1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neues Macbook aber keine Internetverbindung

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Schicksal, 20.04.09.

  1. Schicksal

    Schicksal Erdapfel

    Dabei seit:
    20.04.09
    Beiträge:
    5
    Hallo erstmal :)

    Bin neu hier und habe seit ca. 4 Wochen ein Macbook.
    Alles schön und gut aber leider komm ich einfach nicht ins Internet.
    Wir haben hier Zuhause nen normalen Pc also Internetverbindung ist Wlan.
    Mein Macbook erkennt zwar die Internetverbindung (es zeigt mir auch bei diesen
    Strichen an, dass ich Empfang habe) aber ich schaffs einfach nicht ins Internet.
    Ich vermute, dass es daran liegt das wir ein sicherheitsaktiviertes Netzwerk haben und ich deshalb nicht reinkomme ?! Denn meine Nachbarn haben ein offenes Netzwerk und unter denen ist es mir möglich ins Internet zukommen !
    Kann mir vielleicht jemand helfen wie ich das beim pc (oder wo auch immer) umstelle ?

    Hoffentlich wird man aus meinem Text schlau, bin nicht gerade ein Fachmann was das alles betrifft ;)
     
  2. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.667
    Hallo!

    Kannst du denn nicht via AirPort-Symbol aus der Menüleiste (eben das mit den Strichen oben rechts) dein Netzwerk auswählen? Wenn es geschützt ist, so erscheint da ein Schloss, und du musst das Passwort eingeben.
     
  3. Schicksal

    Schicksal Erdapfel

    Dabei seit:
    20.04.09
    Beiträge:
    5
    Das Netzwerk auswählen funktioniert schon. Ich musste auch mal ein Kennwort eingeben seit dem kann ich das Netzwerk zwar auswählen (zeigt allerdings immer noch ein Schloss daneben an) mein Macbook zeigt mir auch an das ich mit unsrem Netzwerk drinnen bin aber wenn ich dann ins Internet will kommt die seite kann nicht geöffnet werden. Ich bin schon auf diese Fehleranalyse gegangen aber die letzten 2 Punkte werden aus unerklärlichem Grund nicht erfüllt, was mich ehrlich gesagt wahnsinnig macht. Nun hab ich mir gedacht ändere ich einfach dieses sicherheitsaktivierte Netzwerk in ein ungesichtertes beim Pc um ?! Die Frage ist jedoch wie ... ?! Oder gibts vielleicht noch andre Möglichkeiten ?
     
  4. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Nein, das machst nicht, die Verschlüsselung des Netzwerks aufheben. Gib leiber das richtige Passwort ein. Es muss ja im PC stehen - nur so viel ich weiß, sind die Windows Passwörter elendslang. Doch funktionieren muss es, wenn dein Airport aktiv ist.
    salome
     
  5. Schicksal

    Schicksal Erdapfel

    Dabei seit:
    20.04.09
    Beiträge:
    5
    Danke für die Ratschläge aber ich habs nun gestern mit dem passwort versucht das beim router steht. Zeigt mir zwar verbindung zu netgear (mein Netzwerk an) aber wenn ich ins Internet will kommt trotzdem "Seite kann nicht geöffnet werden". Ich hab dasselbe Passwort bei diesem WEP Kennwort eingegeben und es funkt trotzdem nicht...
     
  6. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Daher kannst du auch keine E-Mails senden und empfangen?
    Was steht in Systemenstellungen/Netzwerk? "Status: Verbunden" ? Und unter Weitere Optionen?
    salome
     
  7. Schicksal

    Schicksal Erdapfel

    Dabei seit:
    20.04.09
    Beiträge:
    5
    Jap, status ist verbunden; ich hab eine ip adresse zugewiesen bekommen, und bin
    im netzwerk drinnen. Das Problem ist jedoch das ich trotzdem nicht ins Internet komme (hab auch Empfang). Ein Bekannter meinte gestern, dass es daran liegen könnte, dass unser PC (mit dem ist unser Router verbunden und auch unsre Internetgesellschaft) immer unsren Benutzernamen & ein Kennwort verlangt um ins Internet zu kommen. Er meinte nun, dass ich mir beim Macbook iwie was einrichten soll, damit mich mein Macbook auch nach diesem Benutzernamen und Kennwort für unser Internet fragt ?! Die Frage ist jedoch wie ?! (er kannte sich leider null mit Apple aus ._.

