert! Ich würde es darauf ankommen lassen.
     
  3. yvonne84

    yvonne84 Pferdeapfel

    Dabei seit:
    03.12.06
    Beiträge:
    78
    Ja, dieses Problem hatte ich damals auch und ich habe das Gefühl, dass die Apple Produkte schneller erneuert werden als alle anderen. Deswegen ist es egal, wann du ein MacBook kaufst. 2 Wochen später (überspitzt dargstellt) gibts eh wieder ein neues...

    Was mich nur ärgert, ist, dass, sobald eine neue Generation iPod raus kommt, es für die Generation davor schon kein Zubehör mehr gibt. Hatte ein tolles Gehäuse aus gebürstetem rosa Edelstahl gekauft, allerdings war das für den iPod CLASSIC 80 GB und nicht für den iPod VIDEO 80 GB. Mein iPod war vielleicht 2 mm zu dick. Da soll auch mal einer durchblicken. :/
     
  4. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    Langsam kotzt mich das gejammere hier echt an. Wenn man ein Auto kauft und nächsten Monat hat es die Klimaanlage zum halben Preis dann jammert auch keiner.

    Du hast damals das Book gekauft und warst mit dem Preis einverstanden also steh auch dazu. Es wird ja spekuliert das im Juni/Juli ganz neue Modelle (auch Design) kommen sollen, dann kannst ja wieder jammern.
     
  5. philipp102030

    philipp102030 Golden Delicious

    Dabei seit:
    23.09.07
    Beiträge:
    10
    @yvonne84: Man muss bei Apple eins bedenken - es gibt an sich nicht soo viele Rechner, deshalb ist der Zeitraum in dem es ein Update der Hardware gibt in meinen Augen vollkommen OK.

    Oftmals nimmt man es durch das begrezte Angebot eben eher war als eben bei einem PC oder einem MP3 - Player eines anderen Anbieters.

    Aber in dem meisten fällen (es sei denn ein komplett neues Modell kommt auf den Markt) handelt es sich um Produktpflege - hierbei wird einfach die günstigere gewordene Hardware wieder durch eine dem Preis entsprechende ausgetauscht. Ich würde ja auch nicht mehr für einen 1er Golf 25000.- zahlen. Für einen Ver ist das aber evtl. wieder was anderes.

    @winflucht: einen Versuch ist es Wert - wobei ich eher denke das Apple darauf nicht eingehen wird - aber ne email tut ja nicht weh
     
  6. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.573
    Leider gibts immer noch sehr viele Leute die beim Kauf eines solch teuren Gerätes sich einfach nicht vorab informieren. Genau die klagen nachher das sie "Verarscht" wurden usw. Jedoch wusste man schon seit geraumer Zeit das es bald Updates geben soll. Also ich sage einfach selbstschuld. Dabei ist es ja nicht mal so schlimm.

    Schaut doch auch hier mal rein:
    http://buyersguide.macrumors.com/
     
  7. MacMan2

    MacMan2 Gast

    Apple Produkte sind Serienprodukte die von Zeit zu Zeit aktualisiert werden. Wie bei Handys. Wenn man halt zu früh bestellt hat man halt Pech gehabt. Information ist eben die einzige Möglichkeit um nicht falsch einzukaufen.
     
  8. arnekolja

    arnekolja Bismarckapfel

    Dabei seit:
    25.02.08
    Beiträge:
    141
    Naja, ist denn ein Monat wirklich _kurz_ vor der Einführung im Sinne der Apple-Produktpflege? Ich denke eigentlich nicht. Bei 1-2 Wochen mag man vielleicht von Apple noch eine Wiedergutmachung erwarten können, aber ein Monat...
     
