[Sammelthread] Neuer RAM im iMac / MacMini / Mac Pro! Welcher?

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von ImpCaligula, 08.11.13.

  1. ImpCaligula

    ImpCaligula deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    05.04.10
    Beiträge:
    13.859
    Fragen und Antworten zu RAM in den Mac Desktop Rechnern


    Irgendwie ist unser Sammelthread über neuen RAM für die Desktop Rechner abhanden gekommen. Daher ab sofort dieser neue Sammelthread, sobald es um RAM Erweiterungen, Kaufempfehlungen, Fragen und Problemen zu RAM Erweiterungen geht...

    Fleissig nutzen bitte ;)
     
  2. MCChristor

    MCChristor Gloster

    Dabei seit:
    22.08.13
    Beiträge:
    63
    Also: Bei meinem Mac Pro 3.1 sind mal 8gb RAM kaputtgegangen, der Computer ist kurz hängen geblieben, dann 2sek. Schwarzer Bildschirm und dann kam ein weißes Bild mit verschieden Sprachen untereinander. Ich kann mich bloß nichtmehr daran erinnern was da stand...
     
  3. motcer

    motcer Granny Smith

    Dabei seit:
    07.11.13
    Beiträge:
    15
    Ich möchte von 4gb auf 16gb erweitern.
    Ein supernetter hat mir mit viel geduld und Fachwissen zu crucial geraten, allerdings gibt es da wohl z.Z. Lieferschwierigkeiten.
    http://www.crucial.com/eu/store/mpartspecs.aspx?mtbpoid=1F214D42A5CA7304 , das wäre nach Crucial der passende Ram für meinen iMac Mid 2010 27"

    Ich hatte mir 16gb bei Techmania bestellt (Kingston KVR13S9S8K2/8 Kingston ValueRAM - Memory - 8 GB : 2 x 4 GB - SO-DIMM, 204-polig - DDR3 - 1333 MHz / PC3-10600; 2 Stk.) Aber die Riegel funktionieren leider nicht, ich habe dazu auch einen Beitrag eröffnet (http://www.apfeltalk.de/forum/immer-wiederkehrender-neustart-t450503.html#post4218287)

    Kann mir jemand vllt etwas anderes emphelen, das aber zuu 99,99% auch funktioniert?

    Danke für eure Mühe
     
  4. Bio Exorzist

    Bio Exorzist Gascoynes Scharlachroter

    Dabei seit:
    29.08.09
    Beiträge:
    1.539
    Neue Frage:

    Ich habe den iMac 27" 2013 für 1999 € & somit noch 2 Speichersteckplätze frei!
    Unter "Über diesen Mac > Speicher" steht:
    Habe allerdings noch von meinem alten iMac early 2009 2x "2GB 2Rx8 PC3-8500S-7-10-F1" übrig vom damaligen Upgrade auf je 4GB. Also der damals original verbaute Arbeitsspeicher...

    Kann ich diese auch für den neuen iMac verwenden & ihn somit auf 12 GB Arbeitsspeicher bringen, oder hat sich da irgendwas geändert & ich würde anderen Speicher benötigen?
     
  5. skappley

    skappley Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    09.06.07
    Beiträge:
    728
    Hallo Bio Exorzist,

    Nein, dein alter RAM wird im neuen iMac nicht mehr laufen. PC3-8500 RAM ist mit 1066 MHz getaktet, der aktuelle iMac braucht aber RAM mit 1600 MHz (das wäre PC3-12800).

