1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Neues MacBook Alu und altes verkaufen?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von tiggerlicious, 20.03.09.

  1. tiggerlicious

    Dabei seit:
    02.06.08
    Beiträge:
    57
    Hey Leutz,

    ich möchte gern das neue Alu-MacBook kaufen und stehe wie folgt da:

    Ich habe ein Macbook white, 2,4 C2D, 4GB Ram, 160HDD 10.5.6 drauf und von Mai 08.
    Ich würde für das MB noch 700 Euro bekommen.. ist das ok?

    und haben möchte ich ein MacBook alu, 2,4 C2D, 2GB Ram, 250HDD, beleuchtete Tasta und so.
    für ca. 1300 Euro..

    Würde sich das sehr lohnen? Ich mag das Gehäuse vom weißen nicht.. hatte schon einmal starke Verfärbung und so.

    Würde evtl. auch das 2,0 C2D ausreichen im Vergleich zum alten? Mache damit Grafik und Videobearbeitung (ext. Monitor). Finde den neuen Chipsatz einfach besser dafür.

    Würd mich über eure Meinungen freuen.

    Greeeets
    ;)
     
  2. tiggerlicious

    Dabei seit:
    02.06.08
    Beiträge:
    57
    *push*... hust :D
     
  3. .flo

    .flo Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    09.02.09
    Beiträge:
    104
    Prinzipiell kannst nur du dir die Frage beantworten: ist es dir 600 Euro wert, ein neues book zu kaufen, dass weniger Ram besitzt aber dafür eine beleuchtete Tastatur und ein subjektiv besseres/schöneres Gehäuse?

    Aber ehrlich gesagt, hört es sich eh so an als ob du die Entscheidung schon getroffen hast und dir hier nur noch unterstützende Kommentar erhoffst ;)
     
  4. nickdesignz

    nickdesignz Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    09.01.09
    Beiträge:
    534
    Ich verstehe nicht wieso du einschränkungen in Kauf nimmst, nur wegen der Farbe und den Chipsatz? Wobei letzteres nicht wirklich viel hergibt... ich würd wenn du schon 1300 ausgibst gleich lieber 200 mehr rauflegen und mir den Pro kaufen (late 08), haste wirklich mehr von! Vorallem bei Video bearbeitung!

    Ich hab den neuen Pro Alu, allerdings interessiert mich die Tastatur beleuchtung reichlich wenig, da ich eh Blind schreibe. Das einzigste was ich angenehm finde ist die Breite der Tasten, musste mich zwar erst daran gewöhnen aber nun komme ich super damit klar. Nun habe ich aber Probleme an anderen Tastaturen zu schreiben :S argh!
     
  5. apfelnase

    apfelnase Macoun

    Dabei seit:
    22.11.07
    Beiträge:
    122
    Hallo,

    ich bin wegen des Grafikchips auf das Alu umgestiegen. Ich kann bisher nur sagen, dass es sich auf jeden Fall gelohnt hat. Ich denke jedoch, dass das einfache ohne Tastaturbeleuchtung ausreichen wird, aber das liegt dann bei dir.

    Ich kann nur sagen es lohnt sich, habe den Switch (Switch vom MacBook und iMac auf MacBook Alu) nämlich selber gerade erst vollzogen.
     
  6. tiggerlicious

    Dabei seit:
    02.06.08
    Beiträge:
    57
    Ehm was hast du dir für ein geholt?

    Für mich stellt sich einfach die Frage:
    Lieber eins mit 2,0 und weniger HDD und so oder für etwas mehr (300Euro) mit mehr HDD, mehr CPU und bleuchteter Tasta etc?

    MB Pro evtl. wenn ichs günstig bekomme, aber finde das format vom MB ganz gut...
     
  7. apfelnase

    apfelnase Macoun

    Dabei seit:
    22.11.07
    Beiträge:
    122
    Ich habe das 2 GHz MacBook Alu ohne Tastaturbeleuchtung genommen. Habe wie immer im Ref. Store gekauft und bin absolut zufrieden. Das Gerät sieht aus wie neu für 1029 Euro.

    Die CPU reicht mir, lediglich die HDD werde ich aufrüsten müssen.
     
