1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

neues macbook alu

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von mYs, 28.01.09.

  1. mYs

    mYs Jonathan

    Dabei seit:
    16.08.08
    Beiträge:
    83
    Hallo Leute,

    bin seit gestern stolzer Besitzer eines Macbook Alu :) habe schon seit 5 Monaten immer überlegt soll ich oder soll ich nicht, jetzt habe ich einfach mal zugeschlagen :) war vorhin Windows nutzer!

    habe jetzt noch paar Fragen für den Anfang!
    habe software update gemacht und etz möchte ich wissen ob ich noch was fürn anfang beachten sollte oder durchführen?wie schaut das mit der time machine aus?kappier ich net so, kann ich da dann widerherstellungspunkte erzeugen?wenn ja wie?
    2. Frage benötige ich ein antivirenprogramm wie unter windows oder ist das unnötig?könnt ihr mir vlt. noch programme nennen die ich vlt. auf den mac installieren sollte?

    danke!
    Gruß
     
  2. Mac-Mike

    Mac-Mike Cripps Pink

    Dabei seit:
    24.01.09
    Beiträge:
    152
    Herzlichen Glückwunsch! Hab auch gestern endlich zugeschlagen und hab auch ca. 4 Monate hin und her überlegt! Für den Anfang wäre neben allen Updates auch Akku kalibrieren nicht schlecht, das mit dem Virenscanner unter Mac ist so eine Glaubensfrage - meiner Meinung nach schadet es NICHT, einen zu installieren!

    Viel Freude damit!
     
  3. MoNchHiChii

    MoNchHiChii Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    03.12.07
    Beiträge:
    1.862
    mein erster tipp und wirklich gut gemeinter. schau dich erstmal richtig im forum um. du findest alle deine fragen sehr gut und ausführlich beantwortet und zu dem noch viel mehr.

    wenn ich ahnung hätte, würde ich antworten, hab sie aber nicht so das es auch stimmt was ich sage ;) daher forum durch klappern, hilft wirklich sehr.

    *edit*
    virenscanner ist schwachsinnig und stört nur die performance. gibts aber auch hier im forum nette diskusionen ;)
     
  4. mYs

    mYs Jonathan

    Dabei seit:
    16.08.08
    Beiträge:
    83
    ja dann dir auch herzlichen glückwunsch :)
    naja das musste jetzt einfach mal sein...was meinst du mit akku kalibrieren?ich hab ihn halt voll aufgeladen...ok dann werd ich weng durchs forum surfen :)

    gruß
     
  5. Kralle205

    Kralle205 Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    24.08.08
    Beiträge:
    890
    Willkommen bei AT

    Also:

    Beachten musst du nichts.
    Time Machine ist nicht mit Wiederherstellungspunkten vergleichbar, es ist ein Backup deines Systems, das allerdings immer wieder neu erweitert wird je nachdem ob was dazu kommt.
    Gespeichert wird das ganze auf einer externen Festplatte anschließen Time Machine laufen lassen und das Programm erklärt dir alles.
    Antivirenprogramme brauchst nicht. Im gegenteil es schadet mehr als das es nutzt und macht bestimmten Viren den Weg sogar frei.
    Ich will nicht falsches empfehlen, vor allem weil ich net weiß wie weit dein Cpmputerwissen geht, aber OnyX ist zu empfehlen.
     
  6. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Herzlichen Glückwunsch :)

    1. Wenn du die Softwareupdates gemacht hast, bist du erst mal auf dem aktuellen Stand. Das reicht so.

    2. Für Time Mchine benötigst du eine externe Platte, etwa doppelt so groß wie deine Interne. Time Machine "backupt" dnan selber jede Stunde alle Änderungen, und du kannst mittels Programm dann einzelne Dateien wieder herstellen, quasi inder Zeit zurückreisen, oder via System-DVD zu einem bliebeigen Punkt zurückspringen.

    3. Virenprogramm brauchst du nicht.
    Du könntest noch Perian installieren (Videocodecsammlung) und eventuell Adium (Icq). Was brauchst du denn so? Ansonsten gibts hier auch Threads mit Softwareempfehlungen für Switcher, da einfach mal reinschauen.
     
  7. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.482
    Kauf Dir für Timemachine eine externe Festplatte und schließe sie an. TM meldet sich dann schon. Eventuell mußt Du die noch formatieren, dazu findet sich hier im Forum auch genug.
    Einen Virenscanner würde ich weglassen, Brain 2.0 reicht.
     
  8. iPiet

    iPiet Raisin Rouge

    Dabei seit:
    07.04.08
    Beiträge:
    1.179
    Gerade wenn das Computerwissen nicht weit geht (und auch sonst) ist von Onyx abzuraten. Es kann ebenfalls mehr Schaden anrichten als Nutzen bringen.

    Eine sehr gute und verlässliche Referenz für Sicherheits- und Systemfragen zu Mac OS X ist www.macmark.de. Gerade als Mac-Neuling sollte man die Seiten mal durchforsten. macmark ist übrigens auch hier aktiv.
     