    Vielleicht schaff ichs ja so in den nächsten Jahren mal ins Internet zu kommen :-D
     
  8. wulh@lm

    wulh@lm Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    15.01.09
    Beiträge:
    819
    ich hab ne fritz!box und da muss man sich "einschreiben" dh man musste von einem anderen PC auf http://fritz.box gehen und da die Mac- bzw IP-Adresse eingeben um reinzukommen
     
  9. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Hat du schon mal mit dem Betereiber ( ist das Netgear ) telefoniert?
    ich lese gerade was wul@helm geschrieben hat: Vermutlich geht es darum, dass du dem Betreiber die MAC Adresse bekannt gibst, damit dein Mac erkannt wird.
    Du kannst sie in Systemeinstellungen/Netzwerk weitere Optionen/Ethernet finden. Sie schaut ungefähr so aus: 00:19:e3:d3:46:90 (das ist meine, es geht nur um die Formatierung)
    Ich meine mich so zu erinnern - vielleicht kann das jemand bestätigen.
    salome
     
  10. miyagi

    miyagi Carola

    Dabei seit:
    20.04.09
    Beiträge:
    110
    Hey ich glaube dein Problem ist, wie schon salome vor mir gesagt hat, dass dein Netzwerk nicht nur WEP-verschlüsselt ist sondern auch über MAC Adressen. Such dir deine MAC Adresse raus und füge (wo auch immer) ein.

    Ich hab nen Speedport w700v, da gehe ich über den Browser rein (Adresse: 192.168.2.1). In dem sich öffnenden Konfigurationsprogramm kann ich die MAC Adresse eingeben. Natürlich musst du diesen Vorgang über deinen PC abwickeln, da ja nur dieser vollen Zugang ins Netzwerk hat.

    Was hast du für einen Router?
     
  11. inspektorhase

    inspektorhase Stechapfel

    Dabei seit:
    26.05.08
    Beiträge:
    163
    bei welchem anbieter seit ihr denn? manche, wie zb, Alice benötigen tatsächlich noch weitere schritte um sich mit dem w-lan verbinden zu können. hatte das vor kurzem noch bei einem kollegen. äusserst umständlich dieses Alice.

    also erstmal anbieter checken und nachschauen, was der alles so zum einwählen benötigt.

    edit: sollte dem so sein, benötigst du evt noch eine sog. PPOE verbindung. um diese einzurichten gehst du auf systemeinstellung > netztwerk und klickst und links auf + und fügst deine benutzerdaten hinzu.

    gruß, inspektor
     
  12. Mac|Donald

    Mac|Donald Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    30.01.07
    Beiträge:
    1.076
    es wird 100% an der MAC-Verschlüsslung liegen! Gib doch bitte deine MAC-Adresse in deinen Router ein (Routeroptionen) ein danach sollte es klappen...
     
  13. Schicksal

    Schicksal Erdapfel

    Dabei seit:
    20.04.09
    Beiträge:
    5
    Danke für die zahlreichen Antworten. Also da ich in Österreich wohne besitzen wir unser Modem von Aon ( Speedtouch 510 ) und sind mit einem Router ( Netgear ) verbunden. Und haben zum Pc (bei dem das Internet einwandfrei funktioniert) sozusagen Funkverbindung. Aon Modems sind aus welchem Grund auch immer auf Single User eingestellt wie ich herausgefunden habe. Kanns vl an dem liegen, dass ich es auf Multiuser umstellen muss ?

    Ich bin echt kein Experte auf dem Gebiet und da ich letztens schon unser Internet vom PC für ganze 3 Wochen außer Kraft gesetzt habe bin ich nun etwas vorsichtig mit irgendwelchem verstellen der Routereinstellungen, wenn ihr versteht was ich meine ;)
     

Diese Seite empfehlen