  8. tiggerlicious

    Dabei seit:
    02.06.08
    Beiträge:
    57
    aso. ok ^^
    weiß du, ob ich den RAM aufrüsten lassen kann, wenn ich Refurb bestelle?

    Ich denke auch, dass 2,0 reichen sollten für PS und imovie, premiere und so oder?
     
  9. .flo

    .flo Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    09.02.09
    Beiträge:
    104
    Generell sparst du dir eine Menge Geld wenn du den RAM selbst aufrüstest ... Anleitungen gibt es dafür reichlich.
     
  10. white_led

    white_led Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    03.02.09
    Beiträge:
    178
    400MHz Taktunterschied wirst du je nach Anwendung auf jedenfall spüren. Nur was machst du anwendungstechnisch? Du musst halt wissen, ob deine Programme eher von einer besseren Grafiklösung oder einer besseren CPU profitieren. Ich persöhnlich würde auch bei vohandenem Geld auf ein Alu switchen, selbst wenn ich dann eine schwächere CPU besitzen würde. Für meine (Notebook-)Anwendungen reicht ein C2D mit 2.0GHz.
     
  11. OleHH

    OleHH Damasonrenette

    Dabei seit:
    27.11.07
    Beiträge:
    494
    Ich habe genau denselben Tausch damals gemcht und muss sagen es lohnt sich definitiv. Auch wenn die reinen Leistungsnagebn vielleicht nicht so den Unterscheid andeuten, ist er in der Praxis gewaltig. Ich würde es jederzeit wieder tun.
     
  12. apfelnase

    apfelnase Macoun

    Dabei seit:
    22.11.07
    Beiträge:
    122
    Ref. Geräte kannst Du nicht aufstocken lassen, würde ich bei Apple aber auch nicht machen. Lieber selber kaufen und selber aufrüsten. Wie das geht steht sogar im Handbuch mit Bildern beschrieben!

    Ich mache auch viel mit Aperture und Pixelmator, da reichen die 2 GHz. Und ich habe bisher alle meine Macs im Ref. Store gekauft und wurde bisher nie enttäuscht, im Gegenteil, wenn man die Preisersparnis berücksichtigt.
     
  13. AluBook

    AluBook Meraner

    Dabei seit:
    01.02.09
    Beiträge:
    231
    Welches der beiden Books du nehmen sollst ist wohl die schwerste Entscheidung, ging mir auch so! Ich habe mich vor allem wegen der Tastaturbeleuchtung für das schnellere Entschieden...

    Was ich dir auf jedenfall raten würde, nimm dir Zeit und überlegs dir gut! Wenn du etwas im Forum rumschaust wirst du z.B. Einige Freds finden wo leute nachtraglich eine Tastaturbeleuchtung einbauen wollen. Ist halt schon ne tolle Sache, auch wenn mans eigentlich ned braucht...
     
  14. tiggerlicious

    Dabei seit:
    02.06.08
    Beiträge:
    57
    hmm... dachte die Entscheidung würde mir schneller und einfacher fallen..

    aber sind denn 700 Euro ok und die Refurb-Geräte 1a in Schuss?
     
  15. .flo

    .flo Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    09.02.09
    Beiträge:
    104
    Die Refurb-Geräte wurden ja von Apple überprüft und notfalls hergerichtet - du bekommst auch die übliche Gewährleistung darauf. Sicher, die eine oder andere Gebrauchsspur wirst du sicherlich finden können, aber technisch sollten sie 1a in Schuss sein. Wenn dem nicht so ist, kannst du sie ja auch - wie jedes andere Produkt - direkt zurücksenden.
     
  16. apfelnase

    apfelnase Macoun

    Dabei seit:
    22.11.07
    Beiträge:
    122
    Ich habe meine Erfahrung mit dem MacBook Alu aus dem Ref. Store einmal ausführlich beschrieben. Falls es dich interessiert:

    http://www.apfelnase.de/2009/03/21/test-macbook-alu-begeistert/
     
  17. tiggerlicious

    Dabei seit:
    02.06.08
    Beiträge:
    57
    oki... mal schaun obs Refurb oder bei Unimall gekauft wird.. bin ja "Lehrer" :D und das in meinem Alter :D

    ne aber sind 700 Euro ok? Bekomm ich vom Händler
     

Diese Seite empfehlen