1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neuer W-LAN-Standard 802.11v spart Strom

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Felix Rieseberg, 22.09.08.

  1. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    [preview]So langsam wird es beim drahtlosen Netzwerk unübersichtlich: Zusätzlich zu den bereits bekannten Standards 802.11b,g und n ist bereits eine weitere Spezifikation in Planung. Während bei den letzten Standard-Einführungen vor allem auf eine schnellere Datenübertragung geachtet wurde, möchte man nun mit der nächsten Version 802.11v primär Strom sparen.[/preview] So soll die Verbindungsprüfung effizienter vonstatten gehen, während sich Router und Client bei Inaktivität abschalten. Damit die Verbindung im Ruhezustand nicht verloren geht, sollen sich die Geräte gegenseitig 'aufwecken' können.

    Doch es wird noch einem weiteren Trend Rechnung getragen: Immer öfter wird W-LAn verwendet, um als Alternative zu GPS standortbezogene Dienste zu verrichten. Neue Funktionen im Standard sollen diesen Trend unterstützen, indem die Geräte besser darüber Bescheid wissen, wo sie sich gerade befinden. Welche Geschwindigkeit der neue Standard vorschreiben wird, ist bislang noch nicht bekannt - auch nicht, ob er definitiv verabschiedet und zum echten Standard wird. Eine breite Zustimmung in der Industrie gilt jedoch als sicher.
     

    Anhänge:

  2. duffman

    duffman Galloway Pepping

    Dabei seit:
    29.11.07
    Beiträge:
    1.361
    Mal abwarten, wie effektiv das ganze sein wird.
    Bei Notebooks sicherlich keine schlechte Idee, beim heimischen Desktop-PC aber nicht unbedingt erforderlich.

    Handelt es sich dabei um eine reine Softwarelösung, oder wird neue Hardware benötigt?
     
  3. rumsi

    rumsi Mecklenburger Orangenapfel

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    2.980
    nun, der trend hat sich in den letzten monaten immer mehr abgezeichnet. eine große zahl von netzwerkgeraeten bietet mittlerweile stand-by-modis an. oftmals ist dabei aber immernoch das problem, dass geraete eine dauerhafte verbindung herstellen und diese standby-modis dann nicht greifen können.

    da aber die kostenersparnis in richtung energie ein immer größeres thema werden ist diese wandlung wohl denkbar und vor allem verstaendlich und richtig.

    ich bin vor allem gespannt wie sich der neue standard auf die hardware auswirken wird. ob er größtenteils auch mit softwaremitteln umgesetzt werden kann, oder ob dafuer neue hardware nötig wird.

    der M
     
  4. tim05de

    tim05de Jamba

    Dabei seit:
    07.12.06
    Beiträge:
    54
    bis jetzt ist ja nichtmal der N-standard ratifiziert... V kommt dann wohl 2015 oder so ;)
     
  5. xlFlash

    xlFlash Granny Smith

    Dabei seit:
    02.08.07
    Beiträge:
    16
    ratifiziert?

    wenn du meinst, dass der der n-standard noch nicht im umlauf ist dann stimmt das ja wohl kaum...
     
  6. BerndderHeld

    BerndderHeld Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    03.09.06
    Beiträge:
    2.801
    Zwei Fragen:
    Ist "n" mittlerweile ein festgelegter Standard oder immer noch entwurf?

    Kann ich "n" Geräte verschiedener Hersteller kombinieren (weil sonst wärs ja kein Standard)?
     
  7. rumsi

    rumsi Mecklenburger Orangenapfel

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    2.980
  8. Ronald011

    Ronald011 Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    22.12.06
    Beiträge:
    671
    Stromsparfunktionen gibt es jetzt schon. Meine Netzwerkfestplatte Maxtor Storage II wird nach Starten des Rechners automatisch aufgeweckt und verrichtet ihren Dienst problemlos. Die Abschaltzeit kann man einstellen.
     
  9. rumsi

    rumsi Mecklenburger Orangenapfel

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    2.980
    und was hat das mit dem thema zu tun?
    die Maxtor Storage II ist meines wissens nur via ethernet angebunden?
     
  10. Unkaputtbar

    Unkaputtbar Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    20.03.08
    Beiträge:
    1.291
    Hä? Verbaut Apple nicht schon länger n-Standart?
    Korrigiert mich wenn ich falsch liege.

    MFG Manuel
     
  11. rumsi

    rumsi Mecklenburger Orangenapfel

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    2.980
    nun, nur weil jemand das verbaut (so heisst das uebrigens), heisst es nicht, dass dies standardisiert ist.
     
    Unkaputtbar gefällt das.
  12. Unkaputtbar

    Unkaputtbar Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    20.03.08
    Beiträge:
    1.291
    Sorry, hab es verbessert.:eek:
     
  13. rumsi

    rumsi Mecklenburger Orangenapfel

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    2.980
    kein ding, war nur ein hinweis zur guete.

    es gibt oftmals technologien welche zwar von herstellern vereinzelt verbaut werden, aber oftmals gar keine serienreife, bzw standardisierung erfahren.
    im falle von 802.11 n gestaltet sich das ein wenig, wie soll ich sagen....
    nun, 802.11 n ist von etlichen herstellern mittlerweile anerkannt, es ist jedoch noch nicht als offizieller standard verabschiedet (sprich anerkannt) worden.
    es ist aber mehr als absehbar dass 802.11 n zu einer gängigen technologie im wlanbetrieb wird, daher verbauen es einige der hersteller bereits.

    soweit ich mich erinnere sollte 802.11 n bereits 2006 oder 2007 verabschiedet werden, es gab jedoch ein paar schwierigkeiten. genaueres hab ich nicht mehr im speicher.

    gruß,
    der M

    gruß,
    der M
     
  14. Ronald011

    Ronald011 Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    22.12.06
    Beiträge:
    671
    Fast richtig. Die Platte ist über Airport Express in das System eingebunden.
     
  15. Walli

    Walli Blutapfel

    Dabei seit:
    06.01.06
    Beiträge:
    2.594
    Dann verbessere doch gleich auch Standart, wenn Du schonmal dabei bist ;) .
     
  16. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Die Platte wird doch schlafen gelegt und nicht die WLAN Komponente. Hier ist die Rede davon, das z.B. ein Accesspoint sich schlafen legt, bis ein Client wieder was will.
     
  17. Ronald011

    Ronald011 Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    22.12.06
    Beiträge:
    671
    Wenn schon Standard, dann sollte auch im Forum die Groß- und Kleinschreibung wieder Standard werden.
     
  18. Deglibeis

    Deglibeis Riesenboiken

    Dabei seit:
    04.08.08
    Beiträge:
    285
    Wurde nicht erst 802.11r vorgestellt?!
    Davon hört man gar nichts!
     
  19. .zerlett

    .zerlett Goldparmäne

    Dabei seit:
    24.11.05
    Beiträge:
    567
    soweit ich weiß, heißt es "n-DRAFT", also etwa vergleichbar mit "Entwurf".

    g, r und nun v?

    ich denke, die hardwarehersteller schießen hier ein wenig zu schnell, lieber sollten sie sich mal auf einen gemeinsamen standard einigen. :p
     
  20. Phalanx1984

    Phalanx1984 Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    12.01.08
    Beiträge:
    720
    nehmen wir das mal als entwurf deinerseits... ob der standard dann "verabschiedet" wird muss die zeit zeigen ;)

    btw. wer verabschiedet eigentlich solche standards? also ich mein wird das bei der DIN eingereicht? gibts dann ne DIN ISO EN 802.11n oder wie oder was?
     

Diese Seite empfehlen