1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neuer TV: LCD, Plasma, HD-Full, .... was mache ich ???

Dieses Thema im Forum "Displays" wurde erstellt von Nuvolaris_03, 06.12.07.

  1. Hallo Leute,

    ich möchte mir in den nächsten Tagen, am Besten noch vor Weihnachten, einen neuen Fernseher kaufen.
    Dieser sollte auf jeden Fall eine Diagonale von 107 cm haben um im 16:9 Format sein.
    Auf jeden Fall nicht teurer als 1200 Euro.

    Leider habe ich keine Ahnung von LCD, Plasma, HD-Ready oder Full-HD.

    Auf Amazon gibt es natürlich einige schöne Geräte.
    Leider kann ich nicht miteinander vergleichen, da mir das Hintergrundwissen fehlt.

    Zu sagen ist vielleicht noch, das ich an dem TV meinen MacMini wieder hängen werde und ich schon ein gutes Bild haben möchte.

    Vielleicht habt ihr ja einige Tipps für mich oder sogar konkrete Geräte.

    Danke Schön
     
  2. Und, keiner nen Tipp für mich ?

    LCD oder lieber Plasma?
     
  3. sausehuhn

    sausehuhn Lambertine

    Dabei seit:
    23.07.07
    Beiträge:
    693
    LCD.
    Bei 107cm Bilddiagonale bist du auf jeden Fall über 32" hinaus, und erst ab da gibt's auch Full-HD. Generell bist du natürlich mit Full-HD auch in Zukunft auf dem besten Stand. Full-HD kostet aber eben auch mehr.
    Wenn du den TV auch als Monitor verwenden möchtest empfehle ich aber ganz klar Full-HD, eben weil du mehr Pixel hast und somit mehr Arbeitsfläche.
    Beachte: Manche HDTVs haben einen Receiver gleich mit drin, der natürlich auch mit auf den Preis schlägt. Vorteil: du kannst auch in HD fernsehschauen (auch wenn es momentan noch relativ wenige Sendungen gibt, die auch in HD gesendet werden). Mit einem normalen Receiver bekommst du natürlich auch nur ein normales TV-Signal, also nix HD.
    Kommt wohl auch drauf an, ob du mehr Wert auf Filme auf DVDs/BDROMs/etc legst, oder ob du eher das normale TV-Programm schauen willst.
    Lies dir auch auf jeden Fall die Bewertungen durch und schau, ob du Tests im Internet findest. Und schau auf keinen Fall bei Läden wie Saturn oder Media Markt vorbei, da wird man gern über den Tisch gezogen was den Preis angeht (bsp: ein Samsung-HDTV bei Saturn für 1000€, bei Amazon das gleiche Modell unter 800€).
    Schau auch, ob die Schwarzwerte gut sind und ein vernünftiger Kontrast dabei ist. Außerdem solltest du drauf achten, dass das Gerät nicht zu wenig Anschlussmöglichkeiten besitzt.
     
  4. gtemmel

    gtemmel Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    20.10.06
    Beiträge:
    376
    Ich würde im Augenblick noch zu einem HD Ready Gerät greifen und warten, bis die Full HD auch preislich interessant sind. Dann kann man den HD Ready ja ins Schlafzimmer stellen ;).

    Ich persönlich hab mir einen Plasma geholt, da ich das Bild besser finde, aber die Nachleuchtdauer von Plasmaschirmen kann wirklich nerven!

    Meine Wahl fiel auf den LG 42PC55, der gerade mal 899,- gekostet hat. Wie gesagt, bis auf die Nachleuchtdauer finde ich ihn wirklich toll.
     
  5. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Ich kann dir die Samsung Geräte empfehlen.
    40", also eine Diagonale von etwa nem Meter, kosten als FullHD Ausführung nur knapp über 1200€.
    Im Anbetracht dessen, dass ein HD-Ready Gerät nur 200Ös weniger kostet, hab ich mich ganz klar für den FullHD entschieden.
    Der Preisunterschied ist gering, die Unterschiede bei der Auflösung jedoch gewaltig.
     
  6. Danke schonmal für Eure Antworten.

    Nun, wenn ich ein Gerät sehe, dass FullHD hat für unter 1200 Euro mit 107 cm Diagonale, dann wäre das schon mal sehr gut.