    Hier bei Wikipedia siehst du schön die verschiedenen Bezeichnungen und unterschiedlichen Leistungsmerkmale:

    http://de.wikipedia.org/wiki/DDR-SDRAM#DDR3-SDRAM

    -skappley
     
    Bio Exorzist gefällt das.
  6. Cribbel

    Cribbel Gloster

    Dabei seit:
    29.04.11
    Beiträge:
    62
    Hey,

    also ich wollte mir nun auch demnächst einen 27 Zoll Imac holen da mein Alter so langsam nicht mehr richtig will. Also er läuft noch einbahnfrei so ist es nicht, aber für meine Vorhaben bräuchte ich dann schonmal ein schnelleres Gerät. Nun habe ich 2 Fragen. Die erste, werden diese Bausteine in den neuen Imac passen also passe ja aber auch funktionieren -> Amazon Link . Ich habe zwar schon nachgeschaut und bin mir ziemlich sicher es wird funktionieren aber ich bin bei sowas immer etwas skeptisch und frage da lieber dann nochmal hier nach um 100% sicher zu sein (Dabei fällt mir noch eine Frage ein. Sind die Ram Bausteine die in dem Link sind gut also vom Preis Leisungs Verhältnis oder kann man andere empfehlen?)

    Die zweite Frage ist sehr generell. Und zwar wieso ist Apple nicht so strikt mit dem RAM. Sie müssten doch wissen das die Leute dort für weniger Geld RAM aufrüsten können wobei sie sonst mit allem recht strikt sind bezüglich aufrüsten. Hat da jemand ne Ahnung oder eine Theorie würde mich so spontan mal interessieren. :)

    Vielen Dank!
    Kind Regards
    Cribbel
     
  7. stefanhher

    stefanhher Granny Smith

    Dabei seit:
    31.12.13
    Beiträge:
    13
    Hallo -

    Ich möchte gern meinem iMac gern etwas mehr RAM gönnen -

    hierzu stellt sich mir die FRAGE welchen ...
    kann mir vielleicht jemand mit Rat zur Seite stehen ?
    anbei 2 Bilder meines iMac´s

    Lg stefan
     

    Anhänge:

  8. sn0wleo

    sn0wleo Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    28.08.12
    Beiträge:
    891
  9. almdudler1

    almdudler1 Bismarckapfel

    Dabei seit:
    14.07.11
    Beiträge:
    142
    Hierzu passend habe ich auch eine, vielleicht auch etwas skurrile Frage.
    Wenn man den Ram aufrüstet, muss dann auch das OSX neu aufgesetzt werden?
    Ich frage desshalb, weil zu anfang der OSX installation gesagt wird, dass das System an die Rechenleistung angepasst wird.
     
  10. sn0wleo

    sn0wleo Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    28.08.12
    Beiträge:
    891
    xD nope muss es nicht ;) einfach einbauen und freuen :)
     
  11. saxones

    saxones Braeburn

    Dabei seit:
    03.08.10
    Beiträge:
    45
    Moin Moin
    habe heute durch Zufall etwas Ran geschenkt bekommen und wollte diesen sogleich in meinen Imac Mid2011 einbauen.
    4GB waren drin, 2 Bänke noch frei und dort sollten weitere 4 GB rein.
    also alles synchron!
    Leider startet der Imac nach dem Einbau gar nicht!
    Wenn ich eine Sorte (die alte oder die neuen) alleine benutze funktioniert es ohne Probleme.
    Die Spezifikationen sind auch komplett gleich! Einziger kleiner unterschied ist: Die Werksseitig verbauten haben ein 1Rx8 und die neuen jetzt ein 2Rx8. sonst beide PC3-10600

    habt ihr eine Idee oder passen die 4 Riegel einfach nicht zusammen?
    danke für die Antworten schon mal
     
  12. crazy5170

    crazy5170 Pomme au Mors

    Dabei seit:
    26.03.08
    Beiträge:
    874
    Ich habe einen 27er Late 2013 mit 8 GB Arbeitsspeicher. Hier würde ich gern 8 weitere dazukaufen.

    Ist es egal, welchen ich nehmen (Firma)?

    Derzeit verbaut sind die aus dem anliegende Screenshot.
     

