1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Neues LED Cinema Display und neues MacBook

Dieses Thema im Forum "Displays" wurde erstellt von Apfel_Pu, 11.11.08.

  1. Apfel_Pu

    Apfel_Pu Tokyo Rose

    Dabei seit:
    06.03.08
    Beiträge:
    67
    Hallo,

    Überlege mir, das neue Cinema Display zusammen mit einem neuen Alu Macbook zu kaufen, sobald dann mal alles verfügbar ist. Habe dazu folgende Fragen:

    Kann das Macbook beim Betrieb am Cinema Display geschlossen und sozusagen zum Desktop-Computer gemacht werden? Oder muss das Display vom Macbook immer mitlaufen?

    Genügt die Grafikleistung des MB um ein 24"-Display mit entsprechend hoher Auflösung vernünftig zu befeuern? Auch für einfachere Spiele und DVD's usw?

    Danke!!!
     
  2. breadthrower

    breadthrower Empire

    Dabei seit:
    22.03.07
    Beiträge:
    89
    Ja du kannst das MacBook als Desktop Computer verwenden, ich mach das auch so. Einfach das Display anschließen und mit Maus oder tastatur das Macbook aufwecken oder anschalten und sofort zuklappen.

    Das neue Cinemadisplay ist ja praktisch für das neue Macbook gemacht und funktioniert dementsprechend. Das ging aber auch schon mit dem alten Macbook (obwohl da die Framerate bei den animationen, expose und so, ein bisschen runtergeht). Aber das neue Macbook hat einen richtigen Grafikchip, mit dem du auch relativ aktuelle Spiele spielen kannst und glaube ich sogar ein 30 Zöller betreiben könntest...
     

Diese Seite empfehlen