1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neues Gerät -> Time Machine

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von timschlimm, 20.06.09.

  1. timschlimm

    timschlimm Cripps Pink

    Dabei seit:
    27.09.08
    Beiträge:
    149
    Hallo,

    ich switche wohl mein macbook in ein mbp oder mba..

    ich wollte fragen ob es mit time machine wirklich so einfach ist wie ich es mir vorstelle..

    ich habe aktuell eine festplatte mit time machine backups, angenommen ich steige auf ein neues gerät um werde ich doch bei der systemeinrichtung gefragt ob ich "schonmal einen mac + time machine hatte"..

    wenn ich ja sage, überspielt der dann einfach time machine auf mein neues book und ich kann theoretisch genau da weitermachen wo ich aufgehört habe?

    das wäre ja sowas von simpel und sau genial :D
     
  2. Mervyn Blaser

    Dabei seit:
    19.05.09
    Beiträge:
    56
    Geht soweit ich weiss nicht, weil die Daten ja auf dem Gerät gespeichert sind (und nicht auf dem Mac)...
    Leider habe ich keine Ahnung von diesen Geräten!
    Falls es eben nicht klappen würde, müsste man wohl alle Daten auf den Mac übertragen...
     
  3. DiHa1977

    DiHa1977 Starking

    Dabei seit:
    13.12.06
    Beiträge:
    218
    Das geht natürlich genau so, wie du es dir vorstellst. Wenn du das neue MBP oder MBA einrichtest, stöpselst du einfach die externe Festplatte mit den Backups an das book. Du kannst dir dann in einer Liste aussuchen, was du alles von dem TimeMachine Backup übernehmen möchtest (Benutzereinstellungen, Programmme etc.) Das ist wirklich einfach und dauert auch nicht lange!
     
  4. king-al

    king-al Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    25.05.08
    Beiträge:
    422
    Wenn man keine Ahnung hat...

    Wie DiHa1977 schon sagt, es ist bei der Einrichtung die Möglichkeit Vorhanden die Daten zu übertragen. Du kannst aber auch später die Daten übertragen mit dem Migrationsassistenten. Allerdings solltest du dann zuerst einen Benutzer anlegen, der nicht so heißt wie dein jetziger. Diesen "Fake" Benutzer kannst du dann, nachdem du deine Daten wieder drauf hast, im Bentuzerkontrollzentrum deines wiederhergestellten Bentuzers löschen.

    Viel Spaß.
     
  5. timschlimm

    timschlimm Cripps Pink

    Dabei seit:
    27.09.08
    Beiträge:
    149
    super! vielen dank für eure hilfe :)
     
  6. DiHa1977

    DiHa1977 Starking

    Dabei seit:
    13.12.06
    Beiträge:
    218
    Die dritte Möglichkeit ist dann noch den Mac von der Leopard-DVD zu starten und unter Dienstprogramme die Option "Von TimeMachine-Backup Wiederherstellen" wählen. Da kann man dann sogar das Backup auswählen von dem man wiederherstellen möchte. Bei dieser Variante kann man sich die vorherige Installation sparen.
     

Diese Seite empfehlen