1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neuer User mit Umsteigerfragen...

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von NickNick, 23.07.08.

  1. NickNick

    NickNick Golden Delicious

    Dabei seit:
    23.07.08
    Beiträge:
    6
    So, ertst einmal möchte ich mich als Neuen User vorstellen.
    Ich habe mich abgewendet von der dunklen Seite der Macht und mir einen 24" Imac gekauft.
    Einige Probleme habe ich dank fleißiger Forumssuche schnell in den Griff bekommen (z.B. Syncronisierung Smartphone mit WM 6 auf Adressbuch, Mail und Ical)
    Aber: ich bin nicht so der Netzwerker und ich kann meine Windows 2000 Mühle nicht mit dem Mac vernetzen, um die alten Daten rüberzuladen (300 Gig.) Ich habe die Verbindung inzwischen so hingekriegt, dass der PC auf dem Mac angezeigt wird (der Mac wird allerdings auf dem PC nicht angezeigt). Aber Verbindung herstellen kappt nicht, als Fehlermeldung kommt die Frage, ob der PC an ist. Was habe ich nicht berücksichtigt?
    Ach ja, angeschlossen sind beide direkt über Lan-Kabel.

    Nick
     
  2. rastex

    rastex Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    02.11.07
    Beiträge:
    374
    guten tach NickNick,

    musst die arbeitsgruppe anpassen, mac macht da nicht sonderlich nen hehl draus, aber windows ist da extrem pienzig.

    also: windowspc in der systemsteuerung nachschauen welcher arbeitsgruppe er angehört.
    bei mac die netzwerkeinstellungen für ethernet öffnen und irgendwo (ich sitze im büro an ner dose gerade - kann also nicht genauer werden) windowsfilesharing aktivieren und die arbeitsgruppe eintragen.

    dann müsste das gehen.
     
  3. proteus

    proteus Langelandapfel

    Dabei seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    2.671
    Und drauf achten, das dein LAN Kabel senden und empfangen kann.
     
  4. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Kannst Du mir das mal näher erklären? Es gibt Netzwerkkabel, die nur empfangen können?
     
  5. proteus

    proteus Langelandapfel

    Dabei seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    2.671
    Ja. Es gibt auch Ethernet Kabel, die Signale nur in eine Richtung durchlassen. Das hat mich mal zur schieren Verzweifelung getrieben, weil ich keine Verbindung zwischen meinem PB und dem Rechner herstellen konnte.
     
  6. MacTuX

    MacTuX Fuji

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    37
    Sorry, das ist Quatsch. Das TCP/IP Protokoll benötigt auch, wenn man nur Daten in eine Richtung schicken will beide Richtungen um den Erhalt von Paketen zu bestätigen.

    Es kann sein, dass du normales Patchkabel und Crossover-Kabel meinst. Halbwegs neue Rechnern, erkennen aber, welche Kabel du verwendest und drehen das dann intern im Ethernetport um.

    Grüße Markus
     
  7. Kassian

    Kassian Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    09.01.08
    Beiträge:
    776
    Ich nehme mal an das du keine externe Festplatte zur Verfügung hast oder?

    Bevor du dir für ein einmaliges rüberkopieren extra soviele Umstände machst wäre das natürlich vorzuziehen.
     
  8. kretschi

    kretschi Golden Delicious

    Dabei seit:
    07.07.08
    Beiträge:
    6
    Nabend,

    ich würde es einfacher (für 1xKopieren) machen
    - Windows:
    Gebe deinen Ordner (in dem Sich die Daten befinden) frei (rechtsklick, Freigabe, evtl. bei Sicherheit und Berechtigungen "jeder" und Vollzugriff eintragen)

    - Mac:

    im Finder gibst du ein "Apfel"+K (Mit Server Verbinden) und tippst in die Zeile "Serveradresse": smb://ipadressedeinerDOSe/freigabe (den Namen der Freigabe die du gerade vorher erstellst hast)

    Der Mac blendet dir daraufhin das den Ordner auf dem Schreibtisch und schon kann das Kopieren losgehen. Zwischen 2 PCs würde ich zur Sicherheit ein Cross-Over Kabel verwenden. Damit sollte es gehen.

