"Neues" Apple Music

Appleg

Starking
Mitglied seit
26.09.18
Beiträge
214
Also mit dem neuen Erscheinungsbild hat mich Apple Music jetzt tatsächlich weg von Spotify getrieben.
Jetzt passen auch die Empfehlungen. Klar entdeckt man nicht soooo viel Neues wie bei Spotify, aber jetzt kommt es sehr sehr nahe ran, auch wenn der Aufbau sicherlich auch von Spotify abgeschaut hat. Wie dem auch sei, mir gefällt es jetzt sehr gut.
 

Glogi

Tokyo Rose
Mitglied seit
23.09.14
Beiträge
69
Ich nutze noch beide Dienste,da ich mich nicht so recht entscheiden kann .

Was ich bei AM seit dem letzten update vermisse sind die Playlisten der Kuratoren.

Sind die jetzt rausgeflogen oder irgendwo anders versteckt?
 

s0f4surf3r

Kalterer Böhmer
Mitglied seit
09.09.08
Beiträge
2.861
Ich nutze noch beide Dienste,da ich mich nicht so recht entscheiden kann .

Was ich bei AM seit dem letzten update vermisse sind die Playlisten der Kuratoren.

Sind die jetzt rausgeflogen oder irgendwo anders versteckt?
Was? Das ist das Beste an Apple Music. Nutze gerade Spotify kostenlos aber ab Juni will ich wieder zu Apple - u. a. wegen den Playlisten.
 

Appleg

Starking
Mitglied seit
26.09.18
Beiträge
214
Ich nutze auch noch beide Dienste weil ich voreilig ein 1-Jahres Abo gebucht habe. Doch derzeit wird die App so verbugt das ich nochmals AM getestet habe. plötzlich nach einem Tag war "für Dich" völlig anderes, analog Spotify und ja - ich kann die kuratierten Playlisten auch nicht mehr sehen und bin sehr erfreut das Sie weg sind, denn für mich waren Sie völlig nutzlos weil völlig daneben. Aber wahrscheinlich kommt es extrem darauf an welches Genre man hört. Kann mir vorstellen das sich die Listen nun unter ENTDECKEN verstecken.
 

cheffe76

Erdapfel
Mitglied seit
09.03.12
Beiträge
4
Hi,
kann man denn mittlerweile eigene Playlists durchsuchen wenn die Titel nicht der Mediathek hinzugefügt sind ?
Das hinzufügen zur Mediathek kommt für mich nciht in Frage, da ich mir sonst die Sicht "Alben" komplett überfülle und alles unübersichtlich wird.

Gruß
Markus
 

Celestial

Klarapfel
Mitglied seit
03.03.08
Beiträge
278
Du kannst Playlisten in deiner Mediathek speichern, ohne aber das die darin enthaltenen Titel alle in deiner Mediathek landen. Da gibt es eine Einstellung für.
 

cheffe76

Erdapfel
Mitglied seit
09.03.12
Beiträge
4
Du kannst Playlisten in deiner Mediathek speichern, ohne aber das die darin enthaltenen Titel alle in deiner Mediathek landen. Da gibt es eine Einstellung für.
Ja aber dann kann ich sie auf dem iPhone nicht durchsuchen. Auf dem mac geht das komischerweise
 

ManonGeek

Gala
Mitglied seit
22.08.19
Beiträge
52
Ich kann mich weiterhin nicht mit Apple Music anfreunde.. Spotify gefällt mir einfach deutlich besser.
 

m4d-maNu

Golden Noble
Mitglied seit
29.01.10
Beiträge
15.861
Mir ist es eigentlich ziemlich egal ob die Musik von Spotify oder Apple Music kommt. Mit den Listen kann ich auf beiden Plattformen gut leben.

Was mich aber zu Apple Music getrieben hat und auch für das bleiben hält. Ich brauche keine extra App installieren. Die Musik App ist ja eh auf dem iPhone, iPad, Mac und AppleTV.
 

Samson76

Transparent von Croncels
Mitglied seit
26.12.17
Beiträge
315
Was mich bei Spotify stört, ist dass wirklich jeder einsehen kann was du alles hörst...
 

Samson76

Transparent von Croncels
Mitglied seit
26.12.17
Beiträge
315
Echt? Das geht ja überhaupt nicht! Haben die noch nichts von Datenschutz und DSGVO gehört? Danke Apple, danke für alles!
Jeder Nutzer kann es einsehen, nicht nur die Entwickler von Spotify.

Deine Aussage ist übrigens ziemlich töricht...
 

Gwadro

Wagnerapfel
Mitglied seit
20.10.12
Beiträge
1.579
Ich kann deinen Ausführungen inhaltlich nicht folgen. Ich bin hier raus.