1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

neues 3g "alte" Karte

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von heinwi, 02.07.08.

  1. heinwi

    heinwi Cox Orange

    Dabei seit:
    28.03.08
    Beiträge:
    100
    Hallo, ich konnte meine Frau vom I Phone überzeugen :))
    also wird ein neuer Vertrag mit neuem 3g I Phone abgeschlossen.
    Meine frage, kann ich das neue nehmen und meine "alte" I Phone Vertragskarte in das neue stecken, und die neue (Vertrag Frau) Karte in mein "altes" I Phone stecken? Meine Frau braucht sicher kein UMTS und mein "altes" ist auch erst 2 Monate jung. Oder sind die Sim Karten mit dem I Phone "Verheiratet" :)) dh. ein tausch nicht möglich? Die freundliche von der Hotline sagte dieses sei kein Problem, aber ich hatte das gefühl Sie wusste nicht so richtig was ich meine, und überhaupt nich viel Ahnung.

    MfG
    Heinz
    Ob ich UMTS brauche sei dahingestellt.
     
  2. XeN

    XeN Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    09.08.07
    Beiträge:
    738
    Mach das doch anders:

    Du kannst ja hingehen und jemandem (in deinem fall deine Frau) dein iPhone vermachen. Sie schließt dann einen neuen Complete mit deinem alten iPhone ab und du kannst ohne diese 15€ Freikaufgebühr auf ein neues iPhone upgraden und deine Frau bekommt noch eine Bonus gutschrift (so hab ich das zumindest verstanden).

    So seid ihr beide auf der sicheren seite denke ich.

    Quelle:
    http://www.macnotes.de/2008/07/02/t-mobile-kostenfreie-vertragsverlangerung/
     
  3. heinwi

    heinwi Cox Orange

    Dabei seit:
    28.03.08
    Beiträge:
    100
    Schön wärs ja, aber meine Frau ist schon T-Mobile Business Kundin, wir hatten (haben) beide einen Rahmenvertrag.
    Also so läufts leider nicht, also bleibt die frage ob mann die I Phone einfach tauschen kann und einfach die Sim Karten wechselt.
    MfG
    Heinz
     
  4. laurids

    laurids Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    05.09.07
    Beiträge:
    1.131
    Dann hat deine Frau ja 2 Verträge am Hals wenn sie schon einen hat? Oder will sie ihren alten Business Vertrag ins alte iPhone stecken?
     
  5. heinwi

    heinwi Cox Orange

    Dabei seit:
    28.03.08
    Beiträge:
    100
    Hab ich auch so gemacht, der Business Vertrag wird zum Complete S M L oder XL Vertrag. Bei mir wars dann der XL Vertrag, lohnt sich für mich auf jeden fall, meine Frau kommt mit dem M Vertrag klar.

    MfG
    Heinwi
     
  6. .david

    .david Borowitzky

    Dabei seit:
    18.10.07
    Beiträge:
    8.995
    Technisch gesehen funktioniert die neue SIM im "alten" iPhone problemlos, umgekehrt allerdings die "alte" SIM nur eingeschränkt wenn überhaupt im neuen iPhone 3G. Grund ist die UMTS/HSDPA Fähigkeit der neuen Karte, die der alten natürlich fehlt.
     
  7. heinwi

    heinwi Cox Orange

    Dabei seit:
    28.03.08
    Beiträge:
    100
    Technisch gesehen gibt es ja gar keine "neue" SIM, war bei mir auch so Vertrag wurde halt auf meine vorhndene SIM geschrieben und freigeschaltet. Wusste nicht das man für UMTS eine andere SIM braucht, warum weshalb? Wie kann eine SIM Karte UMTS fähigkeiten besitzen? Und wenn wäre ja kein Problem eine andere SIM zu bekommen. Aber denke mal das geht alles an meiner eigentliche frage vorbei.
    Gruss
    Heinz
     
  8. .david

    .david Borowitzky

    Dabei seit:
    18.10.07
    Beiträge:
    8.995
    Schon richtig. Wenn Du die T-Menschen dazu bringst, auf der alten EDGE Vertrags-SIM UMTS freizuschalten, dann geht's natürlich theoretisch :)
    Dann bleibt aber noch folgendes Problem:
    SIM - IMEI - iPhone sind beim "alten" iPhone gekoppelt. Diese Koppelung müsste aufgehoben werden, um das Gerät nach einem restore aktivieren zu können. Das Gerät müsste entsperrt werden oder gehackt, eins von beidem. WIe's beim neuen mit dem NetLock aussieht, weiss noch keiner - dürfte aber einfacher sein.

    Bei MultiSIM läuft das übrigens anders: die Koppelung ist auf beide SIM's angelegt.

