1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

neues Betriebssystem - alles gelöscht ?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Johatho, 25.08.09.

  1. Johatho

    Johatho Jamba

    Dabei seit:
    02.11.08
    Beiträge:
    56
    Hi, ich hab da mal eine Frage:

    Ich habe vor mir das neue Betriebssystem "Mac OS X Snow Leopard" zu kaufen... doch da habe ich mir eine Frage gestellt: Werden alle Daten gelöscht, wenn ich das neue Betriebssystem installiere? Und wenn ja: Wird auch die Windows-Partition gelöscht?

    Würde mich freuen, wenn ich schnell Antworten bekomme.

    lg
    Johatho
     
  2. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.961
    Nein, du hast die Qual der Wahl, ob alles gelöscht werden soll, oder ob du nach dem Install so weiterarbeiten willst, als sei nichts geschehen und alle deine Daten, Einstellungen, Programme sind dort wo sie vor den Install waren.
    …aber zu diesem Thema gibt es bereit 17321 Threads.;)
     
  3. Pechente

    Pechente Spartan

    Dabei seit:
    29.10.08
    Beiträge:
    1.606
    Ja, das hättest du problemlos selbst herausfinden können. Wenn du die Festplatte nicht formattierst wird auch nichts gelöscht, ein Backup ist bei sowas aber sowieso Pflicht, was mich mangels Festplatte momentan auch vom Upgrade abhält.

    OT: Ein Youtubevideo in der Signatur? Ist dir nichts nervigeres eingefallen?
     
  4. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Wahlweise, ja.
     
  5. Johatho

    Johatho Jamba

    Dabei seit:
    02.11.08
    Beiträge:
    56
    Nein, etwas noch nervigeres viel mir leider nicht ein ;)

    Und danke für die schnellen und hilfreichen Antworten...
     
    #5 Johatho, 25.08.09
    Zuletzt bearbeitet: 25.08.09
  6. macminiTomy

    macminiTomy Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    02.10.08
    Beiträge:
    1.132
    Hab gar nicht gewusst, dass man das darf o_O

    Gibts raus!
     
  7. Johatho

    Johatho Jamba

    Dabei seit:
    02.11.08
    Beiträge:
    56
    Ich nehm es raus... Aber nicht wegen dir! Wenn du etwas von jemandem erwartest, kannst du das auch höflich sagen bzw. erfragen!
     
  8. macminiTomy

    macminiTomy Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    02.10.08
    Beiträge:
    1.132
    Du kannst dir auch höflich denken, dass uns das ziemlich nerven wenn ein User ein Youtube Vid in die Signatur wirft...
     
  9. Cyberratchet

    Cyberratchet Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    31.10.07
    Beiträge:
    496
    Ich habe mir fürh heute um 10 Snow Leopard installiert und habe im Moment keine externe HDD parat.
    Also möchte ich auch ein Update machen, also meine Daten behalten.
    Aber wie sieht das dann aus?

    -Habe ich alle Programme im Dock/Programmordner und kann mit ihnen ganz normal weiterarbeiten? -Werden meine Multimediadaten (Musik, iPhone Games etc) auch übernommen? Wie sieht es mit so Einstellungen wie de Zugang von WLAN Routern aus?
    -Wenn meine Programme übernommen werden sollten, werden systemnahe Programme wie Safari,iTunes, AppleMail auf die 64 Bit Version geupdatet?

    Tut mir leid das ich jetzt so genau nachfrage, aber ich möchte heute Mittag nicht wieder alle Programme installieren (allein WoW dauert schon eine Ewigkeit^^).

    Mfg Cyberratchet
     
  10. Atelis

    Atelis Akerö

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    1.831
    Das ist doch oben auch gefragt worden und die Frage ist beantwortet worden: ja, bei einem Update bleiben alle Daten auf dem Rechner.
    ABER: Es kann trotzdem sein, dass einige Programme und Plugins nicht mehr funktionieren. Außerdem kann Software nie zu 100% fehlerfrei sein.
    DESHALB: Das erste was du tun solltest, bevor du ein neues Betriebssystem installierst: eine externe Festplatte kaufen und ein Backup machen!
     

Diese Seite empfehlen