    Ich habe zB. einen der ersten Flachbildfernseher hier rumstehen. Keine Ahnung ob LCD, oder Plasma. Das Problem bei dem Gerät ist, dass es schwarztöne sehr schlecht zeigt. So schlimm sogar, dass man jedes mal fast einen Wutanfall bekommt. Das möchte ich bei dem nächsten Gerät vermeiden.

    Habe schon mal 3 Geräte im Auge.
    Was meint ihr:

    http://www.amazon.de/Samsung-PS-Zol...M/ref=pd_sbs_ce?ie=UTF8&qid=1197038985&sr=8-2

    http://www.amazon.de/Philips-PFP-53...d_bbs_2?ie=UTF8&s=ce-de&qid=1197038985&sr=8-2

    http://www.amazon.de/Toshiba-3030-Z...I/ref=pd_sbs_ce?ie=UTF8&qid=1197038985&sr=8-2
     
  7. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Das wirst du sehr wahrscheinlich ein LCD Gerät haben.
    Der wirklich gravierende Unterschied zwischen LCD und Plasma, liegt an der Darstellung der Schwarzwerte.
    Plasma stellt dieses sehr gut dar, es ist wirklich fast komplett schwarz. Das kann ein LCD Display leider nicht.
    Dafür ist ein LCD aber leuchtstärker und daher eher in hellen Räumen zu empfehlen. Für abgedunkelte Räume bietet sich natürlich der Plasma an.

    Aber deine Preisgrenze von 1200€, schließt ein Plasmagerät eigentlich von vornherein aus, denn die sind mit 40" und FullHD weitaus teurer.

    Edit: Ich empfehle dieses Gerät. FullHD fürs kleine Geld und ein super Design. Das Bild ist natürlich Samsung-typisch astrein. Schwarzwerte sind ok.
    http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=197544
     
  8. Irreversibel

    Irreversibel Akerö

    Dabei seit:
    16.03.07
    Beiträge:
    1.840
    Würde ich so nicht sagen, nur kostet das dann deutlich mehr als 1200 Euro. Trotzdem: Die beste Schwarzdarstellung für's selbe Geld haben einhelliger Meinung nach immer noch Plasmas.
     
  9. 2different

    2different Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    15.06.07
    Beiträge:
    1.012
    Die üblichen verdächtigen: Sony, Philips, Samsung. Am besten vor Ort Bild und Design (Geschmacksache! ;)) anschauen bzw. bei einem Fachhändler beraten lassen, dann sagen, du brauchst noch etwas "Entscheidungszeit" und im Internet/Prospekt suchen wo es dein favorisiertes Gerät am billigsten gibt. :D
     

  10. Also steht für mich fest das ein Plasmagerät her muss ;)
    Möchte gute Schwarzwerte haben.

    Das Samsunggerät schaut wirklich super aus. Ist das Plasma ?
    Hat zwar "nur" 102 cm und nicht 107 wird aber wohl eh nicht sonderlich auffallen.

    Muss ich halt mal "live" bei MediaMarkt etc. anschauen. Kaufen möchte ich dann online.
     
  11. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Nein der Samsung ist natürlich ein LCD, daher auch der niedrige Preis.
    Und den Unterschied zwischen 40 und 42 Zoll merkt man glaube ich beim Fernsehen nicht mehr.
    Dafür lieber 'ne bessere (zukunfssichere) Auflösung.

    Aber wenn du wirklich ein Plasma haben willst, musst du entweder deinen Preis ein wenig nach oben korrigieren, oder du verzichtest auf FullHD, denn FullHD Plasma kosten von einem vernünftigen Hersteller ab 1800€.
     
  12. Es muss nicht unbedingt FullHD sein. Wichtig ist mir Plasma (wegen dem Schwarz) und möglichst groß. (107 cm)

    Der Samsung gefällt mir aber schon sehr gut. Werde ihn mir nächste Woche mal live anschauen.
     