  9. ZENcom

    ZENcom Goldener Apfel der Eris

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    2.650
    Marketing - Strategie - Information

    Nicht wie die meisten Computerhersteller stellt Apple seine Upgrades Wochen vorher schon zur Schau oder bewirbts sie gar. Bei Apple dreht sich das grösste Geschäft um einen "inversen" Absatzmarkt. Macs werden dann gekauft wenn sie in den Läden stehen oder via AOS angeboten werden. Ganz selten einmal weiss man schon Monate im voraus was als nächstes kommt. Sich zu informieren und dann auch die Geduld aufzubringen fällt vielen schwer. Der Markt ist ja so gestrickt, dass "Alles" sofort verfügbar ist und zu den besten Konditionen gekauft werden kann. Bei Apple sieht es etwas anders aus… Apple vertritt die Verkaufsphilosophie: Hier ist es! Das haben wir gebaut! Bei andere Computerhersteller heisst es meistens: Das werden wir bauen! Das wird es geben! …und der Käufer unterscheidet sich dadurch: Das! will ich haben… oder: Das kaufe ich mir Jetzt! Apple baut da auf die zweite Käuferklientel. Beides hat Vor- und Nachteile.

    Ein direktes Hardware-Leasing über Apple wäre nicht dumm. So könnte man seinen Mac nach einer bestimmten Laufzeit, durch Zuzahlung, gegen ein neueres Model austauschen. In vielen Branchen wird das längst so gehandhabt. Nur was macht Apple dann mit den ganzen ausrangierten Vorläufern?
     
  10. catch the rabbi

    Dabei seit:
    03.03.08
    Beiträge:
    24
    Irgendeiner hat das hier mal richtig gesagt:

    Man kann auch ewig auf den richtigen Moment warten sich einen Mac zu kaufen. Dann stirbt man irgendwann und hatte nie einen Mac. ISt überspitzt. Aber ehrlich gesagt gibt es dank der raschen Entwicklung im Computer BEreich einfach keinen richtigen Zeitpunkt um einzukaufen.

    Auch im PC Bereich nicht. Ist halt so. Man möchte halt immer das stärkste Modell haben und ärgert sich dann wenns kurz danach wieder "out" ist.
    Freut euch doch lieber über euren Mac als euch zu ärgern. Und soviel schlechter sind ja die Vorgänger MAcs gar nicht. Wegen 0,2 Ghz, 1 GB Ram und bissl Festplatte rumjammern... Also bitte. Man könnte ja meinen es geht hier um einen Quantensprung den du verpasst hättest...

    Dein Mac book leister genauso viel wie die aktuellen Modelle. So einfach ist das. Gut du hast ein wenig mehr bezahlt als die aktuelle Generation nun kostet. Dafür hast du aber weniger bezahlt als die Vorgänger Modelle deines MBs gekostet haben. Also hält sich das die Waage.

    Um einen weiteren Tipp aufzugreifen:

    Kauf dir ein Mac und halte dich 2 Jahre aus der Mac Szene raus. Dann ist alles gut und man hat keinen Grund zu jammern, da man die Updates eh nicht mitbekommt.
     
  11. julien1204

    julien1204 Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    10.04.07
    Beiträge:
    2.728
    Das wuerde mir ne menge kohle sparen.......:(
     
  12. sn1

    sn1 Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    10.11.07
    Beiträge:
    105
    Naja ich hatte mein MB direkt nach den Updates im Okt 07 gekauft, von daher hatte ich mich informiert, ist zwar im großen und ganzen etwas ärgerlich aber hätte ich mir ein MBP gekauft hätte ich mich mehr geärgert ;)
     
  13. zaphodbeeblebro

    zaphodbeeblebro Kronprinz Rudolf von Österreich

    Dabei seit:
    28.10.07
    Beiträge:
    1.902
    was soll das denn.
    das macbook wurde doch nicht erneuert.
    es hat bißchen mehr leistung, bißchen größere festplatte.
    aber es ist das gleiche macbook geblieben. bei allen pcs oder notebooks gibt es monat für monat neue ausstattungen, ohne das es einen menschen interessiert oder es einer mitbekommt.
    nur weil es bei apple so wenige modelle gibt und alle darum so einen hype machen fällt es überhaupt auf.
    aber das macbook an sich ist gleich geblieben.
     