    Anhänge:

  13. deloco

    deloco Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    14.11.07
    Beiträge:
    3.490
    Die Eckdaten müssen stimmen (also Geschwindigkeit und Bauform…), die Firma ist weitgehend egal. Bei RAM-Bausteinen kann es aber immer vorkommen, dass die nicht kompatibel sind (auch zu PCs)…
    Du solltest, wenn du nicht bei einem AASP kaufst, darauf achten, dass du die zurückgeben kannst, sollten sie nicht in deinem iMac laufen.
     
  14. Brunky

    Brunky Pferdeapfel

    Dabei seit:
    18.09.13
    Beiträge:
    80
    Mit Kingston bist du bei Mac eigentlich immer gut bedient, Noname würde ich nicht verbauen. Wer billig kauft,kauft 2mal. Nimm was vernünftiges um so grösser ist die Freude und zuverlässiges Arbeiten ist angesagt.


    Sent from my iPad using Apfeltalk mobile app
     
  15. sn0wleo

    sn0wleo Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    28.08.12
    Beiträge:
    891
    wuerde corsair ram nehmen ;)
     
  16. moetho

    moetho Erdapfel

    Dabei seit:
    09.05.12
    Beiträge:
    3
    Hallo
    Ich besitze einen MAC MINI ende 2009. Laut Datenblatt sollten 4GB möglich sein. Ich habe mir 2 2GB Riegel von Kingston gekauft und eingesetzt, der Rechner startet mit dem Speicher jedoch nicht mehr. Wenn ich auf einen Riegel original 1GB und einen der neuen Riegel zurückrüste (also 3Gb) dann läuft der Rechner wieder.
    Gibt es Abhilfe?

    Des weiteren habe ich irgendwo gelesen das mit dem EFI 1.2 auch 8GB möglich sein sollten. Stimmt das so?
    Gruß Thomas
     
  17. sn0wleo

    sn0wleo Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    28.08.12
    Beiträge:
    891
    hast du alle updates gemacht ?

    [​IMG]
     
  18. frizzo

    frizzo Murer Reinette

    Dabei seit:
    13.09.10
    Beiträge:
    1.625
    servus Jungs,

    kurze Frage:

    ich hab ein MacBook Pro 13" aus dem Jahre 2010 und bin eigentlich so noch super zufrieden. Nur heute musste ich mal wieder eine Präsentation für die Uni machen und hatte dabei verschiedene Software offen und dabei hab ich gemerkt dass das Gerat da langsam an seine Grenzen gerät.

    jetzt hab ich mich mal erkundigt und festgestellt dass das aufrüsten des RAMs auf 8GB möglich ist!

    nun meine Frage: ist das Problemlos machbar und werde ich den erwarteten Erfolg merken? und wenn ja welchen RAM würdet ihr mir da empfehlen? Als Info, das Gerät soll nicht so schnell eingemottet werden da, selbst wenn ich mir n neues Gerät hole meine Mum den hier bekommen soll.

    danke für eure Hilfe und einen guten Schlaf noch ;)


    grüße!
     
  19. sn0wleo

    sn0wleo Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    28.08.12
    Beiträge:
    891
    du kannst auch auf 16 GB gehen und ja man merkts :D
    ich hab samsung ram in meinem MBP Mid 2010 13"
    Eine SSD bringt auch schon viel wuerde ich zusätzlich zum Ram verbauen
     
  20. steff36

    steff36 Bismarckapfel

    Dabei seit:
    11.01.10
    Beiträge:
    77
    Hallo zusammen

    Ich hätte da auch mal eine Frage bezüglich Ramerweiterung.
    Habe einen iMac late 2013 27" i5 3.4ghz
    wie sieht es da mit diesen Ram aus? Von den Spezifikationen sollten sie eigentlich passen, ich finde sie sind einfach sehr günstig, daher weiss ich nicht ob ich lieber andere nehmen soll.
    vielen dank für eure Hilfe

    http://www.microspot.ch/msp/product...M_-_Memory_-_16_GB_:_2_x_8_GB_-_SO/detail.jsf