Neues Apple TV in Aussicht?

Hömmi

Jerseymac
Mitglied seit
18.11.17
Beiträge
454
Müsste dann aber auch bitte noch Pro Max Plus geben, für die Leute mit Beamer

Heißt dass dann nicht einfach "Lightning Digital AV Adapter" ;)
Stimmt. Aber Spaß beiseite. Schön wäre es, wenn 2021 was neues kommt, solange es bezahlbar bleibt.
 

Chronles

Schöner von Nordhausen
Mitglied seit
20.12.13
Beiträge
316
Was fehlt euch an dem aktuellen ATV?
Mit dem ATV 4K habe ich eigentlich alles an Bord und wüsste nicht, was mir fehlt (obwohl das wird mir Apple dann bestimmt schon noch beibringen :p)
DTS X echtes Atmos. MKV Wiedergabe. 7.1 Sound mit Privatfreigabe. usw usw.
 

Hundoggo

Rheinischer Krummstiel
Mitglied seit
24.11.20
Beiträge
383
Bin auch gespannt, ob 2021 ein neuer ATV kommt. Bin nämlich geneigt, einen zu erwerben :eek:
 
  • Like
Wertungen: Hömmi

Plumpsklo

Finkenwerder Herbstprinz
Mitglied seit
08.04.19
Beiträge
470
Bei Amazon seit Wochen nicht mehr auf Lager.

Ich tippe mal es kommt ein Modell ala HomePod Mini - kleiner Stick oder Kasten für vielleicht 79 Euro.
 
  • Like
Wertungen: Hömmi

Hömmi

Jerseymac
Mitglied seit
18.11.17
Beiträge
454
Hoffentlich kein Stick, dann wäre der LAN Anschluss futsch. Und der wlan Empfänger wäre auch mieser. Und ich bin kein Freund dieser sticks ala chromecast oder Amazons Lösung...

Schön wäre wenn’s so kompakt bliebe.
 

Audionymous

Holländischer Prinz
Mitglied seit
04.11.12
Beiträge
1.856
Glaub ich kaum da würden die Spiele von Arcade nicht richtig drauf laufen, weil so ein kleines teil einfach keine Leistung bringt.
 
  • Like
Wertungen: Hömmi

m4d-maNu

Fauliger Sekai Ichi
Mitglied seit
29.01.10
Beiträge
18.108
Glaub ich kaum da würden die Spiele von Arcade nicht richtig drauf laufen, weil so ein kleines teil einfach keine Leistung bringt.
Kommt wohl sehr auf die CPU an die Apple rein baut, würden sie den M1 rein packen, dürfte sicherlich eines auf einmal gehen obwohl es nur ein Stick ist.


Ich tippe mal es kommt ein Modell ala HomePod Mini - kleiner Stick oder Kasten für vielleicht 79 Euro.
Wäre cool, wenn er dann genau so eingebunden werden kann wie ein Apple TV 4 (HD) oder 5 (4K), dann könnte ich so eine kleines Apple TV holen und die paar HomeKit Szenen die Musik abspielen sollen, auf diesen umstellen. Aber irgendwie glaube ich nicht daran dass ein kleiner Kasten/Stick kommt in der Preisregion von unter 99€.
 

AndreasB73

Martini
Mitglied seit
25.01.13
Beiträge
649
Ich habe mir letztes Jahr im März das Apple TV 4K gekauft, weil sonst würde ich jetzt noch warten, weil ja bald ein neues kommt.
 

Hundoggo

Rheinischer Krummstiel
Mitglied seit
24.11.20
Beiträge
383
Aber irgendwie glaube ich nicht daran dass ein kleiner Kasten/Stick kommt in der Preisregion von unter 99€.
Ich auch nicht. Man schaue sich nur mal die Preise der aktuellen Generation an. Da wird Apple ja nicht plötzlich günstiger werden.
 

Plumpsklo

Finkenwerder Herbstprinz
Mitglied seit
08.04.19
Beiträge
470
Homepod Mini.

Apple Watch SE.

iPhone SE.

iPad ohne Zusatz.

Ein Apple TV für 200 Euro ist zu teuer, wenn die Features (4K und HDR) bereits ein Fünftel des Preises zu haben sind (FireTV Stick) und 95% der Benutzer wahrscheinlich gar nicht mal in der Nähe von Apple Arcade waren.

Apple muss da dringend was tun.
 

maniacintosh

Weigelts Zinszahler (Rotfranch)
Mitglied seit
28.12.15
Beiträge
246
Homepod Mini.

Apple Watch SE.

iPhone SE.

iPad ohne Zusatz.

Ein Apple TV für 200 Euro ist zu teuer, wenn die Features (4K und HDR) bereits ein Fünftel des Preises zu haben sind (FireTV Stick) und 95% der Benutzer wahrscheinlich gar nicht mal in der Nähe von Apple Arcade waren.

Apple muss da dringend was tun.
Ist der FireTV Stick denn auch in das Apple Öko-System integriert? Laufen da die Apps aus dem AppStore? Funktioniert da AirPlay vom iPhone, iPad und Mac problemlos? Hat der Stick einen Ethernet-Anschluss? Das sind für mich die entscheidenden Features.

Das Günstig-Modell beim AppleTV ist das AppleTV HD (aka AppleTV 4)
 
  • Like
Wertungen: Hömmi

Hömmi

Jerseymac
Mitglied seit
18.11.17
Beiträge
454
Soll ja voll in der 2. Jahreshälfte erscheinen.
 

m4d-maNu

Fauliger Sekai Ichi
Mitglied seit
29.01.10
Beiträge
18.108
Es wird berichtet das im Quellcode von tvOS 7.4 die Remote von AppleTV unbenannt wurde von "Siri Remote" auf "Apple TV Remote". Das könnte eventuell auf ein neues AppleTV hindeuten.
 

maniacintosh

Weigelts Zinszahler (Rotfranch)
Mitglied seit
28.12.15
Beiträge
246
Nicht direkt, wie dort ja auch steht, hieß das Ding in Ländern ohne Siri-Unterstützung schon immer "AppleTV Remote."
 

m4d-maNu

Fauliger Sekai Ichi
Mitglied seit
29.01.10
Beiträge
18.108
Ich schrieb auch nur es könnte eventuell darauf hindeuten, nicht dass es sofort bestätigt dass es ein neues geben wird.

BTW
viele User sind mit der Siri Remote wohl eh unzufrieden und eine Überarbeitung würde daher Sinn machen (erst recht wenn die Siri Remote eh nicht überall funktioniert, da Siri nicht Unterstützt wird).

Mit Hinblick auf HomeKit und Thread würde es auch Sinn machen ein neues AppleTV zu bringen, dass Thread unterstützt.
 
  • Like
Wertungen: Appleg

jack_pott

Antonowka
Mitglied seit
15.12.07
Beiträge
358
Ich bin ja schon häufiger überrascht, was für dolle neue Dinge aus Cupertino kommen, aber Siri stinkt im Vergleich zu den anderen großen Assistenten ziemlich ab. Benutze sie nur noch für Timer, der Rest geht selten frustfrei. Auch beim AppleTV nutze ich eher die iPhone Tastatur als es Siri zu buchstabieren. Vielleicht nuschel ich aber auch nur…