  14. Swiss.Appel

    Swiss.Appel Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    25.09.07
    Beiträge:
    388
    Ich versteh die Leute echt nicht mehr. Seit Jahresbeginn jammern alle sie wollen unbedingt neue MBP Modelle, jetz gibt es das MBP Update und dazu noch ein MB Update (über das Ausmass der Updates müssen wir hier nicht reden), und doch ist das auch nicht richtig. Ich verstehe euch echt nicht. Geniesst das Teil, und habt Spass, den Unterschied wird sowieso keiner bemerken (OHNE BRENCHMARK)!

    Aber der Mensch ist ja bekannt dafür zu jammern!

    MfG Sw!ss
     
  15. Utz Gordon

    Utz Gordon Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    316
    Hey, ist doch halb so wild. Die paar Megahertz, die das MB schneller geworden ist würden dir wahrscheinlich eh niemals wirklich auffallen. Hättest du jetzt extra auf das kleine Update gewartet, wärst du jetzt sauer weil du einen Monat auf dein Book verzichtet hättest ;)
     
  16. arnekolja

    arnekolja Bismarckapfel

    Dabei seit:
    25.02.08
    Beiträge:
    141
    Ich muss das nun einfach mal zitieren, ums als schönes Posting zu prämieren. Das ist eindeutig mal ne Aussage für einen FullAck :_)
     
  17. deckl

    deckl Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    14.11.07
    Beiträge:
    627
    Das Ganze hat den Vorteil, dass dein nächstes macbook besser sein wird als dein jetziges xD !!!

    haha...

    öööhmmm

    nein...Nächstes Mal einfach auf macrumors.com im buyers guide nachsehen wann das nächste Update erwartet wird

    ››Den folgenden Absatz sollte der Autor dieses Threads aus gesundheitlichen Gründen überspringen‹‹

    Also ich habe mein Macbook innerhalb der 2 Wochen zurückgeschickt. Da hats noch funktioniert. Sogar mit iPod Aktion(die nach Erscheinen der Neuauflage abgelaufen war) und Studentenrabatt. Ich hab sogar die Schachtel zerschnitten um an die Seriennummer zu kommen und es hat keine Probleme gegeben (nagut, die Tante an der Hotline hats mir auch geraten). 50 oder 80 Euro Rabatt fürs alte Macbook hätte ich auch nehmen können, aber das war mir dann doch zu wenig.

    Schade für dich

    Viel Glück beim nächsten Mal
    lg
     
  18. Creativer

    Creativer Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    02.08.07
    Beiträge:
    930
    Also ich kann das "gejammere" auch langsam nicht mehr hören. Klar du hast eine Menge Kohle für das MacBook bezahlt ABER was macht dein Book jetzt schlechter als die neuen? jetzt sag nicht es sind die 200Mhz die Dir fehlen. Erfreue dich einfach an deinem Book und fertig.

    Gruß Creativer
     
  19. -DV-

    -DV- Erdapfel

    Dabei seit:
    19.12.07
    Beiträge:
    3
    Hey Leute,

    Ich habe mir Ende 2007 das kleinste Macbook gegoennt, leider hat sich der Displayrahmen teilweise abgeloest, also habe ich es umtauschen lassen. Beim aktuellen MB (noch ein "altes" Modell) ist ein deutliches elektrisches Surren hoerbar, es kommt entweder vom Luefter oder vom linken Lautsprecher.
    Jedenfalls werde ich das wohl auch wieder umtauschen.
    Jetzt meine Frage(n):

    Wenn ich das alte kleine Macbook umtauschen lasse, bekomme ich wieder ein altes Modell oder eines der neuen?

    Ist es moeglich, das alte einzuschicken und stattdessen das zweite, leistunsstaerkere modell zu bekommen (natuerlich mit bezahlung des differenzbetrages)?

    Was meint ihr?

    Gruesse
     
  20. lionATwork

    lionATwork Klarapfel

    Dabei seit:
    27.10.06
    Beiträge:
    281
    Als ich beim MBP der 1. Generation bestellt habe, bekam ich nach 2 Tagen ne Mail, dass meine Bestellung angepasst wurde, und ich ein MBP der 2. Generation bekommen würde. Ich glaube es hat damit was zu tun, wie unmittelbar vor dem Update Du das Ding bestellst.

    Gruss lion
     

Diese Seite empfehlen