  13. sausehuhn

    sausehuhn Lambertine

    Dabei seit:
    23.07.07
    Beiträge:
    693
    Wobei man sagen muss, dass es mittlerweile LCDs gibt, deren Schwarz-Werte mehr als ausreichend sind. Mal davon zu schweigen, dass sich bei Plasma Bilder "einbrennen" können. Guckst du also oft das TV-Programm XY (oder hast die Leiste von OS X auf dem Bildschirm), dann wird sich das irgendwann im Bild festsetzen, sprich du hast egal was du guckst das Zeichen vom TV-Sender oben rechts...
     
  14. Mocsew

    Mocsew Moderator Hardware/Netzwerk
    AT Moderation

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    3.564
    Ich habe ebenfalls seit geraumer Zeit einen Samsung-Plasma (107er). Bin absolut zufrieden. Zum Thema Einbrennen: Der Samsung hat eine "Anti-Einbrenn-Funktion" ;) Übers Menü aktiviert man diese und schaut dann eine Weile zu, wie sich schwarz und weiß abwechselnd übers Bild schieben. Dauert ein bißchen und dann hat sich das. Wobei ich das Thema "Einbrennen" (und "Stromverbrauch" wie auch "Lebensdauer") teilweise für übertrieben halte. Man schaltet ja doch hin und wieder mal um.

    Fürs Schlafzimmer habe ich vor einigen Wochen einen Sony-LCD (32") zugelegt (LCD ist halt doch ein wenig leichter, wenn er an die Wand soll). Da hat es mich wirklich überrascht, wie "schwarz" ein LCD mittlerweile darstellen kann - auch nach dem Einschalten ;)
     
  15. Auf was man alles achten muss wenn man sich einfach nur ne größere Glotze kaufen muss ist ja abartig.
    Ist fast schon wie beim Autokauf.

    Das mit dem Einbrennen höre ich gerade zum ersten mal. Sollte aber im Normalfall bei mir nicht passieren, da ich ein Zapper bin ;)
     
  16. koperoad

    koperoad Starking

    Dabei seit:
    12.11.05
    Beiträge:
    220
    jo, Its nich mehr so einfach wie früher o_O

    Zum Einbrennen bei Plasma:

    Wenn der Bildinhalt sich übern gesamten Schirm oft ändert, kein Thema.

    Das Problem ist, wenn man tagelang n Sender mit Laufschrift guckt, dann sieht man bei ner Weissfläche Helligkeitsunterschiede. Es gibt Firmen (z.b. LG), die haben im Menü ne "negativ Funktion" dort erscheint das Bild als negativ. Mit dem selben Sender probieren, und es sollte erstmal helfen.
     
  17. Generell von den Marken her: Was würdet ihr bevorzugen?

    Habe zB. schlechte Erfahrung mit Toshiba gemacht. Sony dagegen war bis jetzt immer super.
     
  18. So, war heute im MediaMarkt und habe mir mal einige Geräte angeschaut.
    Vorab habe ich mich ja schon ein wenig schlau gemacht.
    Nun wird es ein Plasma Gerät von Samsung werden.

    http://www.amazon.de/Samsung-PS-Zol...M/ref=pd_sbs_ce?ie=UTF8&qid=1197038985&sr=8-2

    Hatte mir 107 cm Diagonale irgendwie größer vorgestellt. Im Laden war der Fernseher gar nicht so groß.
    Einer mit 130 cm hätte mich auch gereizt, aber zu teuer ;)
    Bei MediaMarkt kostet der übrigens 1.299 Euro, bei Amazon 1.029 Euro.
    Es waren ja wirklich einige Geräte vor Ort. Ich fand der Samsung hat mit das Beste Bild gehabt.

    Werde ihn jedoch erst im Januar holen. Freue mich schon rießig.
     
  19. KingShinobi

    KingShinobi Morgenduft

    Dabei seit:
    24.07.07
    Beiträge:
    164
    ich empfehle: Panasonic TH-42PZ70E, der hat diverse tests gewonnen und is in preis/leistung kaum zu schlagen.

    greets
     
  20. Der ist klasse, ja.

    Hat Full HD, der Samsung nicht.
    http://www.amazon.de/Panasonic-Zoll...bs_sr_1?ie=UTF8&s=ce-de&qid=1197464466&sr=8-1

    Jedoch ist der mit 1600 Euro viel zu teuer für mich.
    1200 ist mein Limit, aber danke für den Tipp ;)
     

Diese Seite empfehlen