    Und deine Frage war: "kann ich das neue nehmen und meine "alte" I Phone Vertragskarte in das neue stecken, und die neue (Vertrag Frau) Karte in mein "altes" I Phone stecken". Antwort: wenn T-Mobile dir das so freischaltet: JA!
     
  9. heinwi

    heinwi Cox Orange

    Dabei seit:
    28.03.08
    Beiträge:
    100
    Das hatte ich befürchtet, das SIM und I-Phone(IMEI) gekoppelt sind, wie soll sowas entkoppelt werden? Warum muss das I-Phone entsperrt oder gehackt werden, es bleibt ja bei T-Mobile.
    Denke mal mit der ganzen Prozedur sind die T- Mitarbeiter weit überfordert und am ende kommt nur chaos raus.
    Obwohl ich mein anliegen garnicht sooo abwegig und ungewöhnlich finde.
    Könnte mir vorstellen das es einigen so geht wie mir, oder?
    Viele wollen ja aufs 3 g upgraden, wobei immer wieder die frage kommt was wird mit dem alten I Phone.
    Gruss
    Heinz
     
  10. Apfelchips

    Apfelchips Roter Stettiner

    Dabei seit:
    30.06.07
    Beiträge:
    974
  11. .david

    .david Borowitzky

    Dabei seit:
    18.10.07
    Beiträge:
    8.995
    Dank für den Link - sehr interessant. Ob's dann T-Mobile hinkriegt?

    (Zitat) "In other countries where the original iPhone was sold1, you can use your original iPhone's SIM with iPhone 3G. Contact your carrier for additional information."
    1Requires an original iPhone used with O2 UK, O2 IRL, T-Mobile Germany, T-Mobile Austria, or Orange France.
     
  12. XeN

    XeN Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    09.08.07
    Beiträge:
    738
    Mal zur Klarstellung.

    Aus rein technischer seite gesehen kannst du deine alte SIM Karte auch völlig normal im iPhone 3G verwenden. Du wirst auch UMTS benutzen können. Allerdings ist fraglich ob deine alte EDGE Flat auch für UMTS gilt. Das wiederum hat aber überhaupt nix mit der SIM Karte, sondern mit dem darauf gebuchten tarif zutun.

    Früher als UMTS noch neu war, da gab es noch SIM Karten die kein UMTS unterstützt haben. Das ist aber mittlerweile ein paar jährchen her. Wenn deine SIM Karte also so ca 4-5 Jahre alt ist, dann könnte das mit der Technischen inkompatiblität hin hauen. Ansonsten gibts da nur reine Tarifliche Probleme.

    Aber du kannst ja beim 3G das 3G abschalten. Weiß nur nicht ob es dann so schlau ist und im EDGE modus weiter macht oder ob es den Daten Tarif komplett abschaltet.
     
  13. Apfelchips

    Apfelchips Roter Stettiner

    Dabei seit:
    30.06.07
    Beiträge:
    974
    Ich glaube trotzdem, dass es nicht bei dem "kann" bleibt. ;)
     
  14. heinwi

    heinwi Cox Orange

    Dabei seit:
    28.03.08
    Beiträge:
    100
    Danke für den Tip!
    Aber was wird mit dem "alten" I-Phone? was ja nun schon bei I-Tunes und T-Mobile mit meiner alten SIM eingetragen ist samt IMEI.
    Gruss
    Heinz
     
  15. Apfelchips

    Apfelchips Roter Stettiner

    Dabei seit:
    30.06.07
    Beiträge:
    974
    Das "alte" iPhone gehört ja dann Dir.
    Was zählt, ist die SIM (die Du natürlich, wenn Du das "alte" iPhone verkaufst, behalten solltest ;) ).

    Ich nehme einfach die alte SIM mit der letzten T-Mobile-Rechnung mit in den Telekom Shop, das sollte reichen. Ich gehe mal davon aus, dass die wissen, was sie damit tun können, sollen und müssen.

    Übrigens:
    Vor der evtl. Weitergabe des "alten" iPhones sollte man natürlich die vorhandenen Daten löschen. Apple rät das auf folgendem Weg zu tun:

    Dabei gab es doch erst vor kurzem Berichte darüber, dass man auch danach die Daten noch relativ simpel wiederherstellen könne.
     
  16. heinwi

    heinwi Cox Orange

    Dabei seit:
    28.03.08
    Beiträge:
    100
    Irgentwie drehen wir uns im Kreis, ich will das alte IPhone nicht verkaufen.
    Meine Frau soll mein "altes" IPhone mit IHREM neuen Complete Vertrag nutzen. Und ich möchte, das Ihr mit dem neuen Vertrag zustehende 3G IPhone, mit meiner alten SIM nutzen.

    Heinz
     

Diese Seite empfehlen