    @Kassian - ich wäre mir da nicht so sicher ob es mit ner Festplatte schneller geht > NTFS & Co. :D Er will 300 GB Kopieren - mit dem Gigabit-Netz (an der DOSe hoffentlich auch) sollte es schneller gehen.

    Viel Erfolg
    kretschi
     
  9. NickNick

    NickNick Golden Delicious

    Dabei seit:
    23.07.08
    Beiträge:
    6
    So, mit Server verbinden klappt nicht, Fehlermeldung:
    Der Finder konnte diesen Vorgang nicht abschließen, da einige Daten in afp://169.254.226.68 nicht gelesen oder geschrieben werden konnten. (Fehler 36).
    Da ich nirgends eine IP vom PC fand, habe ich die vom Mac genommen, diese beim PC eingetragen und er beschwerte sich, dass diese IP bereits vergeben ist. Die Endziffer eins kleiner ging dann.
    Er erscheint dann auch im Finder mit seinem Namen.
    Beim Verbinden kommt die Fehlermeldung:
    Verbindung fehlgeschlagen. Möglicherweise ist der Server nicht vorhanden oder zurzeit nicht in Betrieb. Überprüfen Sie den Netzwerknamen oder die IP-Adresse und die Netzwerkverbindung und versuchen Sie es erneut.
    Hilft das weiter?
    rastex, wie aktiviert man Windows filesharing, ich habe das noch nicht gefunden? Bei Windows heißt die die Arbeitsgruppe einfach Workgroup, im Finder wird aber der Rechnername angezeigt.

    Nick
     
  10. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Hm, wenn der eine 169er IP-Adresse hat, kannst du keine Verbindung haben, denn die hat er sich dann selbst zugewiesen.
    Vergib doch mal manuelle Adressen (also DHCP aus), z. B. 192.168.0.1 und 192.168.0.2.
    Außerdem mußt du dich nicht per afp sondern per smb verbinden. Das ist das Protokoll, das Windows nutzt.

    Schau doch mal bei baumweb.de, da wird vieles erklärt.

    MfG
    MrFX
     
  11. NickNick

    NickNick Golden Delicious

    Dabei seit:
    23.07.08
    Beiträge:
    6
    Mit der IP-Adresse könnte natürlich stimmen, da habe ich halt keine Ahnung.
    Ich komme jetzt leider nicht mehr dazu, es auszuprobieren, denn ich fliege morgen nach Spanien...:). Danach probiere ich es aus

    Bis dann und vorerst vielen Dank für die Hilfe,
    Nick
     
  12. atani

    atani Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    13.11.07
    Beiträge:
    320
    Eventuell findest du unter Filesharing nicht die Möglichkeit "Windows-Filesharing" anzuwählen - so wie bei mir. Ich wüsste gerne, wieso das so ist? Finde nur Lösungsvorschläge, wo man dies anwählen soll... Muss wohl an Leopard 10.5.4 liegen.
    Zurzeit tausche ich Daten über FTP aus. Funktionert auch sehr gut. ;)

    [​IMG]
     

    Anhänge:

  13. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Ich habe gerade kein Leo vor der Nase, aber unter dem Punkt Filesharing müsstest Du irgendwo Windows oder SMB anwählen können.​
     
  14. Vanilla-Gorilla

    Vanilla-Gorilla Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    1.132
    Hallo!

    Ich habe hier eine kleine Anleitung geschrieben. Vielleicht hilfts ja.

    Vanilla-Gorilla
     
  15. bluemonk

    bluemonk Alkmene

    Dabei seit:
    07.07.08
    Beiträge:
    34
    ...oder Du baust die Platte aus Deinem PC in ein externes Festplattengehäuse und steckst das dann an Deinen Mac.
     

Diese Seite empfehlen