  9. Barely

    Barely Jamba

    Dabei seit:
    11.11.08
    Beiträge:
    55
    Hallo und herzlichen Glückwunsch! :)
    Also Time machine funktioniert so:
    Externe Festplatte per USB dran und starten -> nach dem ersten Backup macht er die backups automatisch.
    Wenn du zurück willst, Dann starte Time Machine. Siehst danns schon wie das geht :)

    2.) Antiviren: Nein, noch nicht. Aber lad dir IWork09 nicht von ner Torrent-Seite oder so runter :)
     
  10. Barely

    Barely Jamba

    Dabei seit:
    11.11.08
    Beiträge:
    55
    Wow so viele Antworten gleichzeitig :)
    Akku kalibrieren = Laufen lassen bis das Ding von selber ganz aus geht (also nicht sleep mode, sondern Warnung, dass er jetzt aber dann endgültig runterfahren will). Danach voll aufladen = kalibriert :)
    Viel Spaß mit Deinem Mac :)
     
  11. Micha K

    Micha K Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    07.04.07
    Beiträge:
    256
    Nach dem akkubedingten Herunterfahren aber bitte 5 Stunden den Mac in Ruhe lassen, dann Netzteil wieder anschließen und das gute Stück wieder hochfahren. Ohne die 5 Stunden Wartezeit wird nämlich nix kalibriert.

    Und: Onyx ist nicht zu empfehlen. Time Machine aber auf jeden Fall.

    Gruß Micha
     
  12. iPiet

    iPiet Raisin Rouge

    Dabei seit:
    07.04.08
    Beiträge:
    1.179
    Wir tun was wir können. In diesem kleinen Thread findest Du drei sehr nützliche Links zu Threads, die die allermeisten Deiner Anfangsfragen beantworten sollten.
     
  13. mYs

    mYs Jonathan

    Dabei seit:
    16.08.08
    Beiträge:
    83
    noch ne Frage, müsste normalerweise die mac os x cd dabei sein?habe nämlich keine erhalten....das programm war ja schon installiert aber müsste somit nicht noch das programm extra als cd oder dvd dabei sein?

    danke
     
  14. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.482
    Auf jeden Fall. Die Installations-CDs sind hardwaregebunden, können also auf einem anderen Mac kaum genutzt werden.
    Außerdem befindet sich auf den Originalscheiben ein Hardware-Test, der auf Deinen Mac zugeschnitten ist und bei Problemen durchaus hilfreich sein kann.
    Und einen Datenträger mit dem Betriebssystem brauchst Du auf jeden Fall, wenn doch mal was neu gemacht, nachinstalliert usw. werden muß.
    Frag beim Verkäufer nach, der soll das rausrücken.
     
  15. Vividarium

    Vividarium Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    26.10.07
    Beiträge:
    479
    Vielleicht hat er auch die kleine schwarze Schachtel in der Verpackung noch nicht entdeckt?

    :) Schau da mal genau nach. Das sollte 1 Heft "Alles Mac" und eine Hülle "Alles andere" sein, welche die DVDs enthält, coole Apple-Aufkleber und ein schönes Putztuch.

    Und übrigens: Das Putztuch auf keinen Fall mit in die Waschmaschine, meins hat das zumindest nicht überlebt, jetzt muss da ein Fielmann-Tuch erhalten :(
     
  16. Pinky69

    Pinky69 Lambertine

    Dabei seit:
    10.03.06
    Beiträge:
    704
    Schau mal in der HÜLLE richtig nach, die DVDs sind sehr unscheinbar hinten eingesteckt, habe sie anfangs auch fast übersehen.
    In der Hülle sind ansonsten die Garantiesachen.

    Pinky
     
  17. mYs

    mYs Jonathan

    Dabei seit:
    16.08.08
    Beiträge:
    83
    stimmt habe ich übersehenen :) alles dabei perfekt!

    danke euch
     
  18. mYs

    mYs Jonathan

    Dabei seit:
    16.08.08
    Beiträge:
    83
    habe noche ne Frage würde mir gern einen Notebook-Ständer kaufen..könnt ihr mir vlt einen empfehlen der nicht gerade so teuer ist?

    Vielen Dank
     
  19. iPiet

    iPiet Raisin Rouge

    Dabei seit:
    07.04.08
    Beiträge:
    1.179
    Fang doch mal bitte so langsam an zu suchen. "Ständer, Notebook" wäre ein guter Anfang.
     
  20. mYs

    mYs Jonathan

    Dabei seit:
    16.08.08
    Beiträge:
    83
    danke habe was gefunden..habe etz nochmal ne frage...unter macintosh hd laufwerk gibt es nen reiter SUCHE und da sind ja alle meine daten programme die ich benutzt habe..muss man die irgendwann mal löschen?dass es nicht so viel leistung wegnimmt oder bleibt das suchen immer voll?danke
     

Diese Seite empfehlen